Dortmunder Innenstadt

Dortmunder Innenstadt

Er wollte einer Frau helfen und wachte mit Verletzungen auf - in der Nacht zu Sonntag ist ein 26-jähriger Dortmunder von mehreren Männern zusammengeschlagen worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Vom 18. bis zum 21. Juli gibt es auf der Kamp- und Katharinenstraße eine Strandparty mit Live-Musik, karibischen Spezialitäten und vielem mehr. Von Patricia Friedek

Ruhr Nachrichten Bamboo-Nachfolge

Dieses neue Restaurant eröffnet bald im Ex-“Bamboo“ an der Olpe

Das frühere Bamboo in der Straße Olpe steht seit Ende 2018 leer. Jetzt hat sich ein neuer Betreiber gefunden – der bereits ein Restaurant betreibt. Einen Starttermin gibt es auch schon. Von Wilco Ruhland

Die Suche nach dem freien Parkplatz, wer kennt sie nicht? Mit langem Rumgegurke soll jetzt Schluss sein: Eine App soll die Parkplatzsuche in der Dortmunder City zur Freude machen. Von Philipp Thießen

Ruhr Nachrichten Serie „Straßen voller Leben“

Diese Straße ist ein Dorf mitten in der Stadt

In der Serie „Straßen voller Leben“ stellen wir Dortmunds urbanste Ecken vor. Heute: ein regelrechtes Dorf wenige hundert Meter von der City entfernt. Insider-Tipps von Birgitta Wenger-Klein. Von Felix Guth

Ruhr Nachrichten Einzelhandel

Saturn verkleinert sich in vielen Städten - droht das auch in Dortmund?

Rund um Dortmund verkleinern sich die Saturn-Elektronikmärkte. Steht das auch den beiden Dortmunder Filialen am Westenhellweg und in Eving bevor? Wir haben nachgefragt. Von Fabian Paffendorf

Zum elften Mal wurde die Dortmunder Innenstadt zu einer einzigen großen Bühne für die Chöre der Stadt. Wenn an allen Ecken der City gesungen wird, dann ist ganz sicher wieder „Klangvokal“. Von Britta Linnhoff

Begonnen hat diese Geschichte im April: Da gab es in Dortmund die erste Demonstration von „Parents for Future“. Nach den Jugendlichen machen die Eltern mobil für den Klimaschutz. Von Britta Linnhoff

Ruhr Nachrichten Evangelischer Kirchentag

Baustelle am Ostwall ist beendet - Autofahrer haben erstmal nichts davon

Die Langzeit-Baustelle am Ostwall wird rechtzeitig vor dem Kirchentag fertig. Bis der Verkehr hier wieder wie früher läuft, vergeht aber noch etwas Zeit. Das ist der Grund. Von Felix Guth

Ein kleines Café in einer großen Buchhandlung sorgt immer noch für Aufruhr. Nun hat Elisabeth Hoynacki über 500 Unterschriften für den Verbleib von „World Coffee“ gesammelt. Von Joshua Schmitz

Ruhr Nachrichten An der Thier-Galerie

Stadt verbietet Schotterbeete, legt aber selbst welche an – und das mit voller Absicht

Wer dieser Tage den Kreisverkehr vor der Thier-Galerie umfährt, wundert sich. In der Mitte ein rundes Schotterbeet, obwohl die Stadt selbst das in Neubaugebieten verbietet. Wie kann das sein? Von Gaby Kolle

Mit einer Kombi aus frischem Essen und angesagten Live-Acts lockt das Street Food & Music Festival vom 7. bis 10. Juni in die City. An Kamp- und Katharinenstraße gibt es aber noch mehr. Von Susanne Riese

Ruhr Nachrichten Hansaplatz

„Art Dortmund“: Ex-Boutique in bester Innenstadt-Lage ist jetzt ein Kunsttempel

Ein schneller Kunst-Kick oder einfach nur ein bisschen was fürs Auge im Vorbeigehen: Die Galerie der Gruppe „Art Dortmund“ am Hansaplatz ist ein spezieller Ort in der Hektik der Innenstadt. Von Felix Guth

Ruhr Nachrichten Straßenbild Rosenviertel

Ehemalige Schmuddelecke am Rosental ist jetzt wieder richtig schön

Jahrelang ärgerte sich ein Immobilienbesitzer im Rosenviertel über Verunstaltungen in der Umgebung - Graffiti, Aufkleber, Schmierereien. Jetzt wurden sie beseitigt. Nur eins fehlt noch. Von Susanne Riese

Ruhr Nachrichten Unternehmertag in Dortmund

Armin Laschet spricht drinnen über Nachhaltigkeit - und bekommt draußen Gegenwind

Vuvuzelas, Tröten, Blockflöten: Bei seinem Auftritt in Dortmund erfährt der NRW-Ministerpräsident heftigen Protest. So diskutierte er mit den Demonstranten.

Ruhr Nachrichten Illegale BVB-Plakate

Gefälschte BVB-Plakate gegen Nazis: Bekennermail aufgetaucht

Nachdem in Dortmund gefälschte BVB-Plakate gegen Nazis aufgetaucht waren, hat die Polizei weiter keine Tatverdächtigen. In einem Medienbericht wird aus einem Bekennerschreiben zitiert. Von Michael Schnitzler

Viele Bürger sind genervt, wenn Straßenlaternen kaputt sind oder tagsüber unnötig leuchten. Mit einer App können alle Dortmunder der Stadt nun defekte Straßenlaternen melden. So geht‘s.

Ruhr Nachrichten „Give it to ya“

BVB-Songs bei der Hip-Hop-Party? Bei der neuen Party-Reihe im Sinners könnte das passieren

Am 18. Mai startet im Silent Sinners die Partyreihe: „Give it to ya“. DJ Gnäsda legt auf. Wir haben mit ihm gesprochen: über fertigte Playlists, BVB-Songs und was die Party besonders macht. Von Frederike Schneider

Ruhr Nachrichten Illegale BVB-Plakate

Auch 3 Tage nach Guerilla-Aktion hängen noch gefälschte BVB-Plakate gegen Nazis in Dortmund

Die gefälschten BVB-Plakate gegen Nazis haben am Wochenende für Aufsehen gesorgt. Und sie tun es immer noch: Mindestens ein Plakat hängt auch am Dienstag noch – an prominenter Stelle. Von Michael Schnitzler

Bei einem Streit auf dem Gelände eines Drogenhilfecafés ist an Karfreitag eine Frau schwer verletzt worden. Es kam zu Tumulten. Nun widerspricht der Betreiber des Café Kick der Polizei. Von Joshua Schmitz, Felix Guth

Ruhr Nachrichten Stadteigentum beschädigt

Aufkleber und Graffiti werden trotz Meldung seit zehn Jahren nicht entfernt

Drei städtische Objekte auf dem Grundstück von Reinhard Menne wurden angesprüht und beklebt. Menne versucht schon seit zehn Jahren, für Abhilfe zu sorgen – bisher erfolglos. Von Alexandra Wachelau

Cover-Bands, Oldies und Comedy: Bei der zwölften Auflage des Musikfestivals „Kreuzviertel Live“ sollte am Samstag für jeden Feierlustigen etwas dabei sein. Von Said Rezek

Ruhr Nachrichten Lärmbelästigung

Borsigplatz-Viertel erstickt im Lastwagen-Verkehr

Seit auf der Brackeler Straße wegen der Feinstaubbelastung ein Fahrverbot gilt, beklagen Anwohner am Borsigplatz blockierte Straßen und starke Lärmbelästigung durch Lastwagen. Von Johannes Franz

Ruhr Nachrichten Dortmunder Traditions-Modegeschäft

„Milli‘s Corner“ verkauft komplette Einrichtung – und zieht in ein neues Ladenlokal

Nach über 50 Jahren muss alles raus: Bei „Milli’s Corner“ an der Kampstraße gibt‘s das Sortiment und die Einrichtung vergünstigt zu kaufen. Zu Ende ist die Geschichte der Boutique nicht. Von Bastian Pietsch

Für Freitagabend haben Rechtsextremisten eine Demonstration in der östlichen Innenstadt angemeldet. Die Polizei hat die angemeldete Strecke deutlich verkürzt.

Ruhr Nachrichten Stadtteilcheck

Die City: Unerwarteter Traum-Wohnort mit Nachteilen für Radfahrer

Damit rechnen vermutlich nicht viele: Die volle, stressige, enge City ist für manche Bewohner der perfekte Lebensraum. Wir haben eine Familie besucht, die neben der großen Tanne wohnt. Von Hannah Schmidt

Ruhr Nachrichten Neubau am Schwanenwall

Neues Leben in den Krämerhöfen wertet die Innenstadt auf

„Krämerhöfe“ ist der Titel des Gebäude-Ensembles, das rund um den Stammsitz der Kornbrennerei Krämer am Schwanenwall weiter wachsen soll.Die Familie Krämer hat große Pläne für den Komplex. Von Oliver Volmerich

Ein explodierender Böller hat in der Thier-Galerie am frühen Samstagabend eine kurze Panik ausgelöst. Die Situation beruhigte sich schnell. Die Polizei hat vier Jugendliche festgenommen. Von Hannah Schmidt, Michael Schnitzler

Ruhr Nachrichten Handel und Leerstand

Im Kaiserstraßenviertel eröffnet bald der erste neue Biomarkt – der andere kommt gar nicht

Es tut sich etwas entlang der Kaiserstraße. So steht ein großes Ladenlokal zwar noch leer: Einziehen wird hier trotzdem bald jemand – nur kein Biomarkt, wie eigentlich geplant. Von Michael Nickel

Die Stadt verzichtet - auch aufgrund negativer Schlagzeilen - auf Sanktion für Obdachlose, die vor Geschäften nächtigen und verweist offensiv auf Hilfsangebote. Von Gaby Kolle