Dortmunder Nordstadt

Dortmunder Nordstadt

In Dortmund ist erneut ein Bomben-Blindgänger gefunden worden - mittlerweile Nummer 41 in diesem Jahr. Doch dieser Fund war ungewöhnlich. Hunderte Anwohner mussten für die Entschärfung raus. Von Bastian Pietsch, Wilco Ruhland

Er hat den Mund wohl zu voll genommen - im wahrsten Sinne des Wortes: Weil seine Wangen auffällig dick waren, hat die Polizei Dortmund einen Mann (51) kontrolliert. Der Inhalt seiner „Hamsterbacken“ war gefährlich.

Einen verdächtigen Mann hat die Polizei Dortmund in der Nacht zu Montag festgenommen. Er soll ein Auto aufgebrochen und durchwühlt haben. Vor der Polizei flüchtete er zunächst - auf einem Fahrrad. Von Dustin Heye

Dortmund feiert am Samstag (4.9.) ein besonderes Festival auf dem Nordmarkt. Es erinnert an einen historischen Tag in Deutschland, der die Gesellschaft entscheidend geprägt hat. Von Lukas Wittland

Dem Bündnis „Nordstadt gegen Nazis“ ist die Idee zu verdanken: Um der Bewegung der Edelweißpiraten in Dortmund zu gedenken, hat jetzt die Ecke Brunnenstraße/ Flensburger Straße einen Namen erhalten. Von Daniel Immel

Auf der Mallinckrodtstraße ist am Montagabend ein Auto von der Straße abgekommen. Der Wagen überschlug sich. Der Fahrer stand offenbar unter Drogeneinfluss. Von Saskia Rudnik

Bei einem Streit im Dortmunder Norden hat ein 20-jähriger Mann einen 21-Jährigen angegriffen und verletzt. Die Polizei stoppte den Täter, welcher sich offenbar illegal in Dortmund aufhielt. Von Sophie Conrad

Auf dem Weg zu einem Autobrand ist die Feuerwehr an einem weiteren Feuer an einem Mehrfamilienhaus vorbeigekommen - die Helfer mussten nach Dringlichkeit entscheiden. Von Dennis Werner

Wallraser, Ruhestörungen und Vermüllung – Dortmund erlebte an mehreren Stellen im Stadtgebiet keine ruhigen Nächte. Fast 350 Autos wurden bei Aktionen gegen die Raser- und Poser-Szene kontrolliert.

Wie lief es an Tag zwei der Sonder-Impfaktion in der Nordstadt? War die Nachfrage größer, da ja alle Bürger kommen konnten? Am Montag legte die Stadt Dortmund die Bilanz vor. Von Björn Althoff

Die Sonder-Impfaktion in der Nordstadt ist nur schleppend vorangekommen. So langsam, dass die Stadt Dortmund bereits nach dem ersten von zwei Tagen reagiert hatte. Von Björn Althoff

Einmal spritzen und schon hat man den Corona-Schutz – theoretisch ist das bei einer kommenden Sonderimpfaktion möglich. Allerdings richtet sich das Angebot nur an Menschen aus bestimmten Vierteln.

Nachdem ein 39-Jähriger in der Nordstadt von einem Drogen-Dealer mit Pfefferspray besprüht wurde, meldete sich das Opfer erneut bei der Polizei. Er wisse, wer ihn da angegriffen habe.

Eine Sonderimpfaktion in der Dortmunder Nordstadt hatte es bereits Anfang Juni gegeben. Nun ist dort eine weitere Impfaktion geplant. Dabei darf sich eine bestimmte Personengruppe impfen lassen. Von Philipp Thießen

Eine durchsuchte Wohnung, eine Festnahme, mehrere beobachtete Drogendeals: Das war das Resultat eines Schwerpunkteinsatzes in der Nordstadt. Nicht nur in der Wohnung fanden die Beamten Drogen. Von Philipp Thießen

Ein Dortmunder hatte in der Nordstadt eine ungewöhnliche Begegnung mit einem Fremden. Nach einer Auseinandersetzung wurde die Polizei eingeschaltet - die ermittelt jetzt wegen mehrerer Fälle. Von Philipp Thießen

Zeugen meldeten der Polizei am Freitagnachmittag einen möglichen Raubüberfall in der Nordstadt. Die nahm eine Person fest und die Ermittlungen auf. Doch den Raub hat es wohl nicht gegeben.

Fünf Stunden lang ist an einer Schule in der Nordstadt gegen das Coronavirus geimpft. worden Selbst am Nachmittag hatte man noch eine große Chance auf Impfstoff. Von Robin Albers, Björn Althoff

Zeugen haben in der Nacht zu Dienstag in Dortmund den Fahrraddiebstahl eines kuriosen Täter-Duos beobachtet. Bei der Festnahme leistete einer der Täter noch Widerstand. Von Sophie Conrad

Einer bewarf ihn mit Steinen, der andere trat auf ihn ein, als er am Boden lag: Nach einer gefährlichen Körperverletzung in der Nordstadt sucht die Polizei mit einem Foto nach zwei Tatverdächtigen. Von Philipp Thießen

Die Sonder-Impfaktion für Anwohner aus sozialen Brennpunkten ist am Wochenende in Dortmund vorerst zu Ende gegangen. Dabei gab es in drei Stadtbezirken unterschiedliche Wege zur Impfung. Von Oliver Volmerich

Runderneuert werden die Schulen in der Nordstadt. Davon betroffen ist auch die Grundschule Kleine Kielstraße: Sie zieht für mehrere Jahre in einen anderen Stadtteil um. Von Oliver Volmerich

War es eine dreiste Suche nach einem Ersatzteil? Zwei Männer wurden dabei beobachten, wie sie mitten in der Nacht an einem Auto sägten - doch die Polizei schritt ein.

Eine 41-Jährige ist tot in ihrer Wohnung in Dortmund gefunden worden - wo sie eine längere Zeit lang lag. Polizei und Staatsanwaltschaft teilen am Dienstag mit, dass ein Mann verhaftet wurde. Von Kevin Kindel

Der Einsatz ist umstritten, nach einem Gerichtsverfahren geht es nun bald los: Die Polizei Dortmund teilt mit, wann ihre Kameras in der Nordstadt in Betrieb gehen. Von Kevin Kindel

Ein 28-Jähriger wurde am Montag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Laut der Polizei wurde er von einem Autofahrer angefahren, der unter Drogeneinfluss stand.

Trauer um Wolfgang Weiermann: Der SPD-Bundestagsabgeordnete starb am 17. Mai im Alter von 85 Jahren. Der Hoeschianer war überzeugter Nordstädter – und Kämpfer für Dortmunds Grün. Von Oliver Volmerich

Gezielt sind Drogendealer am Donnerstag (20.5.) an mehreren Orten in der Nordstadt auf Passanten zugegangen - statt ihre Ware gewinnbringend zu verkaufen, gingen sie jedoch der Polizei in Netz. Von Jessica Will

Giftiger Rauch im Hausflur, 15 Menschen in Wohnungen gefangen: Stundenlang war die Feuerwehr Dortmund in der Nacht zu Donnerstag im Einsatz. Eine Familie mit zwei Kindern musste ins Krankenhaus. Von Jessica Will

Die Stadt rüstet sich für mobile Impfungen in sozialen Brennpunkten. Die Bewerbung ans Land ist raus. Fest steht, wie viele Extra-Impfdosen es gibt - und wo geimpft werden soll. Von Oliver Volmerich

Einem 71-jährigen Mann haben zwei Unbekannte am Montagabend (10. Mai) das Portemonnaie gestohlen. Die Tat geschah in der Nordstadt. Die Polizei bittet jetzt Zeugen um Hilfe. Von Sophie Conrad

Am Tag nachdem ein Mann einen Molotow-Cocktail auf eine Familie geworfen hat und von Polizisten angeschossen wurde, werden neue Details bekannt. Die Rede ist von psychischer Auffälligkeit. Von Kevin Kindel

Die Polizei hat am Mittwoch (6. Mai) einen mutmaßlichen Drogendealer beim Verkauf beobachtet und direkt festgenommen. In seiner Wohnung passierte noch mehr.

Wegen Bauarbeiten muss die DEW21 ab Freitagabend (7. Mai) die Bornstraße sperren. Es wird vor allem Beeinträchtigungen für Autofahrer geben, aber auch bei der Stadtbahn ändert sich etwas.

Die Polizei Dortmund sucht nach drei mutmaßlichen Einbrechern. Sie sollen in der Nacht zu Dienstag (4. Mai) versucht haben, in ein Bürogebäude in der Nordstadt einzubrechen.

Ein junger Mann wehrt sich gegen zwei Polizisten, ein Video zeigt den Schuss eines Elektro-Tasers. Die Polizei berichtet von der Vorgeschichte, die sich in einem Wohnhaus abgespielt habe. Von Kevin Kindel

Bei einem Schwerpunkteinsatz der Polizei in der Dortmunder Nordstadt sind am Montag vier Menschen festgenommen worden. Beamte fanden bei ihnen nicht nur Drogen und Bargeld. Von Sophie Conrad

Ein E-Scooter-Fahrer ist am Montagabend in der Dortmunder Nordstadt von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Passanten leisteten erste Hilfe - doch der Fahrer des Wagens flüchtete.