Dreigroschenoper

Dreigroschenoper

Sein Frauenverschleiß war legendär, seine Auftritte sorgfältig inszeniert. Vor 60 Jahren starb der Dramatiker Bertolt Brecht. Seine Theaterstücke werden bis heute in aller Welt gespielt.

Vor wenigen Jahren brillierte Sven-Eric Bechtolf noch als «Teufel» im Salzburger «Jedermann». Jetzt leitet der bekennende Konservative für zwei Jahre die Salzburger Festspiele.

Die Salzburger Festspiele zeigen erstmals die «Dreigroschenoper» - und gleich im Doppelpack, einmal im Original sowie als modernisierte Salzburger Version. 2016 kommt dann sogar ein Musical auf die Bühne.

Von Flensburg bis Salzburg

Der Festspiel-Sommer hat begonnen

Wenn die Theater und Konzerthäuser Sommerferien machen, sind die großen Sommer-Festspiele die Publikumsmagente. Von Flensburg bis zum Bodensee, in Salzburg und in Verona, bieten sie ein großes Programm Von Julia Gaß