Durchholz: CDU und WBG bekräftigen Ablehnung

WITTEN "Alle Erstklässler aus Durchholz haben eine ordentliche Schule gefunden", informierte gestern Schuldezernent Frank Schweppe die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses.

von Von Susanne Linka

, 20.08.2007, 19:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schuldezernent Frank Schweppe

Schuldezernent Frank Schweppe

Kurze Diskussion

Kurze Diskussion

Doch zu einer langen Diskussion kam es nicht. CDU (18 Stimmen) und WBG (4 Stimmen) erklärten kurz, dass sie dem Vorschlag der Verwaltung nicht folgen werden. Beide Fraktionen stellten eine ausführliche Begründung für die Ratssitzung am kommenden Montag, 27. August, in Aussicht.