Duisburger Rat stimmt über Sauerland-Abwahl ab

Loveparade-Tragödie

Sieben Wochen nach der Loveparade-Tragödie stimmt der Duisburger Stadtrat heute über die Abwahl von CDU-Oberbürgermeister Adolf Sauerland ab.

Duisburg (dpa)

13.09.2010, 07:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Duisburger Oberbürgermeister Adolf Sauerland. (Archiv)

Der Duisburger Oberbürgermeister Adolf Sauerland. (Archiv)

Das Stadtoberhaupt war nach der Massenpanik mit 21 Toten und mehr als 500 Verletzten bundesweit in die Kritik geraten. Die Ratsfraktionen von SPD, FDP und Linken fordern seinen Rücktritt. Für eine Abwahl müssten neben Grünen und einer Wählergemeinschaft aber auch einige CDU-Mitglieder dem Antrag folgen. Das gilt als unwahrscheinlich. Sauerland hatte einen Rücktritt aus freien Stücken abgelehnt. 

Schlagworte: