Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wie geht es weiter mit den Studierendenkneipen der TU Dortmund?

rnStudierendenwerk der TU

Waren am Mittwoch zum letzten Mal die Studierendenkneipen wie Spunk, Baröpchen oder Figgestube in den Studierendendörfern der TU geöffnet? Dieses Gerücht macht in den Wohnheimen die Runde.

Dortmund

, 14.03.2019 / Lesedauer: 3 min

Aufregung macht sich momentan an der TU Dortmund breit. Ausgelöst durch ein Gerücht: Die Studierendenkneipen Spunk, Figgestube, Baröpchen, Area 51, East End und Der Klub in den Bewohnerdörfern sollen am Mittwoch (14. 3.) das letzte Mal geöffnet gewesen sein.

Alles lesen. Mehr wissen. Nichts verpassen.

Jetzt 14 Tage kostenfrei testen 

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und
schon können Sie weiterlesen. Keine Angst vor versteckten Kosten. Der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt