Einbruch in Tankstelle - vier Festnahmen

Flughafenstraße

BRACKEL Nach dem Versuch, am Freitag (5.3.) in den frühen Morgenstunden in eine Tankstelle an der Flughafenstraße in Brackel einzubrechen, wurden vier junge Männer geschnappt.

05.03.2010, 12:48 Uhr / Lesedauer: 1 min

Deswegen kontrollierten die Beamten auf dem Wambeler Hellweg, Ecke Nussbaumweg einen entsprechenden goldfarbenen PKW. Auf den 19-jährigen Fahrer des Autos traf die Beschreibung der 57-jährigen Dortmunder Zeugin zu, so dass alle vier Insassen zu dem Sachverhalt befragt wurden, sie schwiegen jedoch.

Zeitgleich wurden am Tankstellengelände die Einbruchsspuren untersucht. Dabei stellten die Beamten einen frischen Schuhabdruck fest. Zufällig entsprach dieser Abdruck dem Sohlenprofil des bereits erwähnten Fahrers aus Selm und bescherte ihm somit einen vorübergehenden Aufenthalt in einer Zelle.In Gewahrsam

Auch die drei Mitfahrer - Dortmunder im Alter von 24, 27 und 30 Jahren - wurden vorläufig festgenommen und in Gewahrsam genommen.

  • Die - bis auf einen Tatverdächtigen - polizeilich bekannten Männer werden zur Zeit vernommen. Ergebnisse sind noch nicht bekannt. In dem sichergestellten Fahrzeug wurde Einbruchswerkzeug gefunden.
Schlagworte: