Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Pumpenhersteller baut Firmensitz komplett um

Wilo erfindet sich neu

Am Stammsitz des Pumpenherstellers Wilo in Hörde bleibt in den nächsten Jahren fast kein Stein auf dem anderen. Seit 2017 läuft der Bau der Fabrik der Zukunft, der „Smart Factory“. Bis 2022 soll der ganze Wilo-Campus fertig sein. Das Unternehmen investiert eine gewaltige Summe.

Dortmund

, 03.02.2018 / Lesedauer: 4 min
Pumpenhersteller baut Firmensitz komplett um

Bei Wilo bleibt in den nächsten Jahren fast kein Stein auf dem anderen. © Dieter Menne Dortmund

Neulich hat Martin Linge-Boom seinem fünfjährigen Neffen ein Baumaschinenverzeichnis geschenkt. Es listet alle Bagger und Maschinen auf, die es so gibt. Mit Bildern – der Traum eines fünfjährigen Baggerfreunds. Nach gründlicher Lektüre und einem Besuch auf der Wilo-Baustelle befand der Junge, dass von jeder Seite des Verzeichnisses „etwas da draußen rumfährt“.

Alles lesen. Mehr wissen. Nichts verpassen.

Jetzt 14 Tage kostenfrei testen 

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und
schon können Sie weiterlesen. Keine Angst vor versteckten Kosten. Der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt