Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wasserrohrbruch am Westenhellweg - DEW21 erneuert das Rohr in den nächsten Tagen komplett

Kolpingstraße

Nahe des Westenhellwegs ist am Dienstag ein Wasserrohr gebrochen. In zwei bis drei Stunden soll das Wasser für die Anwohner wieder fließen. Die Reparatur ist jedoch noch nicht abgeschlossen.

Dortmund

, 08.01.2019
Wasserrohrbruch am Westenhellweg - DEW21 erneuert das Rohr in den nächsten Tagen komplett

Von der Kolpingstraße lief das Wasser am Dienstagmorgen bis auf den Westenhellweg. © Christin Mols

An der Kolpingstraße, zwischen dem Seiteneingang von Galeria Kaufhof und dem „Think! Store“, breitete sich am Dienstagmorgen eine Wasserlache aus. Bisweilen floss es bis auf den Westenhellweg hinunter. Wie es zu dem Bruch kam, ist noch nicht bekannt. Derzeit ist die Stelle mit Flatterband abgesperrt, die DEW21 arbeitet an dem Problem.

Von dem Wasserrohrbruch an der Kreuzung Kolpingstraße und Schwarze-Brüder-Straße sind die Häuser am Platz von Hiroshima 2, Schwarze-Brüder-Straße 3-7, Mönchenwordt 5 und Kolpingstraße 10-5 betroffen. Die DEW21 hat die Versorgung abgestellt, „damit keine weiteren Wassermassen austreten“, sagt Pressesprecherin Jana-Larissa Marx. In zwei bis drei Stunden, zwischen 15.30 und 16.30 Uhr also, soll das Wasser aber wieder fließen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Wasserrohrbruch in der City

An der Kolpingstraße in der City ist am Dienstag ein Wasserrohr gebrochen. Es sprudelte zeitweise bis auf den Westenhellweg hinunter.
08.01.2019
/
An der Kolpingstraße in der City ist am Dienstagmorgen ein Wasserrohr gebrochen. Es sprudelte zeitweise bis auf den Westenhellweg hinunter. Die DEW21 repariert das Rohr.© Christin Mols
An der Kolpingstraße in der City ist am Dienstagmorgen ein Wasserrohr gebrochen. Es sprudelte zeitweise bis auf den Westenhellweg hinunter. Die DEW21 repariert das Rohr.© Christin Mols
An der Kolpingstraße in der City ist am Dienstagmorgen ein Wasserrohr gebrochen. Es sprudelte zeitweise bis auf den Westenhellweg hinunter. Die DEW21 repariert das Rohr.© Christin Mols
An der Kolpingstraße in der City ist am Dienstagmorgen ein Wasserrohr gebrochen. Es sprudelte zeitweise bis auf den Westenhellweg hinunter. Die DEW21 repariert das Rohr.© Christin Mols
An der Kolpingstraße in der City ist am Dienstagmorgen ein Wasserrohr gebrochen. Es sprudelte zeitweise bis auf den Westenhellweg hinunter. Die DEW21 repariert das Rohr.© Christin Mols
An der Kolpingstraße in der City ist am Dienstagmorgen ein Wasserrohr gebrochen. Es sprudelte zeitweise bis auf den Westenhellweg hinunter. Die DEW21 repariert das Rohr.© Christin Mols
An der Kolpingstraße in der City ist am Dienstagmorgen ein Wasserrohr gebrochen. Es sprudelte zeitweise bis auf den Westenhellweg hinunter. Die DEW21 repariert das Rohr.© Christin Mols
An der Kolpingstraße in der City ist am Dienstagmorgen ein Wasserrohr gebrochen. Es sprudelte zeitweise bis auf den Westenhellweg hinunter. Die DEW21 repariert das Rohr.© Christin Mols
An der Kolpingstraße in der City ist am Dienstagmorgen ein Wasserrohr gebrochen. Es sprudelte zeitweise bis auf den Westenhellweg hinunter. Die DEW21 repariert das Rohr.© Christin Mols
An der Kolpingstraße in der City ist am Dienstagmorgen ein Wasserrohr gebrochen. Es sprudelte zeitweise bis auf den Westenhellweg hinunter. Die DEW21 repariert das Rohr.© Christin Mols
An der Kolpingstraße in der City ist am Dienstagmorgen ein Wasserrohr gebrochen. Es sprudelte zeitweise bis auf den Westenhellweg hinunter. Die DEW21 repariert das Rohr.© Hannah Schmidt

Bis dahin gibt es noch die Möglichkeit an einem Standrohr am Mönchenwordt 5 Trinkwasser zu zapfen. Die Reparatur wird vorerst nur provisorisch sein, sagt Marx, also nur an der Stelle, an der das Rohr gebrochen ist. In den nächsten Tagen jedoch soll auf 50 Metern die komplette Leitung erneuert werden.

Dafür wird die Schwarze-Brüder-Straße aufgerissen, soll aber für Fahrradfahrer und Fußgänger weiterhin passierbar sein. Auch bemühe man sich, so Marx, dass die privaten Stellplätze und Garagen die ganze Zeit über erreichbar bleiben. Zum Abschluss wird die Leitung wohl noch einmal kurz gekappt, wenn das neue Teilstück eingesetzt wird. Dann sollte das Problem vollständig behoben sein.

Wir berichten weiter.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt