Eine Leiche riskiert Kopf und Kragen

Jeff Cohen

Eigentlich will Samuel Hoenig in Jeff Cohens "Eine Leiche riskiert Kopf und Kragen" in seinem Laden Fragen beantworten - Fragen, die etwas mit Baseball zu tun haben beispielsweise. Oder Fragen von Ms. Washburn, einer entlassenen Fotografin. Als sie bei Samuel ankommt, kann der sich aber nicht mit ihrer Frage beschäftigen.

04.12.2016, 11:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eine Leiche riskiert Kopf und Kragen

Eine Leiche riskiert Kopf und Kragen von Jeff Cohen

Denn plötzlich steht Dr. Ackerman vor seiner Tür. Er leitet ein Institut, in dem Tote eingefroren werden, um sie wieder ins Leben zu holen, wenn es für deren Krankheiten in Zukunft Heilung geben wird. Und aus diesem Institut ist nun der Kopf einer eingefrorenen Toten verschwunden. Und genau die Frage "wo ist dieser Kopf von Ms. Masters-Powell" soll nun Samuel beantworten.

Mord?

An Samuels Seite bleibt Ms. Washburn, die sich für Samuel unentbehrlich macht und so kurzerhand zu seiner Assistentin wird. Als sie mit Ackerman in dessen Institut kommen, entdecken sie eine Leiche. Eine Mitarbeiterin des Instituts wurde offenbar ermordet - auch wenn die Polizei das zunächst nicht so sieht.

Doch als in dem leeren Behältnis, in dem eigentlich der verschwundene Kopf aufbewahrt werden soll, eine Kugel gefunden wird und damit klar ist, dass auf das Teil geschossen wurde, sehen die Ermittler die Sache plötzlich anders.

Samuel Hoenig ist kein Privatdetektiv, wie man ihn aus zahlreichen Kriminalromanen kennt. Denn der junge Mann ist ein sogenannter Asperger-Autist, verlässt sich bei der Einschätzung von Gesichtsausdrücken auf die Erfahrung seiner Mutter und fragt erst mal alle Gesprächspartner nach deren Lieblingssong von den Beatles, um ihren Charakter zu testen.

Unterhaltsam

Mit merkwürdigen Eigenheiten von Ermittlern landete schon die Fernsehserie "Monk" einen großen Erfolg. Auch die Figur des Samuel Hoenig hat das Zeug, um Krimileser-Herzen zu erobern. Weil er anders ist und dafür sorgt, dass auch ein Mordfall nicht todernst gelöst wird. Spannend und unterhaltsam.

 

Jeff Cohen: Eine Leiche riskiert Kopf und Kragen, 384 S., Blanvalet, 9,99 Euro, ISBN 978-3-7341-0349-0.