Dortmunder Energie und Wasser

Dortmunder Energie und Wasser

Ruhr Nachrichten DEW21

Hamburger Straße ist ab Montag monatelang einspurig

An der Hamburger Straße werden neue Heißwasserleitungen verlegt. Bis Ende Oktober soll die Baustelle beendet sein. Anwohner müssen mit Lärm, Autofahrer mit Staus rechnen. Von Alexandra Wachelau

Ruhr Nachrichten Wirtschaft in der Schule

Wie aus Schülern kritische Käufer werden, die mit ihrem Geld haushalten

Wirtschaft wird im nächsten Jahr ein verpflichtendes Unterrichtsfach an den Schulen in NRW. In Dortmund gibt es schon seit 50 Jahren ein Angebot, das Schule und Wirtschaft zussammenbringt. Von Oliver Volmerich

Ruhr Nachrichten Stromausfall

Dunkles Dortmund – das müssen Bürger bei Blackouts wissen

Bahnen stehen still, Supermärkte sind geschlossen. Zuhause versagen elektronische Geräte den Dienst. Gäbe es länger und flächendeckend keinen Strom, würde sich in Dortmund einiges ändern. Von Lena Beneke

Ruhr Nachrichten Dortmunder Energie und Wasser

Energieversorger DEW21 bietet Kunden ab März Strom und Internetflat aus einer Hand

Der Druck auf dem Energiemarkt zwingt den örtlichen Versorger Dortmunder Energie und Wasser (DEW21), sich neu zu positionieren. DEW21 antwortet mit hohen Investitionen und neuen Produkten. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Strompreise

Allgemeinstrom-Grundpreis für Mehrfamilienhausbesitzer steigt von 46 auf 100 Euro

Wegen gestiegener Strompreise im Großhandel und höherer Kosten für das Stromnetz dreht auch der Dortmunder Energieversorger DEW21 an der Preisschraube. Bei einem Tarif um 115,75 Prozent. Von Peter Bandermann

Ruhr Nachrichten Dortmunder Energie und Wasser

DEW21 erhöht ab April die Strompreise in der Grundversorgung und bei weiteren Tarifen

Es hatte sich angedeutet: Strom wird teurer. Nach dem Anstieg der Gaspreise zu Jahresbeginn erhöht der Versorger Dortmunder Energie und Wasser (DEW21) ab April nun auch die Strompreise. Von Gregor Beushausen

An zwei Stellen im Stadtteil Brechten ist am Freitagmorgen die Wasserversorgung ausgefallen. Netzbetreiber Donetz hatte die Probleme bis zum frühen Nachmittag behoben. Von Felix Guth

Ruhr Nachrichten Solarstrom

Ausbau der Sonnenenergie hat in Dortmund ab sofort Vorrang

Die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung DEW21 setzen nach Jahren, in denen vor allem in die Windenergie investiert wurde, auf Solarenergie. Dabei will das Unternehmen neue Wege gehen. Von Ulrich Breulmann

Ruhr Nachrichten Wohnen

Smart Home-Technik hilft beim Energiesparen und verrät auch Einbrecher

„Smart Home“-Technik soll das Leben komfortabler machen. In Eving wurde mit einem kleinen digitalen Helfer ein Einbrecher geschnappt. Aber da geht noch viel mehr. Von Peter Bandermann