Erster Spatenstich auf dem BioMedizinPark

Strategizentrum zieht um

Bevor auf dem Gesundheitscampus die Kräne anrücken, wird sich auf dem Nachbargrundstück, dem BioMedizinPark, etwas tun.

von Von Benedikt Reichel

, 17.08.2010, 07:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf dem BioMedizinPark entsteht ein erstes Gebäude.

Auf dem BioMedizinPark entsteht ein erstes Gebäude.

Wann es mit dem Bau des eigentlichen Campus losgeht, ist ungewiss. Im Strategiezentrum kann man den Baustart kaum erwarten. Doch beim zuständigen Bau- und Liegenschaftsbetrieb warnt der stellvertretende Niederlassungsleiter Reinhard Daniel vor zu viel Optimismus. „Dass wir in diesem Jahr einen ersten Spatenstich sehen, halte ich für sehr ehrgeizig“, so Daniel. Man habe mit allen Beteiligten die nötigen Vorabsprachen getroffen. „Aber alle müssen an einem Strang ziehen, dann kommen wir auch zügig voran“, so Daniel. Dass die Zeit drängt, ist dem BLB bewusst. Spätestens im September 2013 sollen die 130 Millionen Euro teuren Campusgebäude stehen.