Ein Rollerfahrer und drei PKW in Unfall verwickelt

WITTEN Gleich drei Autos und ein Rollerfahrer waren Freitagmorgen in einen Unfall verwickelt, der sich im Einmündungsbereich der Hiddinghauser/ Bommerholzer Straße ereignete. Glück im Unglück hatte dabei der Rollerfahrer.

von Ruhr Nachrichten

, 24.10.2008, 16:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Rollerfahrer und drei PKW in Unfall verwickelt

Beide Fahrzeuge kollidierten, der Zweiradfahrer blieb verletzt auf dem linken Seitenstreifen liegen. Ein 47-jähriger Astra-Fahrer übersah anschließend den auf der Fahrbahn liegenden Wittener und fuhr über dessen linken Fuß.

Erschrocken bremste der Fahrer und verursachte einen Auffahrunfall mit einer weiteren PKW-Fahrerin. Die drei Insassen erlitten leichte Verletzungen, konnten nach ambulanter Behandlung entlassen werden. Der Zweiradfahrer durfte das Krankenhaus nach kurzer Behandlung verlassen.