Dortmunder Straße

Dortmunder Straße

Vier Männer sollen in Dortmund einen obdachlosen Mann (41) überfallen und das erbettelte Geld geklaut haben. Der Obdachlose musste ins Krankenhaus gebracht werden – er wurde schwer verletzt.

In Dortmund ist ein Pilotprojekt gestartet: Obdachlose können jetzt in einem Hotel die Nacht verbringen, wenn sie keinen Platz in einer Notunterkunft bekommen. Dafür gibt es viele Gründe. Von Robin Albers

Vier Familien in Dortmund haben eine neue Adresse bekommen - und sind darüber sehr unglücklich. Eigentlich hätte die Straßenzuordnung schon 2001 erfolgen müssen. Von Beate Dönnewald

Ein Spaziergang durch Lindenhorst versetzt einen nach Litauen, und zwar nach Taurage, auf Deutsch Tauroggen. Was war so wichtig, dass eine Straße hier nach dem 30.000-Einwohner-Ort heißt? Von Uwe Brodersen

Der Ausschuss für Stadtentwicklung hat die Pläne für eine Tagespflege im Stadtquartier am Park abgelehnt. Die Entscheidungsfindung wurde jedoch von Nebengeräuschen überlagert. Von Daniel Claeßen