Dortmunder Nordstadt

Dortmunder Nordstadt

Einem 71-jährigen Mann haben zwei Unbekannte am Montagabend (10. Mai) das Portemonnaie gestohlen. Die Tat geschah in der Nordstadt. Die Polizei bittet jetzt Zeugen um Hilfe. Von Sophie Conrad

Am Tag nachdem ein Mann einen Molotow-Cocktail auf eine Familie geworfen hat und von Polizisten angeschossen wurde, werden neue Details bekannt. Die Rede ist von psychischer Auffälligkeit. Von Kevin Kindel

Die Polizei hat am Mittwoch (6. Mai) einen mutmaßlichen Drogendealer beim Verkauf beobachtet und direkt festgenommen. In seiner Wohnung passierte noch mehr.

Wegen Bauarbeiten muss die DEW21 ab Freitagabend (7. Mai) die Bornstraße sperren. Es wird vor allem Beeinträchtigungen für Autofahrer geben, aber auch bei der Stadtbahn ändert sich etwas.

Die Polizei Dortmund sucht nach drei mutmaßlichen Einbrechern. Sie sollen in der Nacht zu Dienstag (4. Mai) versucht haben, in ein Bürogebäude in der Nordstadt einzubrechen.

Ein junger Mann wehrt sich gegen zwei Polizisten, ein Video zeigt den Schuss eines Elektro-Tasers. Die Polizei berichtet von der Vorgeschichte, die sich in einem Wohnhaus abgespielt habe. Von Kevin Kindel

Bei einem Schwerpunkteinsatz der Polizei in der Dortmunder Nordstadt sind am Montag vier Menschen festgenommen worden. Beamte fanden bei ihnen nicht nur Drogen und Bargeld. Von Sophie Conrad

Ein E-Scooter-Fahrer ist am Montagabend in der Dortmunder Nordstadt von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Passanten leisteten erste Hilfe - doch der Fahrer des Wagens flüchtete.

Polizeibeamte haben eine Wohnung in der Dortmunder Nordstadt durchsucht. Neben augenscheinlichen Drogen haben sie eine Waffe gefunden. Auf die Spur brachten sie zuvor gemachte Entdeckungen.

Die Dortmunder Polizei hat eine für Sonntag (21.3.) angekündigte Kundgebung von „Querdenken 231“ verboten. Nach Krawallen in Kassel sei auch mit Gewalt zu rechnen. So war die Lage vor Ort. Von Felix Guth, Robin Albers

Erneut ist die Polizei in der Nordstadt gegen kriminelle Strukturen vorgegangen. Die Bilanz: Ein Drogenfund im Kinderwagen, die Festnahme eines gesuchten Räubers und eine Wohnungsdurchsuchung. Von Philipp Thießen

130 Tonnen Lebensmittel werden in der Dortmunder Tafel pro Woche bewegt. Dahinter steht eine gewaltige Logistik. Und ein System, das selbst die kritisieren, die davon abhängig sind. Von Felix Guth

In der Nacht zu Sonntag musste die Feuerwehr zum Borsigplatz ausrücken. In einer Wohnung brannte es. Der zweite Einsatz in wenigen Tagen. Von Robin Albers

Die Dortmunder Tafel ist seit 17 Jahren eine Hilfe für Menschen, die mit wenig Geld auskommen müssen. Ein Tag in der Zentrale im Dortmunder Norden zeigt, was die Arbeit wertvoll macht. Von Felix Guth

Eine Hanfplantage ist von der Polizei in der Nordstadt entdeckt worden. Bei der Durchsuchung der Wohnung war ihr Bewohner nicht da. Der machte es der Polizei dennoch leicht.

Polizei und Ordnungsamt arbeiten Hand in Hand: Bei einem Schwerpunkteinsatz in der Dortmunder Nordstadt haben die Beamten am Montag Drogenhändler und Freier ins Visier genommen. Von Sophie Conrad

Mit einem Abonnement der Inhalte von RN+ bedürftige Menschen unterstützen: Diese Möglichkeit haben alle neuen Kunden zwischen 8. und 21. März. Und so funktioniert‘s. Von Felix Guth

Die Polizei ist am Samstag zu einem Kiosk gerufen worden – zwei Tatverdächtige hatten versucht einzubrechen. Ein 17-Jähriger aus Dortmund konnte gefasst werden.

Eine 53-jhrige Frau soll im August 2020 in der Nordstadt einen Mann niedergestochen haben. Zum Prozessauftakt schildert sie vor dem Landgericht eine Erklärung dafür.

"Freibad Stockheide: Keine Schließung! Endlich Sanierung!" ist das Motto einer Kundgebung eines Dortmunder Vereins. Die Forderung gilt auch für ein zweites Schwimmbad in Dortmund.

Gleich mehrere Drogendealer sind bei einem Einsatz von zivilen Polizeibeamten in der Nordstadt am Dienstag gefasst worden. Einer von ihnen versuchte noch kurz vorher, seine Ware loszuwerden.

Nach einer Geisterfahrt und zwei Fahrerfluchten ist ein 18-Jähriger Dortmunder am Nordmarkt von der Polizei in Gewahrsam genommen worden. Doch das sind nicht die einzigen Vorwürfe gegen ihn. Von Beat Linde

Eine 23-jährige Dortmunderin muss sich vor dem Landgericht verantworten. In fünf Monaten soll sie quer durchs Strafgesetzbuch gerauscht sein. Doch vor Gericht geht es auch um ihre Gesundheit. Von Martin von Braunschweig

Ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Dortmunder Nordstadt hat für einen größeren Einsatz der Feuerwehr Dortmund gesorgt. Eine Person musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Von Felix Guth

Die Situation von Wohnungslosen in Dortmund ist durch die Pandemie deutlich erschwert worden. Eine Maskenspende soll nun zumindest mit einer Sorge helfen. Von Aleyna Ceylan

Bei einem Einsatz in der Nordstadt hatte die Polizei Dortmund am Montag alle Hände voll zu tun. Unter anderem griff sie einen Minderjährigen mit Drogen und einen per Haftbefehl gesuchten Mann auf. Von Beat Linde

Die Dortmunder Obdachlosenhilfe sucht nach einer neuen Ausgabestelle; der Stand in der Nordstadt muss weichen. Der Verein bittet bei der Suche um Hilfe und sagt, worauf es vor allem ankommt. Von Nick Kaspers

Die Feuerwehr war am Donnerstagmorgen in der Nordstadt im Einsatz: Nach einem größeren Wasserrohrbruch waren mehrere Keller komplett geflutet. Von Jessica Will, Robin Albers

Seit Monaten hängen Kameras in der Nordstadt, mit denen die Dortmunder Polizei die Münsterstraße überwachen will. Nach einer Klage dagegen hat jetzt das zuständige Gericht Stellung genommen. Von Kevin Kindel

Ein 30-jähriger Dortmunder ist am Dienstag von der Polizei beim Dealen erwischt worden. Er hatte nicht nur Gras im Angebot – und seine Kundschaft war sehr jung.

Die Polizei hat in der Nacht zu Sonntag einen verletzten 24-jährigen Dortmunder in der Nordstadt gefunden. Er war überfallen worden – auf dreiste Art und Weise. Von Robin Albers

Mängel in Shisha-Bars, Wettbüros oder Spielhallen, außerdem Drogenhandel oder Diebstahl: Die Polizei nennt aktuelle Daten zum Einsatz gegen Clans und andere organisierte Kriminelle in Dortmund. Von Kevin Kindel

Ein 65-jähriger Dortmunder ist bei einem Verkehrsunfall in der Nordstadt verletzt worden. Bei dem Versuch, die Mallinckrodtstraße zu überqueren, wurde er von einem Auto angefahren.

Zwölf „Kunden“ in einem Geschäft, das es nicht geben dürfte und gefälschte Markenkleidung verkauft: Die Polizei hat bei einem Einsatz in der Nordstadt einen illegalen Klamottenladen entdeckt. Von Jessica Will

Die Dortmunder Polizei hat erneut einen Schwerpunkteinsatz gegen die Drogendealer in der Nordstadt durchgeführt. Ein 18-Jähriger machte gleich zweimal mit dem Gesetz Bekanntschaft.

Ein 80-jähriger Mann ist am Dienstag in der Dortmunder Nordstadt überfallen worden. Dabei wurde ihm eine Tasche mit Gewalt gestohlen. Der 80-Jährige nahm die Verfolgung des Räubers selbst auf.

Machete und 30-Zentimeter-Klinge dabei: In der Nacht zu Sonntag ist ein 19-Jähriger bei einer Messerattacke in der Nordstadt schwer verletzt worden. Die Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung. Von Robin Albers

Seit Freitag (15.1.) testet die Dortmunder Polizei in der Nordstadt Taser. Das rief Kritik hervor. An einem Einsatzbeispiel zeigt die Behörde nun die Wirkung der Elektroschock-Pistolen.

Die Polizei hat angekündigt, nur in der Nordstadt Elektro-Taser zu testen. Nach deutlicher Kritik der dort stärksten Partei spricht der Polizeipräsident über die Hintergründe der Entscheidung. Von Kevin Kindel

Die Polizei Dortmund erprobt in der Nordstadt Elektroschock-Pistolen. Das ruft nun Kritik bei den Dortmunder Grünen und der dortigen Bezirksbürgermeisterin hervor. Sie schlagen Alternativen vor.

Dortmunder Polizisten gehen ab sofort mit Elektroschock-Pistolen auf Streife. Die Taser sollen als Teil eines Pilotprojekts vor allem in einem Dortmunder Stadtteil eingesetzt werden. Von Bastian Pietsch, Kevin Kindel

Etliche Zigarettenschachteln verschiedener Marken hat die Dortmunder Polizei von zwei Männern in der Nordstadt beschlagnahmt. Es besteht der Verdacht des Diebstahls und der Hehlerei.

Die Polizei sucht nach einem Opel-Fahrer, der einen Verkehrsunfall auf der Münsterstraße verursachte, bei dem eine Frau im Rollstuhl schwer verletzt wurde.

Nach mehreren Anwohner-Beschwerden über Drogendealer am Hannibal fuhr die Polizei am Montag zum Einsatz raus. Dabei wurden gleich elf Tatverdächtige festgenommen.

Erneuter Brand in der Nordstadt: In der Nacht zu Dienstag brach in einem Mehrfamilienhaus am Borsigplatz ein Feuer aus. Die Polizei prüft mögliche Verbindungen zu früheren Bränden im Viertel. Von Robin Albers

Wer steckte mehrere Kinderwagen in der Nordstadt an? Die Polizei hat neben Fotos nun auch ein Video einer Überwachungskamera veröffentlicht, um den mutmaßlichen Brandstifter zu schnappen.

Einer Frau schnell die Handtasche entreißen – das hatte ein Mann am Samstagmittag in der Dortmunder Nordstadt vor. Die Frau und ihre Tochter wussten aber, wie sie sich wehren können. Von Björn Althoff

Ganz schön mutig, was da ein 36-jähriger Dortmunder am Donnerstag versucht hat: Der Mann machte sich an einem Fahrrad zu schaffen – direkt vor den Augen der Polizei.

Erneut hat ein Kinderwagen in einem Hausflur in der Dortmunder Nordstadt gebrannt. Mehrere Personen mussten ins Krankenhaus – darunter auch Kinder. Die Polizei prüft einen Zusammenhang der Fälle. Von Philipp Thießen

Die Polizei hat am Wochenende zwei mutmaßliche Auto-Aufbrecher in der Nordstadt festgenommen. Dem ganzen war ein lauter Knall vorausgegangen, der eine Zeugin auf die Tat aufmerksam machte.

Am Samstag haben zwei Männer versucht in ein Schuhgeschäft an der Münsterstraße einzubrechen. Erfolgreich waren sie allerdings nicht.

In der Dortmunder Nordstadt hat es am Dienstagabend gleich in zwei Mehrfamilienhäusern gebrannt - nur wenige hundert Meter voneinander entfernt. Die Straße war teilweise gesperrt. Von Wilco Ruhland

Die Ermittlungen der Polizei zur Massenschlägerei in der Nordstadt am Dienstag haben weitere Details ans Licht gebracht. Unter anderem gibt es Erkenntnisse zum Beginn des Konflikts.