Endlich Wochenende: Auf Löwen über schneeweißen Strand

coolibri-Veranstaltungstipps

Habt ihr Bock auf Party, Live-Musik oder Rambazamba? Dürstet es euch nach Kunst, Theater oder Kulturklamauk? Ihr wisst aber nicht so genau, wo und wann? Keine Angst - wir helfen gemeinsam mit den Kollegen von coolibri mit den Tipps zum Wochenende aus!

NRW

22.01.2016, 10:39 Uhr / Lesedauer: 3 min
Am Wochenende noch nichts vor? Ein Löwenritt über schneeweiße Strände, das wär doch was!

Am Wochenende noch nichts vor? Ein Löwenritt über schneeweiße Strände, das wär doch was!

Ausflüge vom Jetzt

Zum Schlips: Gut möglich, das eure Dortmunder Großeltern sich in dieser Gaststätte in der Brückstraße über Schnaps und Stößchen kennengelernt haben - nun habt ihr die Chance, euch Schnaps und Stößchen einzuverleiben. Was dann passiert, ist euch überlassen. Eröffnung: Sa, Zum Schlips, Dortmund

Funny van Dannen: „Gäbe es keinen Grund sich über irgendetwas zu ärgern, würde ich auf einem Löwen über schneeweiße Strände galoppieren und den Delphinen Rauchzeichen geben“, gibt Funny van Dannen zu. Solange liest er aus seinem Buch vor, in dem Hunde Heiratsanträge machen und Karpfen Weihnachten feiern. Fr, zakk, Düsseldorf + Sa, Zeche Carl, Essen + So, Ebertbad, Oberhausen

Shop it like it's hot

Nachtflohmarkt: Wir verteilen 10 Sterne für Ambiente, musikalisches Rahmenprogramm, anzutreffende Leute, angebotene Schönheiten, erwerbbaren Schabernack und kulturellen Gehalt. Gibt’s eigentlich n coolibri-Gütesiegel? Sa (17-0h), Depot, Dortmund

Kinoplakatflohmarkt: Was ein schöner Samstag - beginnt ihn doch vor eurem Ausflug ins Depot beim Filmplakatabsahnen. Ob ihr diese dann als Wandschmuck, Geschenkpapier oder Büroaufhübscher nutzt, ist euch überlassen. Sa (11-13h), Schauburg, Dortmund

Kamerabörse: Gar keinen Bock auf Plakate? Na gut - vielleicht wollt ihr das Bildmaterial lieber selber produzieren? Dann erstmal das richtige Equipment erstöbern und Profitipps absahnen. Möglich auf dieser umfassenden Börse. Sa (10-17h), Zeche Carl, Essen

Nachttrödelmarkt: Bekanntes Konzept in neuer Location erleben - falls ihr noch nie in der Wittener WerkStadt wart, wäre ein nächtlicher Trödeltreff eine gute Gelegenheit, um diese Wissenslücke zu schließen. Fr (18-22h), WerkStadt, Witten

Tanz kaputt, was Dich kaputt macht

Banditendisko: Gar wunderbare Szenen voller Freude, Liebe und Tanz spielen sich jedes Mal ab, wenn die Banditen zur Disko laden. Eine investiga-fiktive Studie hat nun ergeben, dass vermutlich etwas in der Musik ist - Augenzeugenberichten zu Folge ist es Indie, Electro und Hip Hop. Fr, Hotel Shanghai, Essen

The Beat: Fünf Mal durfte diese Party schon Kerzen auf Geburtstagstorten auspusten, zum sechsten Male seid ihr genauso herzlich eingeladen, wie die fluffigen Beats aus den Schubladen Indie, Wave und Konsorten. Festliche Stimmung vorprogrammiert. Fr, Oma Doris, Dortmund

Jeck op Fortuna: Die Fortuna Düsseldorf mag ihre Fans so sehr, dass man ihnen nu ne Karnevalsparty schmeißt. Dazu kommen natürlich massenhaft Fortuna-Stars, aber auch jecke Karnevelasgesichter. Ja dann! Fr, Stahlwerk, Düsseldorf

Korn Ahoi Party: Zu Charthits und Lieblingsliedern wird auf dieser Party für lapidare 1,50€ die Kornbrause und der Wodka-Ahoi über die Theke gereicht. Man könnte das mal so sagen: Prickelnde Erlebnisse sind zu erwarten. Hö hö. Sa, Untergrund, Bochum

Yeah2000: Wir finden es außerordentlich sympathisch, dass das Daddy Blatzheim es schafft, in fast jedem Veranstaltungstext unterzubringen, dass bei ihnen kein Revolverheld läuft. Selbst bei trashlastigen 00er-Feten, die sich nicht vor musikalischen Tiefen scheuen. Sry Rvlvrhld, is nix persönliches, halt nur so ne Einstellungssache! Sa, Daddy Blatzheim, Dortmund

 

Da wo die heiße Luft vibriert

Waving the Guns: Tatsächlich geht es bei dieser Rostocker Crew nicht um Waffen, sondern eher ums Rappen gegen das System. Zumindest gegen Homophobie, Kapitalismus und Rassismus. Dazu gibt es wohlige 90s Samples. Sa, Druckluft, Oberhausen

Idle Class: Waschechte Punkmucke, die nicht an Ohrwurm-Gitarrenriffs, melodischem Gesang, rauen Whisky-Stimmen-Shouts und hymnischen Chören spart. Das ganze klingt manchmal ein bisschen wehmütig, aber immer zuversichtlich und auf jeden Fall tanzbar. Sa, Neue Spinnerei, Dülmen

Cologne Music Week: Bereits seit Montag bespielt die kleine Schwester der c/o Pop die Stadt am Rhein mit spannenden Konzerten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf regionaler Musik und in diesem Jahr vor allem auf elektronischer. Wir empfehlen: Schaut doch mal im Stadtgarten vorbei: Hier könnt ihr die unten genannten Newcomer gratis erleben.

Malta: Mit Malta kommt ein Kölner Duo auf die Bühne, das elektronische Popträumerein um Deutsche Texte spinnt.  Fr, Stadtgarten Köln

Coma, Mond und The Day: Am Samstag übernehmen gleich drei Bands: Coma, Mond und The Day, die für Juicy Beats Veranstalter Carsten Helmich  ein absoluter Tipp sind und mit einen facettenreichen Sound und bittersüßen Melodien überzeugen. Sa, Stadtgarten Köln

Augen Auf!

The Revenant: Durch ordentlich Oscar-Geflöte füllt dieser Film gerade Kinosäle bis zum Umfallen. Geboten werden mehr als zwei Stunden Leonardo di Caprio-Dirtporn mit kaum erträglicher Schwere und meisterhafter Filmkunst. Es haut um, fasziniert, macht fertig, begeistert. Was ein Film…

Die dunkle Seite des Mondes: Ach, Geschichten mit Wald und Wildnis haben wohl Konjunktur. In dieser Buchverfilmung verschlägt es statt Leo den Moritz Bleibtreu in die Natur, wo er dank Pilztrip so langsam aber sicher den Krawattenknoten schluckt. Da bietet sich ja fast ein cinetastisches Wald-Weekend an.

Das Erbe der Nachkriegsmoderne: Ihr braucht mal wieder nen feschen Architektur-Shoot für euren instagram-Account? Dann ab ins Tal mit euch - hier steht ein hoch interessanter Sparkassenturm mit Ausstellung über den Architekten Paul Schneider von Esleben im Inneren. Islandufer 15, Wuppertal

Coincidence: Alles Zufall, alles Willkür - oder doch Schicksal? Sieben Düsseldorfer Künstler stellen sich dem Phänomen des Zufalls und erfahren es in Positionen von Video über Malerei bis zur Druckgrafik. Eröffnung: Sa, Contemporary Pop Ups, Düsseldorf

 

Freizeit-Tipps, Veranstaltungs-Berichte und mehr finden Sie bei unseren Kollegen vom coolibri.