Dortmund

Dortmund

Supermarkt im Dortmunder Süden hat noch große Vorräte Toilettenpapier, Borussia Dortmund stellt Stadion als Corona-Behandlungszentrum zur Verfügung und Schäfer vernachlässigt seine Schafe. Von Tabea Prünte

Eine Fahrradfahrerin wurde von einem Auto übersehen und über die Motorhaube geschleudert. Mit schweren Verletzungen kam sie ins Krankenhaus. Auch die Autofahrerin trug Verletzungen davon.

Das Coronavirus muss für einen skurrilen Streit zwischen Grünen und CDU herhalten. Es geht um die Sperrung zweier Spuren auf dem Ostwall. Gedacht gegen Raser – und hilfreich gegen das Virus? Von Gaby Kolle

Anzeige

Lotto ist sicher!

WestLotto bietet auch in der Krisenzeit weiterhin alle Produkte und Dienstleistungen an.

Anzeige

Urlaubsinspiration gesucht?

Entdecken Sie die schönsten Ziele in Deutschland und Europa mit unseren Gratis-Reisekatalogen. Stellen Sie sich jetzt kostenlos Informationen für Ihren perfekten Urlaub zusammen.

Exklusiv für Abonnenten
Innenstadt
Hörde, Hombruch, Aplerbeck
Lütgendortmund, Huckarde, Mengede
Eving, Scharnhorst, Brackel
Borussia Dortmund
Lokalsport in Dortmund
Ruhr Nachrichten Fußball-Westfalenliga

BSV Schüren verlängert mit Mittelfeldgerüst und Perspektivspieler Von Maximilian Konrad

Der Deutsche-Fußball-Bund (DFB) hat auf das Coronavirus reagiert und mehrere Anpassungen für alle Amateurfußballer vorgenommen. Die betreffen auch die Saisonwertung und die Wechselperiode. Von Patrick Schröer

Sechs Dortmunder Olympioniken und Para-Athleten begrüßen die Verschiebung der Tokio-Spiele auf 2021 und üben Kritik am IOC. Nicht jedem ging e s mit der Verschiebung schnell genug. Von Petra Nachtigaeller

BVB-Handballerin Alina Grijseels erholt sich gerade von ihrer Verletzung. Der Liga-Abbruch hat ihre Comeback-Pläne aber genauso durchkreuzt wie Abschiede und Geburtstagspläne. Von Nina Bargel

Sascha Samulewicz geht voran. Der Torhüter des BSV Schüren spricht in der 7er-Kette über die beiden umstrittensten Vereinsprojekte Dortmunds: den TuS Bövinghausen und Türkspor Dortmund.

Wie bei anderen Sportarten gerät auch die Planung der Tennissaison ins Schwanken. Momentan wird an einem Alternativplan gearbeitet – aber wie der aussehen soll, ist noch unklar. Von Timm Becker

Anzeige