Autorenprofil
Elvira Meisel-Kemper
Freie Journalistin
Elvira Meisel-Kemper ist freie Kunsthistorikerin und Journalistin. Sie hat Erfahrung als Autorin, Kunstvermittlerin, Projektbegleiterin und in der Fotografie. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeiten liegt in der Kunstszene des Münsterlandes.
Ruhr Nachrichten Kläranlage

Der perfekte Nachfolger für den Legdener „Herrn des Abwassers“

Dass André Salweski einmal Leiter des Legdener Klärwerks werden würden, hat sich bereits seit einiger Zeit angedeutet. Dem 31-Jährigen ist die neue Stelle wie auf den Leib geschnitten. Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten Zwillrock-Festival

Mit vielen Fotos: Acht Bands bringen die Idylle beim Zwillrock-Festival zum Beben

Veranstalter, Besucher und Bands freuen sich über ein rundum gelungenes Zwillrock-Festival. Trotz harter Musik standen Familien im Fokus. Von Elvira Meisel-Kemper

Tischler ist ein ganz besonderer Beruf. Und nördliche Kreis Borken ist eine echte Tischlerhochburg. Der Nachwuchs hat jetzt in Stadtlohn gezeigt, was in ihm steckt. Von Elvira Meisel-Kemper

Die Sieger des Tischler-Wettbewerbs „Die Gute Form“ werden am Wochenende ausgezeichnet. Der Ehrenobermeister der Innung zeigte sich von den Gesellenstücken enttäuscht. Von Elvira Meisel-Kemper

Vor Gericht stand ein 41-jähriger Familienvater, der seine Frau und seine Tochter bedroht haben soll. Doch vor Gericht schwiegen alle Beteiligten. Für den Richter blieb nur eine Möglichkeit. Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten Neues Baugebiet

134 neue Grundstücke in Wessum: Bebauungsplan bietet Zündstoff

In Wessum sollen an der Gartenstraße 134 neue Baugrundstücke entstehen. Bei der Bürgerinformation wurden vor allem die geplanten Zufahrten kontrovers diskutiert. Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten Musiksommer Ahaus

Gregor Meyle bringt den Schlosshof zum Kochen

Wie man die Ahauser zum Feiern bringt, hat Gregor Meyle am Freitagabend eindrucksvoll bewiesen. Sein Konzert war ein voller Erfolg. Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten 50 Jahre Gemeinde Heek

„Ertragt Euch in Liebe“ ist jetzt das Motto für Heek und Nienborg

Seit 50 Jahren sind Nienborg und Heek eine Gemeinde. Bei der offiziellen Feier am Rathaus wurde das Positive der „Zwangsehe“ beschworen. Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten Prozess in Ahaus

Gewürgt oder fixiert? Schlägerei findet Nachspiel vor Amtsgericht

Eine Taekwondo-Einlage auf Karpaten räumte der Angeklagte ein. Mehr nicht. Was an dem Abend wirklich geschah, das blieb auch vor Gericht im Nebel. Von Elvira Meisel-Kemper

„Chor ist Gemeinde und Gemeinde ist Chor“ – das ist der Hintergrund für ein Projekt von Ulrike Bockholt. Ihre Chöre und Gastsänger studierten neue geistliche Lieder und sangen sie Pfingsten. Von Elvira Meisel-Kemper

Kleinlaut und voll geständig erschien ein 24-jähriger Auszubildender aus Ahaus vor dem Amtsgericht. Die Anklage: falsche Verdächtigung. Von Elvira Meisel-Kemper

Hat der Betreuer eines Mannes dessen Erben um eine teure Uhr und ein Auto betrogen? Mit dieser Frage beschäftigte sich das Amtsgericht. Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten Museum eröffnet

Museum erinnert an blutige Schlacht im Lohner Bruch

Richard Lammers hat im Eichenhof ein Museum zur Schlacht im Lohner Bruch eröffnet. Dabei sind noch lange nicht alle Geheimnisse um das Kriegsgeschehen gelüftet. Von Elvira Meisel-Kemper

Die Freilichtbühne kochte am Freitag regelrecht. Mit dem Wetter hatte das jedoch nichts zu tun. Hier gibt‘s die Schönsten Bilder der Veranstaltung „Aber bitte mit Schlager“ Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten Egelborg

Clemens Freiherr von Oer führt über die Egelborg

Erstmals erlaubte Clemens von Oer einen Einblick in die Egelborg und ihre Geschichte. Das Interesse ist riesengroß: Die Führungen waren schnell ausverkauft. Aber es gibt noch die Gartentage. Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten Stadtfest in Ahaus

Fotostrecken: Hammerharte Töne bei der Musiknacht in der Innenstadt

Von der Ahauser Band „Elna“ gab es am Samstagabend beim Stadtfest einfühlsame Songs, härtere Töne schlugen „United Four“ an, die selbst ernannte „härteste Tanzkapelle der Welt“. Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten Aquahaus Ahaus

Besucheransturm bleibt zur Freibaderöffnung aus

Das Außenbecken im Aquahaus ist eröffnet. Auch wenn die Sonne am Samstag ihr Bestes gab, die großen Besuchermassen sind dann doch noch nicht ins Freibad gekommen. Von Elvira Meisel-Kemper

Das Ensemble „Cuarteto Repentino“ interpretierte einzelne Werke völlig neu. Das erste Schlosskonzert in 2019 endete am Sonntagabend mit Ovationen. Von Elvira Meisel-Kemper

Eine Anspielung auf Prinz Charles und seine großen Ohren verstanden die Kinder zwar nicht – dafür aber, dass die Welt der wilden Tiere eine spannende sein kann. „Dr. Dolittle“ war bezaubernd arrangiert. Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten „The Move“ Stadtlohn

„The Move“ bringt viel Bewegung und Kreativität auf die Bühne der Stadthalle Stadtlohn

Bei der Veranstaltung „The Move“ des Jugendwerks Stadtlohn blieb kein Stuhl frei in der Stadthalle. Das Publikum bekam Vielfalt zu sehen, denn 26 Gruppen traten auf. Von Elvira Meisel-Kemper

„Der Sport hat seinen festen Platz im Ort“: Die Ausstellung zum 100. Geburtstag des SV Herbern hat am Sonntag eröffnet – mit Torwandschießen und spannenden Anekdoten. Hier gibt es die Fotos. Von Elvira Meisel-Kemper

Der Richter verhängt eine harte Strafe gegen eine 48-jährigen Bocholter, der unter Drogen und ohne Führerschein am Steuer saß. An einen Therapieerfolg glaubte er nicht. Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten Amtsgericht Ahaus

Zeugenaussagen überzeugen nicht, Prozess wegen Körperverletzung wird eingestellt

Ein 37-Jähriger soll laut Anklage eine Frau geschlagen und einen Hund getreten haben. Doch Richter und Staatsanwaltschaft hatten Zweifel an der Aussage der Zeugin. Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten BIZ Ahaus

Kulturfest lockte als großes Familienfest zahlreiche Besucher an

Zum neunten Mal hat das Bildungs- und Integrationszentrum Ahaus (BIZ) seine Türen für die Öffentlichkeit geöffnet. Leckere Speisen standen im Mittelpunkt. Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten Karfreitagskonzert

Die letzten Worte Jesu musikalisch interpretiert

Die letzten Worte von Jesus am Kreuz wurden am Karfreitag in der evangelischen Kirche in einem Konzert musikalisch interpretiert. Von Elvira Meisel-Kemper

Es ist schon lange Tradition, dass der Heimat- und Schützenverein Heek mit Unterstützung von anderen Vereinen am Ostersonntag ein großes Feuer entzündet. Von Elvira Meisel-Kemper

Säcke voller Bälle und ein grüner Badeanzug aus den 20er-Jahren: Anlässlich des 100. Geburtstages des SV Herbern planen Verein und Museumsteam eine Ausstellung im Heimathaus. Von Elvira Meisel-Kemper

Das Amtsgericht Ahaus hat eine 49-Jährige wegen gewerbsmäßigen Diebstahls und Hausfriedensbruchs verurteilt. Es ging um sechs Dosen Kaffee und ein Hausverbot. Von Elvira Meisel-Kemper

Mit einer Schlägerei am zweiten Weihnachtsfeiertag bekam es am Montag das Amtsgericht zu tun. Was genau auf der Toilette einer Wirtschaft passiert ist, konnte aber nicht ermittelt werden. Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten Ausstellung im Dormitorium

Kunst ist der Bewahrung der Zukunft verpflichtet

Der Bewahrung der Zukunft ist die Ausstellung der Künstlergruppe Kim im Dormitorium in Asbeck gewidmet. Auch ein echter Bombensplitter ist dort zu sehen. Von Elvira Meisel-Kemper

Die ganz großen Klassiker vom Label Motown haben das Publikum in der Stadthalle von ihren Sitzen gerissen. Die Zuschauer feierten die Klassiker bei „The Spirit of Motown“. Von Elvira Meisel-Kemper

Der syrische Flüchtling Aeham Ahmad berührte mit seiner Musik die Menschen, die am Sonntagabend ins Bürgerforum nach Ascheberg gekommen waren. Und die Vögel werden singen... Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten Amtseinführung

