Eintracht Werne

Eintracht Werne

Werne fordert im Topspiel Mark heraus. Letzte Woche siegte Eintracht Werne gegen den SV Stockum mit 4:1. Damit liegt Eintracht Werne 27/62 mit 29 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Der VfL Mark

Die Differenz von einem Treffer brachte der Reserve von Eintracht Werne gegen die Zweitvertretung des SV Stockum den Dreier. Das Match endete mit 2:1. Begeistern konnte Eintracht Werne II bei diesem Auftritt

13 Partien ohne Sieg: Stockum setzt Negativtrend fort

Kreisliga A1 Unna/Hamm: SV Stockum – Eintracht Werne 27/62, 1:4 (1:0)

Eintracht Werne 27/62 drehte einen 0:1-Pausenrückstand und kam am Ende zu einem deutlichen 4:1-Erfolg gegen den SV Stockum. Eintracht Werne hatte schon im Vorfeld Rückenwind. Da war es nur ein Leichtes,

Auftakt zur Rückrunde: Stockum begrüßt Eintracht Werne

Kreisliga A1 Unna/Hamm: SV Stockum – Eintracht Werne 27/62 (Sonntag, 14:30 Uhr)

Stockum steht gegen Eintracht Werne eine schwere Aufgabe bevor. Der SV Stockum musste sich im vorigen Spiel dem FC Overberge mit 1:7 beugen. Zuletzt musste sich Werne geschlagen geben, als man gegen die

Eintracht Werne II gastiert bei Stockum II zum Start der Rückrunde

Kreisliga C1 Unna/Hamm: SV Stockum II – Eintracht Werne II (Sonntag, 12:30 Uhr)

Die Reserve von Eintracht Werne trifft am Sonntag (12:30 Uhr) auf die Zweitvertretung von Stockum. Gegen den TuS 1859 Hamm II war für den SV Stockum II im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Bei

Erst Bankdrücker, dann Torschütze: Sieg dank Schneider

Kreisliga C1 Unna/Hamm: DJK SV Eintracht Heessen III – Eintracht Werne II, 2:1 (0:1)

Für die Reserve von Eintracht Werne gab es in der Auswärtspartie gegen die DJK SV Eintracht Heessen III nichts zu holen. Eintracht Werne II verlor mit 1:2. Gegen Eintr. Heessen III setzte es für Eintracht

Am Sonntag trifft der TSC Hamm auf Eintracht Werne. Während der Türkischer SC Hamm nach dem 4:0 über den FC Overberge mit breiter Brust antritt, musste sich Werne zuletzt mit 0:1 geschlagen geben.

Die Zweitvertretung von Eintracht Werne will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei Eintr. Heessen III punkten. Letzte Woche gewann Eintr. Heessen III gegen den TuS 1859 Hamm II mit 3:1. Somit

Nach der Auswärtspartie gegen die Reserve von Eintracht Werne stand die SG Bockum-Hövel III mit leeren Händen da. Eintracht Werne II gewann 1:0. Gegen Eintracht Werne II setzte es für Bockum-Hövel III

Sie ist gerissen, die Serie der punktreichen Spiele von Eintracht Werne. Acht Mal in Folge war der A-Ligist ohne Niederlage geblieben. Gegen die SpVg Bönen setzte es jetzt ein knappes 0:1. Von Johanna Wiening

Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das die SpVg Bönen mit 1:0 gegen Eintracht Werne 27/62 gewann. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis

Am Sonntag geht es für die SpVg Bönen zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit acht Partien ist Werne nun ohne Niederlage. Zuletzt spielte Eintracht Werne 27/62 unentschieden – 4:4 gegen den 1. FC Pelkum.

Mit Bockum-Hövel III spielt die Reserve von Eintracht Werne am Sonntag gegen ein formstarkes Team. Ist das Heimteam auf die Überflieger vorbereitet? Letzte Woche siegte Eintracht Werne II gegen den TuS

Eintracht Werne stolperte am Sonntag beim 1. FC Pelkum. Das 4:4-Unentschieden ist für den Titelaspiranten aus dem Evenkamp zu wenig. Die Eintracht zeigte aber eine starke Schlussoffensive. Von Matthias Kerk

Der 1. FC Pelkum hatte sich bereits auf die drei Punkte gefreut, musste sich letztlich jedoch beim Ergebnis von 4:4 mit lediglich einem begnügen. Die Prognosen für Eintracht Werne 27/62 waren gut. Doch

Die Reserve von Eintracht Werne erteilte dem TuS Wiescherhöfen III eine Lehrstunde: 6:1 hieß es am Ende für Eintracht Werne II. Eintracht Werne II hatte vorab die besseren Karten. Ausgespielt hatte der

Am Sonntag bekommt es Pelkum mit Eintracht Werne zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Am vergangenen Sonntag ging der 1. FC Pelkum leer aus – 4:9 gegen den FC Overberge.

Schafft Wiescherhöfen III ersten Erfolg auf eigenem Platz?

Kreisliga C1 Unna/Hamm: TuS Wiescherhöfen III – Eintracht Werne II (Sonntag, 12:30 Uhr)

Nach acht Ligaspielen ohne Sieg braucht Wiescherhöfen III mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen die Reserve von Eintracht Werne. Zuletzt kassierte der TuS Wiescherhöfen

Die Zweitvertretung von Eintracht Werne und der BV 09 Hamm IV boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 2:3. Der BV 09 Hamm IV wurde der Favoritenrolle somit gerecht.

Erfolgsserie von Eintracht Werne setzt sich gegen Wiescherhöfen II fort

Kreisliga A1 Unna/Hamm: Eintracht Werne 27/62 – TuS 1910 Wiescherhöfen II, 2:0 (1:0)

Nichts zu holen gab es für die Reserve von Wiescherhöfen bei Eintracht Werne. Das Heimteam erfreute seine Fans mit einem 2:0. Pflichtgemäß strich Werne gegen den TuS 1910 Wiescherhöfen II drei Zähler ein.

Die Reserve von Wiescherhöfen bekommt es am Sonntag mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Eintracht Werne siegte im letzten Spiel souverän mit 3:1 gegen den TuS Germania

Die Zweitvertretung von Eintracht Werne will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den BV 09 Hamm IV punkten. Während Eintracht Werne II nach dem 3:0 über den VfK Nordbögge II mit breiter

Eintracht Werne seit sechs Spielen ohne Pleite – Krise von Germania geht weiter

Kreisliga A1 Unna/Hamm: TuS Germania Lohauserholz-Daberg II – Eintracht Werne 27/62, 1:3 (1:1)

Am Sonntag trafen die Reserve von Germania und Eintracht Werne aufeinander. Das Match entschied der Gast mit 3:1 für sich. Werne war als klarer Favorit ins Spiel gegangen und enttäuschte die eigenen Anhänger nicht.

Eintracht Werne holte sich bei der Reserve des TuS Lohauserholz-Daberg einen Arbeitssieg. Insbesondere in der ersten Hälfte waren die Gegner bestens aufgelegt. Von Johanna Wiening

Mit 0:3 verlor die Reserve des VfK Nordbögge am vergangenen Sonntag zu Hause deutlich gegen die Zweitvertretung von Eintracht Werne. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Eintracht Werne II

Die Reserve des TuS Germania Lohauserholz-Daberg sollte vor dem kommenden Gegner Eintracht Werne 27/62 gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Germania musste sich am letzten Spieltag

Ein Fußballspieler von Eintracht Werne wurde jetzt für mehr als vier Monate vom Spielbetrieb ausgeschlossen. Er soll den Schiedsrichter beleidigt und einen Gegenspieler attacktiert haben. Von Marcel Schürmann

Für die Reserve der TuS 1859 Hamm gab es in der Heimpartie gegen die Zweitvertretung von Eintracht Werne, an deren Ende eine 3:5-Niederlage stand, nichts zu holen.

Die Siegesserie von Eintracht Werne hält weiter an. Am Samstag gewann die Elf von Mario Martinovic dank eines Blitzstarts gegen den Bezirksliga-Absteiger FC Overberge deutlich mit 6:0. Von Marcel Schürmann

Overberge konnte Eintracht Werne nicht viel entgegensetzen und verlor das Spiel mit 0:6. Werne ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen den FC Overberge einen klaren Erfolg.

