Eine Reise in den eigenen Körper

DASA-Ausstellung

DORSTFELD Weshalb bekomme ich Seitenstechen, wenn ich schnell laufe? Und was passiert mit dem Essen, nachdem ich es geschluckt habe? Fragen, die in der neuen Ausstellung in der DASA beantwortet werden.

24.04.2010, 08:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eine Reise in den eigenen Körper

Am Wochenende finden verschiedene Veranstaltungen in der DASA statt.

Pustend in die Lunge reisen, kriechend die Verdauung erforschen und steppend den Herzschlag wahrnehmen: "Kopfüber herzwärts" lädt zu vielerlei Selbsterfahrungen ein. Aufgebaut ist die Ausstellung wie ein Haus mit 13 Erlebnis-Wohnräumen. Sie knüpfen an den Alltag von Kindern an. In der Küche geht es um Ernährung, im Bad um die Körperfunktionen, im Arbeitszimmer um das Denken und so weiter. Sie werden angeregt, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen und zu hinterfragen, was sie brauchen, damit sie sich in ihrer Haut wohlfühlen. Insgesamt warten in der DASA 80 interaktive Stationen auf ein junges Ausstellungspublikum. 

Schlagworte: