Erstes Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße

"Formel Respekt"

Wenn „Kesse Biene“ auf „Firewall“ und „Kidz Blitz“ auf „Regenbogen Racer“ trifft, dann sind die tollkühnen Fahrer in rollenden Kisten wieder am Start. Wie am Samstag. In der Wodanstraße in Nette.

NETTE

, 18.09.2016, 17:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kisten wie diese machten Samstag die Wodanstraße unsicher.

Kisten wie diese machten Samstag die Wodanstraße unsicher.

Erstmals stürzen sich im Stadtbezirk Mengede in der „Formel Respekt“ gleich 24 Seifenkisten von der steilen Startrampe hinunter auf die rund 300 Meter lange Strecke und werden dafür gefeiert.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Seifenkistenrennen in Nette

Beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße hatten Fahrer und Zuschauer viel Spaß.
18.09.2016
/
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Viel zu bestaunen gab's am Samstag beim Seifenkistenrennen auf der Wodanstraße.© Foto: Stephan Schütze
Schlagworte

Die Bezeichnung Seifenkiste ist meist zutreffend. Aber auch schon ´mal eine Übertreibung. Wie bei der Startnummer 501: „Frischer Wind“. Da ist keine Kiste vorhanden, vielmehr die Bezeichnung Programm. Vier große Fahrrad-Räder, ein Boden aus Holz und ein paar Stahlstreben mit Lenkrad und Bremse. Mehr nicht. Karosserie? Fehlanzeige. Frischer Wind ist so bei jeder Fahrt garantiert. Auch bei der zum „Oldie“-Sieg.

„Feuerdrache“

Andere, die bei der „Formel Respekt“, dem Rennen für Respekt, Toleranz und Verständigung, an den Start gehen, setzen auf Seitenschutz. Der besteht meist aus Holz, auch ´mal aus Fiberglas, und ist stets bunt angestrichen. „Mäusekiste“ und „Feuerdrache“ sind so auf der Strecke leicht auszumachen.

 

Schlagworte: