Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vor 35 Jahren brachten ABBA Dortmund zum Toben

Konzert in der Westfalenhalle

Für die Fans war es eine perfekte Show, ein Auftritt ohne Allüren, mit Musik, die noch heute Millionen begeistert: Heute vor 35 Jahren trat die schwedische Pop-Band Abba in der Westfalenhalle auf. Es war eines ihrer letzten großen Konzerte. Wir blicken mit vielen Fotos auf das Konzert zurück.

DORTMUND

, 25.10.2014
Vor 35 Jahren brachten ABBA Dortmund zum Toben

Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny lieferten 1979 eine mitreißende Show ab.

Ziemlich lange hat Roland Heinke gespart, um sich dieses Ticket kaufen können: 44 Mark für den großen Abba-Abend. „Ich hab die Karte einfach gekauft – ohne das Wissen meiner Eltern“, erzählt er. Damals war er 15 Jahre alt. Und Dortmund für den jungen Mann aus Lippstadt „die große weite Welt.“ Obwohl er zunächst ein bisschen enttäuschen gewesen sei, denn die Musik klang ganz anders als auf den Schallplatten. „Es war sehr flott, ein bisschen aufgepeppt“, sagt er. Jörn Pekrul hat diesen anderen Sound als „rockiger“ empfunden. Der damals 16-Jährige aus Pulheim beim Köln war mit seiner Mutter bei dem Konzert. In Dortmund habe sie sich auf die Musik konzentriert. „Agneta und Frida wollten keine Showgirls sein“, sagt er.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

ABBA-Auftritt 1979 in der Westfalenhalle

ABBA gaben 1979 in der Westfalenhalle eines ihrer letzten großen Konzerte. Wir haben die Fotos vom Auftritt.
24.10.2014
/
Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny lieferten 1979 eine mitreißende Show ab.© Foto: ABBA Intermezzo Fan Club
Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny lieferten 1979 eine mitreißende Show ab.© Foto: ABBA Intermezzo Fan Club
Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny lieferten 1979 eine mitreißende Show ab.© Foto: ABBA Intermezzo Fan Club
Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny lieferten 1979 eine mitreißende Show ab.© Foto: ABBA Intermezzo Fan Club
Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny lieferten 1979 eine mitreißende Show ab.© Foto: ABBA Intermezzo Fan Club
Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny lieferten 1979 eine mitreißende Show ab.© Foto: ABBA Intermezzo Fan Club
Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny lieferten 1979 eine mitreißende Show ab.© Foto: ABBA Intermezzo Fan Club
Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny lieferten 1979 eine mitreißende Show ab.© Foto: ABBA Intermezzo Fan Club
Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny lieferten 1979 eine mitreißende Show ab.© Foto: ABBA Intermezzo Fan Club
Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny lieferten 1979 eine mitreißende Show ab.© Foto: ABBA Intermezzo Fan Club
Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny lieferten 1979 eine mitreißende Show ab.© Foto: ABBA Intermezzo Fan Club
Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny lieferten 1979 eine mitreißende Show ab.© Foto: ABBA Intermezzo Fan Club
Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny lieferten 1979 eine mitreißende Show ab.© Foto: ABBA Intermezzo Fan Club
Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny lieferten 1979 eine mitreißende Show ab.© Foto: ABBA Intermezzo Fan Club
Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny lieferten 1979 eine mitreißende Show ab.© Foto: ABBA Intermezzo Fan Club
Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny lieferten 1979 eine mitreißende Show ab.© Foto: ABBA Intermezzo Fan Club
Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny lieferten 1979 eine mitreißende Show ab.© Foto: ABBA Intermezzo Fan Club
Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny lieferten 1979 eine mitreißende Show ab.© Foto: ABBA Intermezzo Fan Club
Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny lieferten 1979 eine mitreißende Show ab.© Foto: ABBA Intermezzo Fan Club
Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny lieferten 1979 eine mitreißende Show ab.© Foto: ABBA Intermezzo Fan Club
Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny lieferten 1979 eine mitreißende Show ab.© Foto: ABBA Intermezzo Fan Club
Jörn Pekrul war 1979 als 16-Jähriger beim Konzert dabei.© Foto: ABBA Intermezzo Fan Club
Schlagworte Dortmund

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt