Erfolglose Einbrecher

ANNEN Pech hatten Einbrecher, die in der Nacht zu Dienstag versuchten, in eine Tankstelle einzubrechen. Und auch am Wochenende waren Kriminelle erfolglos in Annen unterwegs

21.08.2007, 09:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Gegen 2.20 Uhr beschädigten unbekannte Täter die Verkaufsraum-Frontscheibe der Tankstelle an der Dortmunder Straße 170.  Allerdings lösten sie dabei den Alarm aus, schafften sie es nicht, in die Räume einzudringen.

Darüber hinaus wurde am Montag ein Einbruchsversuch in das Haus der Naturschutzjugend Witten an der Straße "Am Hang" in Annen entdeckt. Die Tat ereignete sich zwischen Freitag,  17. August,  10.00 Uhr, und Montag, 20. August, 18.10 Uhr. In dieser Zeit haben  sich die Einbrecher an der Tür und einem Fenster zu schaffen gemacht  - ohne kriminellen Erfolg.

Das Bochumer Einbruchskommissariat KK 31 hat die Ermittlungen  aufgenommen und sucht unter der Rufnummer 0234 / 909-4311 nach  Zeugen.