Am kommenden Sonntag um 13:00 Uhr trifft die Zweitvertretung der TuS 1859 Hamm auf die Reserve von Eintracht Werne. Während der TuS 1859 Hamm II nach dem 8:2 über den VfK Nordbögge II mit breiter Brust

Der FC Overberge trifft am Samstag mit Eintracht Werne 27/62 auf einen formstarken Gegner. Overberge gewann das letzte Spiel gegen den TuS Germania Lohauserholz-Daberg II mit 2:1 und liegt mit 15 Punkten

Eintracht Werne siegt im Spitzenspiel, Stockum holt nach einer aufregenden Schlussphase einen Punkt, Herbern II geht in Bösensell unter, Wernes Reserve gewinnt trotz Verletzungspech. Von Matthias Kerk, Johanna Wiening

Mit der Eintracht Werne und dem Hammer SportClub 2008 trafen sich am Sonntag zwei Topteams. Für die Gäste schien Werne aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 2:5-Niederlage stand. Eine Begegnung

Am Sonntag verbuchte die Reserve der SSV Hamm einen 4:2-Erfolg gegen die Zweitvertretung der Eintracht Werne. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur SSV Hamm II heißen konnte. Der Verlauf

Werne fordert im Topspiel den HSC 08 heraus. Die EW strich am Sonntag drei Zähler gegen den SVE Heessen ein (3:0). Letzte Woche siegte Hamm 08 gegen den FC Overberge mit 3:1. Somit nimmt der Hammer SportClub

Die Reserve der Eintracht Werne will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen die Zweitvertretung der SSV Hamm punkten. Letzte Woche gewann EW gegen den Hammer SportClub 2008 II mit 4:3. Somit

Eintracht Wernes Fußballer haben am Mittwochabend Holzwickede mit 4:2 besiegt. Das Ergebnis ist eine dicke Überraschung. Werne steht nun im Halbfinale. Von Sebastian Reith

Eintracht Werne baut seine Siegesserie aus, die WSC-Reserve trifft neunmal, die Zweite des SV Herbern fängt sich eine ärgerliche Niederlage, Stockum kassiert in Herringen eine Schlappe. Von Marcel Schürmann, Matthias Kerk, David Döring

Die Zweitvertretung der Hammer SportClub 2008 und die Reserve der Eintracht Werne lieferten sich ein spannendes Spiel, das 3:4 endete. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich

Mit dem SVE Heessen und der Eintracht Werne trafen sich am Sonntag zwei Topteams. Für die Eintracht Heessen schien Werne aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 0:3-Niederlage stand. Die EW ging

Die Reserve der Eintracht Werne trifft am Sonntag (17:00 Uhr) auf die Zweitvertretung der Hammer SportClub 2008. Die vierte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Hamm 08 II gegen den TuS

Der SVE Heessen will die Erfolgsserie von fünf Siegen gegen die EW ausbauen. Die Eintracht Heessen dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der FC Overberge zuletzt mit 8:3 abgefertigt.

A-Ligist Eintracht Werne hat ein mächtiges Ausrufezeichen an die Konkurrenz geschickt. Mit 11:1 schossen die Evenkämper Uentrop II vom Platz. Von Marcel Schürmann, David Döring

Auch wenn die Verhältnisse vor dem Spiel klar waren, überraschte das deutliche Ergebnis. Am Ende hatte die Eintracht Werne die Reserve der TuS 46/68 Uentrop mit 11:1 überrannt. Damit wurde Werne der Favoritenrolle

Die Zweitvertretung der Eintracht Werne führte den VfL Mark III nach allen Regeln der Kunst mit 5:0 vor. Die Eintracht Werne ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen Mark III

Am Sonntag trifft die EW auf die Reserve der TuS 46/68 Uentrop. Anstoß ist um 17:00 Uhr. Die Eintracht Werne gewann das letzte Spiel gegen den TuS 46/68 Uentrop mit 2:0 und liegt mit sieben Punkten im

Nach vier Partien ohne Sieg braucht die Zweitvertretung der Eintracht Werne mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen den VfL Mark III. Die vierte Saisonniederlage kassierte

Die Spieltermine für die nächste Runde in den Fußball-Pokalwettbewerben stehen fest. Die drei übrig gebliebenen heimischen Vertreter treten in drei unterschiedlichen Wettbewerben an. Von Marcel Schürmann

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich die Zweitvertretung von Bönen und die Reserve der Eintracht Werne mit dem Endstand von 6:0. IGB setzte sich standesgemäß gegen die Eintracht Werne II durch.

Die Reserve von EW konnte in den letzten drei Spielen nicht punkten. Mit der Zweitvertretung von Bönen wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Während IGB nach dem 6:0 über den TuS 1859 Hamm II

Eine kleine Pokalüberraschung lieferte Eintracht Werne am Mittwochabend: Der Fußball-A-Ligist warf den klassenhöheren Bezirksliga-Spitzenreiter SG Bockum-Hövel mit 3:1 aus dem Kreispokal. Von Sebastian Reith

Für Uentrop endete das Auswärtsspiel gegen Werne erfolglos. Der Gastgeber gewann 2:0. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich

SV Herbern II entscheidet das Derby in Davensberg für sich, Eintracht Werne gelingen in einem einseitigen Spiel spät die verdienten Treffer, der SV Stockum geht beim Tabellenführer unter. Von Matthias Kerk, Marcel Schürmann

Isenbeck Hamm setzte sich standesgemäß gegen die Reserve der Eintracht Werne mit 4:1 durch. Die SGIH hatte schon im Vorfeld Rückenwind. Da war es nur ein Leichtes, das Ding sicher nach Hause zu bringen.

Die Eintracht Werne will im Spiel gegen den TuS 46/68 Uentrop nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Beim BV 09 Hamm gab es für Werne am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende

Isenbeck Hamm will die Erfolgsserie von drei Siegen bei der Reserve der Eintracht Werne ausbauen. Am vergangenen Spieltag verlor die Eintracht Werne II gegen den Hammer SportClub 2008 III und steckte

Zum 100. Jubiläum hat sich die zweite Mannschaft des SV Herbern einen Sieg geholt. Gegen DJK Wacker Mecklenbeck gab es ein souveränes 4:2. Werner SC II hat beim VfL Senden II 1:1 gespielt. Von Verena Schafflick, David Döring, Matthias Kerk

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich der Hammer SportClub 2008 III und die Reserve der Eintracht Werne mit dem Endstand von 6:0. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch Hamm

Der Ballspielverein und Werne lieferten sich ein spannendes Spiel, das 3:2 endete. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Am Sonntag trifft der Hammer SportClub 2008 III auf die Zweitvertretung der Eintracht Werne. Zuletzt musste sich Hamm 08 III geschlagen geben, als man gegen den TuS 1859 Hamm II die zweite Saisonniederlage kassierte.

Will der BV 09 Hamm den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss gegen die Eintracht Werne gewonnen werden. Zuletzt kassierte der Ballspielverein eine Niederlage gegen den FC Overberge – die erste Saisonpleite.

Der SKC Maroc Hamm fügte der Zweitvertretung der Eintracht Werne am Sonntag die erste Saisonniederlage bei und siegte mit 2:0.

Ein 1:1-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung der Eintracht Werne gegen den SVF Herringen. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das

Der Ball rollt endlich wieder in der Kreisliga C1 Unna-Hamm. Zum zweiten Saisonspiel empfängt die Reserve der Eintracht Werne den SKC Maroc Hamm am kommenden Sonntag, um 13:00 Uhr. Zum Saisonstart gewann

Der Fußball A-Ligist SV Stockum empfängt am Sonntag um 15 Uhr (Boymerstraße 11a, Werne) im Heimspiel die SpVg Bönen, während Eintracht Werne nach zum BV 09 Hamm muss. Von Matthias Kerk

VfL Mark holte den ersten Saisonsieg gegen Eintracht Werne durch einen 2:1-Erfolg. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Am Sonntag trifft die Eintracht Werne auf den SVF Herringen. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Werne zog gegen den VfL Mark am letzten Spieltag mit 1:2 den Kürzeren. Letzte Woche siegte der SVF gegen den FC Overberge