Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Dortmunder Nordstadt

Dortmunder Nordstadt

Ruhr Nachrichten Mögliche Brandstiftung

Nach Brandserie in der Nordstadt: Polizei sucht zwei Männer

Mehrere Fahrzeuge der Stadt haben in der Nacht zu Sonntag auf einem Gelände in der Nordstadt gebrannt. Es war nicht der erste Brand dieser Art. Nun gibt es erste Hinweise auf die Täter. Von Bastian Pietsch

Ruhr Nachrichten Nordmarkt

Insektenhotels und Pflanzentausch bei der Mitmachbörse auf dem Nordmarkt

Auf der Mitmachbörse von „Nordstadt Natürlich“ wurden verschiedene Konzepte zur Umwelthilfe vorgestellt. Die Aktion in der Nordstadt hat schon einige private Projekte ins Leben gerufen. Von Alexandra Wachelau

In Dortmund bleibt es wohl bei 40 Wahlkreisen zur Kommunalwahl 2020. Der Grund ist eine nicht verlängerte Frist. Die Änderung könnte Auswirkungen auf die Nordstadt haben. Von Bastian Pietsch

Ruhr Nachrichten Nach der Massenschlägerei

Die Nordstadt ist nicht so kriminell. Kommt vorbei!

Die Nordstadt steht erneut in den Negativschlagzeilen. Die Massenschlägerei wirft ein schlechtes Licht auf sie. Zu unrecht, meint unser Autor und empfiehlt: Kommt alle vorbei! Von Dennis Werner

Ruhr Nachrichten Kirchentag für Kinder

Erwachsene müssen draußen bleiben: Am Keuning-Haus entsteht eine Kinderstadt

Beim evangelischen Kirchentag sollen auch die jüngsten Besucher nicht zu kurz kommen. Am Dietrich-Keuning-Haus gibt es ein buntes Kinderprogramm. Der Standort ist bewusst gewählt. Von Rebekka Antonia Wölky

Ruhr Nachrichten Nach Massenschlägerei

Polizei kontrolliert in der Nordstadt jetzt ohne Verdacht Menschen

Nach der Massenschlägerei am Schleswiger Platz wird es verstärkt Polizeikontrollen in der Nordstadt geben. Dabei haben die Beamten neue, zeitlich begrenzte Sonderrechte. Von Thomas Thiel

Während die Ermittlungen zur Massenschlägerei im Schleswiger Viertel weiterlaufen, wird die Polizei in der Dortmunder Nordstadt verstärkt aktiv. Von Thomas Thiel

Nach der Massenschlägerei im Schleswiger Viertel in der Nordstadt hat die Polizei Ermittlungen wegen schweren Landfriedensbruchs aufgenommen. Es stehen aber noch weitere Straftaten im Raum. Von Dennis Werner, Felix Guth

Ruhr Nachrichten Schleswiger Straße

„Szenen wie im Krieg“ bei Massenschlägerei – Nordstadt-Bewohner in Angst

Die Massenschlägerei an der Schleswiger Straße bewegt die Menschen, die dort wohnen. Einige von ihnen schildern dramatische Szenen. Sie fürchten, dass es im Viertel bald brutaler zugeht. Von Felix Guth

Der unversteuerte Handel mit Wasserpfeifentabak ist ein häufiges Delikt in der Nordstadt. Der Polizei ist nun ein großer Fund gelungen. Allerdings nicht dort, wo der Tabak konsumiert wird.

Ruhr Nachrichten Dortmund Hauptbahnhof

Wandgemälde soll Nordseite des Dortmunder Hauptbahnhofs verschönern

Das nördliche Eingangstor der Stadt kann jede Verschönerung brauchen. Ein knalliges Wandgemälde soll nun die Bahnhofs-Nordseite und den Vorplatz aufwerten. Aber nicht für immer. Von Susanne Riese

Eine Verkehrskontrolle in der Nordstadt hat die Polizei auf die Spur eines Drogenhändlers gebracht. Beamte hielten eine 35-jährige Autofahrerin an - dann nahmen die Dinge ihren Lauf.

Die Dortmunder Feuerwehr war am Freitag im Dauerstress: Gleich dreimal mussten die Retter wegen größerer Wohnungsbrände ausrücken. Mehrere Menschen wurden verletzt, darunter auch Polizisten. Von Michael Schnitzler

Ein Brand im Dachgeschoss eines fünfgeschossigen Mehrfamilienhaus an der Mallinckrodtstraße hat am Mittwochabend einen großen Feuerwehreinsatz ausgelöst.

Nach der Winterpause hat das Freibad Stockheide am Hoeschpark seit dem 11. Mai wieder geöffnet. Schwimmbad-Besucher erwarten einige Neuerungen. Von Robin Albers

Weniger Straftaten und eine Aufklärungsquote so hoch wie in keinem anderen Dortmunder Bezirk: Die Kriminalität in der Nordstadt geht zurück. Dennoch ist noch lange nicht alles gut. Von Peter Bandermann

Die Borsigstraße war am Dienstagnachmittag eine halbe Stunde voll durch die Feuerwehr gesperrt. Höhenretter mussten mit Hilfe eines Krans eine übergewichtige Patientin aus ihrer Wohnung holen. Von Michael Schnitzler

Ein Unbekannter soll am Donnerstagabend (9. Mai) zwei Jungen im Alter von acht und elf Jahren im Hoeschpark belästigt haben. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas gesehen haben könnten. Von Patricia Friedek

Aufeinandergestapelte Wracks, auslaufendes Altöl – Polizei und Stadt haben einen wilden Schrottplatz in der Nordstadt durchsucht. Nicht nur bei den Umweltvorschriften war der Besitzer lax.

In der Dortmunder Nordstadt ist in der Nacht zu Freitag ein 25-Jähriger von einem Mann mit einem Messer angegriffen worden. Nach einem Streit stach der Unbekannte einfach zu. Von Michael Schnitzler

Ruhr Nachrichten Dortmunder Nordstadt

Das sind die wichtigsten Veranstaltungen in der Nordstadt

Das Quartiersmanagement Nordstadt stellte das Jahresprogramm 2019 vor. Kinder, Familien und „Nordstadt natürlich!“ stehen im Mittelpunkt. Den Start machen die „Hofmärkte“. Von Susanne Riese

Ruhr Nachrichten Jagd nach Feuerteufeln

Brandanschläge auf Stadt-Fahrzeuge geben Rätsel auf

Zwei Mal in einer Woche brannten Fahrzeuge auf dem Gelände der Stadtteilwerkstatt an der Burgholzstraße, die Langzeitarbeitslose betreut. Der Schaden ist immens. Von Oliver Volmerich

Ruhr Nachrichten Quartiersmanagement Nordstadt

Im Jahresprogramm des Quartiersmanagements zeigt sich die Nordstadt ganz natürlich

Das Quartiersmanagement Nordstadt hat sein neues Jahresprogramm 2019 vorgestellt. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen stehen in diesem Jahr Kinder, Familien und „Nordstadt natürlich“. Von Verena Schafflick

Lichterloh haben am Sonntagabend zwei Kleinlaster auf dem Gelände der Stadtteilwerkstadt an der Burgholzstraße gebrannt - bereits zum zweiten Mal. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Von Wiebke Karla

In der Nordstadtliga wird noch so gepöhlt, wie einst auf dem Schulhof. Seit 18 Jahren treffen Hobby-Kicker verschiedenster Nationalitäten und Altersklassen aufeinander. Jeder kann mitmachen. Von Theo Hermann

Ruhr Nachrichten Ausbildungsmesse

Die Ausbildungsmesse im Dietrich-Keuning-Haus geht in die dritte Runde

Am 14. Mai startet die dritte Ausbildungsmesse der Nordstadt im Dietrich-Keuning-Haus. Die Messe fand in den vergangenen Jahren eine gute Resonanz und soll auch 2019 ein Erfolg werden. Von Alexandra Wachelau

Dramatische Minuten hat es am Montagmorgen an der U-Bahn-Haltestelle Burgholz in der Dortmunder Nordstadt gegeben. Ein 16-jähriger Jugendlicher ist von einer Stadtbahn erfasst worden. Von Wiebke Karla

Ruhr Nachrichten Chancen-Café

Aktion „Restlos glücklich“ verwertet aussortierte Lebensmittel

Borsig 11 und Tante Albert haben die Kooperation „Restlos glücklich“ entwickelt. Hier werden Lebensmittel, die weggeschmissen worden wären, gemeinschaftlich verbraucht. Von Alexandra Wachelau

Zum Trödeln, Tauschen und Treffen laden am 11. Mai wieder die Hofmärkte in der Nordstadt ein. Sie sind sehr viel mehr als nur ein großer Flohmarkt. Von Susanne Riese

Gute Nachricht für Tret-und Ruderbootfreunde: Die 13. Bootsverleih-Saison des Diakonischen Werkes hat am Freitag im Fredenbaumpark begonnen. Von Johannes Franz

Ruhr Nachrichten Anne-Frank-Gesamtschule

Als Talentschule kann die Anne-Frank-Gesamtschule ihre kulturelle Bildung verbessern

Das landesweite Schulprojekt „Talentschule“ will bestimmte Schulen unterstützen. An der Anne-Frank-Gesamtschule in der Nordstadt freut man sich riesig, dass man bei dem Projekt dabei ist. Von Alexandra Wachelau

Prachtvolle Kostüme, leidenschaftliche Musik, sprühende Lebensfreude - das kommt vielen in den Sinn, wenn sie an Lateinamerika denken. Doch es gibt beim Viva-Festival noch so viel mehr. Von Johannes Franz

Der Blücherpark in der Nordstadt wird im Mai zur ersten Anlaufstelle für Trödelfreunde. Im Juni ist der Westpark dran. Wir fassen die wichtigsten Infos und Termine für Trödelfans zusammen. Von Johannes Franz

Ruhr Nachrichten Interview mit Polizei-Führungsspitze

Polizeipräsident will Nordstadt mit Partnern in die „unumkehrbar richtige Richtung“ führen

Polizeipräsident Gregor Lange ist seit fünf Jahren im Amt. Mit seiner neuen Stellvertreterin Alexandra Dorndorf steht er weiter vor sehr großen Herausforderungen. Ein Interview. Von Peter Bandermann

Die überdimensionalen Schlagzeilen schrieb 2017 der große Bruder in Dorstfeld. Doch jetzt gerät der Hochhaus-Komplex Hannibal I in der Nordstadt in den Fokus. Mieter sind in Aufruhr. Von Felix Guth

Ruhr Nachrichten Abriss geplant

Das „Horror-Hochhaus“ an der Kielstraße wird entrümpelt

Seit 2002 steht das sogenannte „Horror-Hochhaus“ an der Kielstraße leer. Jetzt hat die Stadt mit der Entrümpelung der 18 Etagen begonnen – im Vorgriff auf den geplanten Abriss. Von Oliver Volmerich

Die Realisierung des Sozial- und Kulturzentrum „Heimathafen“ an der Speicherstraße wird deutlich teurer als geplant. Jetzt will die Stadt beim Land zusätzliche Fördermittel beantragen. Von Oliver Volmerich

Ruhr Nachrichten Dortmunder Nordstadt

Café-Betreiber gibt Polizei Hinweise auf Drogenhandel und kassiert Kontrollen

Said Bouyakoub versteht sich als Partner der Polizei. Er informiert sie über Drogenhändler. Dealer bedrohen ihn. Doch immer wieder kontrolliert die Polizei sein Café Oase. Warum? Von Peter Bandermann

Die CDU befürwortet den Einsatz von Videotechnik durch die Polizei auf der Münsterstraße. Die Grünen sind dagegen. Von Anwohnern gibt es kaum öffentliche Reaktionen. Von Peter Bandermann

Fast 13 Jahre nach dem Mord des Dortmunder Bürgers Mehmet Kubasik in der Nordstadt durch die Terrorzelle „NSU“ benennt die Stadt einen Platz nach ihm. Ein Rechtsextremist stimmte dagegen. Von Peter Bandermann

Die Bekämpfung der Clankriminalität ist seit einiger Zeit ein Schwerpunkt der Polizei in Dortmund. Nun legt die Behörde die Ergebnisse zahlreicher Kontrollen der vergangenen Monate vor. Von Felix Guth

Die Stadt will langfristig 184 Millionen Euro für Schulen in der Nordstadt investieren, neue Grundschulen bauen und die bestehenden sanieren und erweitern. Das alles braucht aber viel Zeit. Von Oliver Volmerich

Ruhr Nachrichten Speicherstraße

Stadt Dortmund sammelt Investoren-Angebote für Gründungs-Campus am Hafen

Zwei private Investoren für die untere Speicherstraße hat die Stadt bereits gefunden. 2019 soll ein weiterer hinzukommen und Leben ins Gebäude Speicherstraße 10-20 bringen. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Dortmunder Kinoszene

Wie der Kinopalast Cinestar an den Hauptbahnhof kam – und welche Folgen das hatte

Vor 25 Jahren wurden die Weichen für den Bau des Cinestar am Hauptbahnhof gestellt. Die Folgen für die Dortmunder Kinolandschaft waren weitreichend. Von Oliver Volmerich

Die Polizei selbst spricht von einem „Diskussionsanstoß“, wird dabei aber sehr konkret: Die Münsterstraße in der Nordstadt soll mit Kameras überwacht werden. Kritik kommt von den Grünen. Von Tobias Grossekemper

Die Stadt will den großen Wurf: Bei der Auswahl der Gestaltungsvorschläge für die Nordseite des Bahnhofs hat sie sich für den Entwurf mit einer grünen Rampe zum Bahndamm entschieden. Von Oliver Volmerich

Ruhr Nachrichten Stadtteilcheck

Nordstadt: Es ist dreckig und doch fühlen sich Menschen dort wohl

Menschen aus aller Welt leben in der Nordstadt. Sie alle versuchen nebeneinander und im besten Fall miteinander zu leben. Wie fühlt sich das an? Der Versuch einer Antwort im Stadtteilcheck. Von Dennis Werner

Ein 33-jähriger Autofahrer leistete sich am Dienstag eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei und beging dabei fast ein Dutzend Verstöße und Gesetzesbrüche. Er stand unter Drogeneinfluss. Von Lukas Wittland

Ruhr Nachrichten Umzug Café Kick

Drogenkonsumraum: Gericht holt die Streithähne an den Verhandlungstisch

Der Umzug des Drogenkonsumraums („Café Kick“) vom Eisenmarkt in den geplanten Neubau am Grafenhof drohte wegen eines Rechtsstreits zur Hängepartie zu werden. Jetzt kommt Bewegung hinein. Von Gregor Beushausen

An der Wand hängt das Bild eines Toreros. Nebenan tanzen sie Salsa. Leckere Tapas füllen den Tisch. Da will man am liebsten auf Spanisch bestellen - im Latino Sol kein Problem. Von Nicole Giese

Ruhr Nachrichten Restaurant-Check

Taberna Andaluza: Tapas, Tapas und noch mehr Tapas in der Nordstadt

Die Taberna Andaluza liegt versteckt mitten in der Nordstadt. Ein Besuch in dem Restaurant fühlt sich an wie ein Kurztrip nach Spanien. Wir haben die Taberna im Restaurant-Check getestet. Von Viktoria Degner