Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Warum der RRX-Ausbau in Dortmund weiter auf sich warten lässt

rnBahnverkehr

Dortmund hinkt beim Ausbau der Bahnstrecke für die RRX-Züge weiter hinterher. Erst im Sommer 2019 soll die Vorplanung dafür starten – mit einer Verbindung nach Münster. Und die hat Folgen.

Dortmund

, 08.03.2019 / Lesedauer: 4 min

Seit Dezember 2018 rollen die neuen RRX-Züge durch Dortmund. Doch bis auch die Bahnstrecke in Dortmund für den schnellen Rhein-Ruhr-Express (RRX) ausgebaut ist, werden wohl noch mehr als zehn Jahre vergehen. Denn die Planung geht erst in diesem Jahr in eine neue Runde.

Alles lesen. Mehr wissen. Nichts verpassen.

Jetzt 14 Tage kostenfrei testen 

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und
schon können Sie weiterlesen. Keine Angst vor versteckten Kosten. Der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt