Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hombruch: Lieblingsvorort mit nervigen Leerständen

rnStadtteilcheck

Ein lebendiger Vorort, der alles bietet, was man braucht. Falls was fehlt, fährt man schnell in die Stadt. Wer den Hombruchern zuhört, merkt: Gemeckert wird auch hier, aber auf hohem Niveau.

Hombruch

, 22.11.2018

„Mal eben.“ Für Familie Gisbertz ist es ein geflügeltes Wort, das ihr Leben im Stadtteil Hombruch passend beschreibt. Mal eben ein Käsebrötchen beim Bäcker holen. Mal eben zu Fuß zur Schule gehen. Mal eben mit der U-Bahn in die Stadt fahren.

Jetzt 7 Tage kostenfrei testen!

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt