Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zweite Kita für das Neubaugebiet Brechtener Heide sorgt bei der Planung für Unmut

rnAusbau von Kindertagesstätten

In der Brechtener Heide wird es eine zweite Kita geben. Der Rat entscheidet im März. Aber auch die Bezirksvertretung hat einen Beschluss gefasst – und der passt nicht zur Vorentscheidung.

Brechten

, 07.02.2019 / Lesedauer: 3 min

Der Stadtteil Brechten wächst. Das riesige Neubaugebiet Brechtener Heide mit seinen insgesamt drei Bauabschnitten bringt schubweise neue Einwohner in Dortmunds nördlichen Stadtteil an der Stadtgrenze zu Lünen. Grob geschätzt wird Brechten, wenn die Brechtener Heide komplett bebaut ist, rund 1000 Neubürger haben. Derzeit hat der Stadtteil rund 9900 Einwohner. Mit dem Zuzug steigt auch der Bedarf an Kita-Plätzen.

Alles lesen. Mehr wissen. Nichts verpassen.

Jetzt volle 3 Wochen kostenfrei testen.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und
schon können Sie weiterlesen. Der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt