Energie Cottbus

Energie Cottbus

Es war die letzte Paarungen, die Losfee Sebastian Kehl am Sonntagabend ausloste: Der FC Schalke 04 wird das erste Pflichtspiel mit dem neuen Trainer Domenico Tedesco bei Dynamo Berlin austragen. Das ergab

Borussia Dortmund macht weiter Nägel mit Köpfen: Einen Tag nach der Verpflichtung des neuen Trainers Peter Bosz machte der BVB am Mittwoch auch den Transfer des Freiburgers Maximilian Philipp perfekt. Von Dirk Krampe

Viele Anhänger des Fußball-Drittligisten Borussia Dortmund II hatten vor einigen Wochen schon einen Haken hinter den Abstieg gemacht. Der BVB II hatte einen riesigen Abstand zum rettenden Ufer und in Von Florian Groeger

Gelingt Fußball-Drittligist Borussia Dortmund II im Abstiegskampf doch noch das große Wunder? Nach dem überraschend deutlichen 3:0 (0:0) bei Energie Cottbus haben die Borussen zwei Spieltage vor Saisonende Von Florian Groeger

"Die gleiche Prozedur wie letztes Jahr?", fragt Butler James Miss Sophie beim Sylvester-Dauerbrenner "Dinner for One". "Die gleiche Prozedur wie jedes Jahr", antwortet die alte Dame. Diesen Dialog könnte Von Wolfgang Bergs

90 Tage musste Fußball-Drittligist Borussia Dortmund II auf einen Sieg warten - gegen Energie Cottbus hat es am Freitag beim 3:0 (1:0) endlich wieder geklappt. Glücksbringer war BVB-Netradio-Reporter Von Florian Groeger

Die Erleichterung war allen Spielern anzusehen: 90 Tage mussten die Drittliga-Fußballer des BVB II auf ein Erfolgserlebnis warten - nach dem 3:0 gegen Energie Cottbus fiel die Anspannung der letzten Wochen ab. Von Florian Groeger

Die Situation ähnelt sich Spieltag für Spieltag: Fußball-Drittligist Borussia Dortmund II zeigt über weite Strecken der Begegnung passablen Fußball, die Einsatzbereitschaft stimmt, das Team ist ein gleichwertiger Von Harald Gehring

Mit einem 2:1 (0:1)-Erfolg gegen Energie Cottbus ist dem VfL Bochum ein wohl entscheidender Sieg im Kampf um den Klassenerhalt gelungen. Großen Anteil am Sieg gegen den Tabellenletzten hatte Sven Kreyer,

Der Castrop-Rauxeler Fußballprofi Marc-André Kruska bricht seine Zelte in Cottbus ab. Zuletzt ohne Perspektive unter Trainer Stephan Schmidt schließt sich der defensive Mittelfeldspieler dem Cottbuser Von Christian Greis