Gemeinde-Schwester Hilke Bramkamp bietet Hilfe in der Krise

Hilke Bramkamp ist die erste Gemeinde-Schwester der evangelischen Christus-Gemeinde. In der Einführungsfeier hat die 51-jährige Ahauserin erklärt, warum gerade das „ihr Ding“ ist. Von Elvira Meisel-Kemper

Mit Gedichten, Geschichten und Liedern begeisterten das Kamin-Ensemble und Literatin Ilka Weltmann am Freitag rund 80 Besucher bei Bücher Beckmann. Von Elvira Meisel-Kemper

Im Vorfeld des Frühlingsfestes hat der Kukaduh die fast schon legendären Bullemänner ins Festzelt auf der Amtswiese eingeladen. Die Folge: lokale Seitenhiebe – und ganz viel Muffensausen. Von Elvira Meisel-Kemper

Das Passionskonzert „Ubi Caritas“ in der St.-Christophorus-Kirche mit dem Detmolder Vokalensemble und Hans-Joachim Wensing an der Orgel stimmte das begeisterte Publikum auf Ostern ein. Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten Benefiz-Tanzabend

Salsa tanzen, Spaß haben und dabei Gutes tun

Vreden. Alle zwei Wochen tanzen die Westmünsterländer wie Südamerikaner:Beim „Salsa-Abend“ für den guten Zweck. Ein Besuch auf der Tanzfläche Von Elvira Meisel-Kemper

Das „Lilith-Saxofonquartett“ springt kurzfristig für das von Krankheit gebeutelte Ventus-Quintett ein – und macht seine Sache hervorragend. Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten Feuerwehrmusikzug

Jubiläumskonzert mit Abschied und Premiere

Beim Jubiläumskonzert des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr überzeugten die Orchester mit mutigem und anspruchsvollem Spiel. Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten Gesundheitstage

Infos und Aktionen rund um die Gesundheit

Die Stadtlohner Gesundheitstage lockten viele Besucher mit Informationen und Aktionen rund um die Gesundheit in die Stadthalle – vom Rollstuhl-Parcours bis zum begehbaren Herzen. Von Elvira Meisel-Kemper

In der Gesunden Woche haben sich Grundschüler mit den Themen Zahnhygiene, gesunde Ernährung und Sport auseinander gesetzt. Von Elvira Meisel-Kemper

Mit „Kaspa 2.0“ sorgte die Karnevalsgesellschaft Rot-Gold Werne 09 in Davensberg für einen Abend voller Unterhaltung. Dabei kochte die Stimmung fast über. Die Fotos des Abends gibt es hier. Von Elvira Meisel-Kemper

Dr. Markus Pieper sprach auch über Verteidigung, Migration und Trump. Letzteren müsse die Europäische Union anders als den Brexit allerdings nicht fürchten. Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten Gala-Abend Wüllen

Närrische Bühnenshow lässt die Stimmung im Klein-Kölner Festzelt kochen

Der große Gala-Abend der Klein-Kölner Narren ist immer ein Höhepunkt der Session. In diesem Jahr gab es auch ein wenig Abschiedsschmerz: Martin Tenspolde sang zum letzten Mal als Präsident. Von Elvira Meisel-Kemper

Der Kolping-Karneval Hol di fast brannte am Freitagabend, 22. Februar 2019, ein karnevalistisches Feuerwerk ab. Die Stimmung im Kolpingsaal war prächtig, genauso wie die Darbietungen. Von Elvira Meisel-Kemper

Im Kolpingsaal präsentierte das Ensemble der Komödie im Bayerischen Hof München mit „Trennung frei Haus“ eine Kommödie um eine spezielle Agentur – inklusive schauspielerischer Topleistung. Von Elvira Meisel-Kemper

Die Mitglieder des Ensembles „Intakt“ überzeugten das Publikum im Bonhoeffer-Zentrum mit musikalischer Vielfalt und schauspielerischer Begabung – inklusive „Blödelwelle“. Von Elvira Meisel-Kemper

Der Karneval mit Kaffeeklatsch im Kolpingsaal Werne vereinte am Samstag die Generationen. Die IWK bot einen Stimmungsknaller nach dem anderen. Hier gibt es die Fotos der Veranstaltung. Von Elvira Meisel-Kemper

Der erste „Marktplatz der Jugend“ führte am Samstag 17 örtliche Jugendorganisationen in der Stadthalle zusammen. Vernetzen war ein großes Schlagwort. Von Elvira Meisel-Kemper

Die Beruflichen Gymnasien in Ahaus haben sich beim Tag der offenen Tür vorgestellt. Die Veranstalter klärten dabei auch Vorurteile auf. Von Elvira Meisel-Kemper