Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Unionviertel: „Am Anfang der Entwicklung“

rnStadtteilcheck

Das Unionviertel ist ein spannendes Quartier in der Innenstadt und profitiert vom Stadtumbau an der Rheinischen Straße. Die Anwohner fühlen sich hier wohl, Kritikpunkte gibt es dennoch.

Unionviertel

, 10.11.2018

Yvonne Johannsen (32) ist bestens vertraut mit dem Viertel, das damals, als sie für ihr Studium zur Raumplanerin aus dem Münsterland nach Dortmund zog, noch gar nicht so hieß. Im Herbst 2011 lernte sie bei einem Studien-Projekt „Die Urbanisten“ kennen – einen Verein „für die aktive Mitgestaltung der eigenen Stadt“. 2012 folgte die Diplomarbeit über Kinder und Jugendliche im Quartier. Im gleichen Jahr bezog der Verein, dessen Vorstand sie heute angehört, sein Stammhaus an der Rheinischen Straße 137 – und der Name „Unionviertel“ wurde aus der Taufe gehoben.

Jetzt 7 Tage kostenfrei testen!

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt