Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kreuzviertel: Das teure Szene-Viertel mit dem Parkplatzproblem

rnStadtteilcheck

Das Kreuzviertel ist Dortmunds Szene-Viertel. Bars, Kneipen, Boutiquen gibt’s an jeder Ecke. Dazu schöne Gründerzeithäuser. Aber die Mieten sind hoch und der Kampf um Parkplätze endet nie.

Kreuzviertel

, 12.12.2018 / Lesedauer: 8 min

Wenn Julia Dobat (37) und Sven Bodenburg (32) aus der Haustür gehen, sind sie direkt mittendrin im Geschehen. Das Paar wohnt mit Sohn Bela im Herzen des Kreuzviertels. Zur U-Bahn, zum Supermarkt, zum hübschen Café und zum gemütlichen Restaurant sind es manchmal nur ein paar Schritte, nie mehr als ein paar Meter. „Wir wohnen hier sehr gerne“, sagt Julia Dobat. Dass Bela, der jetzt zweieinhalb ist, hier im Viertel groß wird, können sich Julia Dobat und Sven Bodenburg sehr gut vorstellen.

Alles lesen. Mehr wissen. Nichts verpassen.

Jetzt 14 Tage kostenfrei testen 

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und
schon können Sie weiterlesen. Keine Angst vor versteckten Kosten. Der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt