Ein Ökonom aus Münster wird Spitzenkandidat

"Alternative für Deutschland" in NRW

Die neue eurokritische Partei Alternative für Deutschland zieht in NRW mit dem Wirtschaftswissenschaftler Alexander Dilger in den Bundestagswahlkampf. Er ist Professor in Münster.

Schmallenberg

von dpa

, 05.05.2013, 13:17 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der NRW-Spitzenkandidaten der Alternative für Deutschland (AfD), Alexander Dilger, lehrt an der Uni Münster.

Der NRW-Spitzenkandidaten der Alternative für Deutschland (AfD), Alexander Dilger, lehrt an der Uni Münster.