Autorenprofil
Eva-Maria Spiller
Redakteurin
Gebürtige Münsterländerin, seit April 2018 Redakteurin bei den Ruhr Nachrichten, von 2016 bis 2018 Volontärin bei Lensing Media. Studierte Sprachwissenschaften, Politik und Journalistik an der TU Dortmund und Entwicklungspolitik an der Philipps-Universität Marburg. Zuletzt arbeitete sie beim Online-Magazin Digital Development Debates.

Autoscooter, gebrannte Mandeln, Karussells: An diesem Wochenende kann man unter anderem einen Kirmesbesuch planen. Dabei muss man sich nur noch für den Ort entscheiden: Werne oder Schwerte? Von Carlo Czichowski, Eva-Maria Spiller, Martina Niehaus, Marie Rademacher, Claudia Pott

In Werne haben sich zu Donnerstag nachweislich weitere 6 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Dadurch ist die 7-Tages-Inzidenz wieder zurück auf über 50 gesprungen. Von Eva-Maria Spiller

Zum Sim-Jü-Wochenende fahren Extra-Busse aus Selm, Lünen, Capelle, Hamm, Hövel, Kamen und Bergkamen nach Werne. Den genauen Plan mit allen Fahrtzeiten finden Sie hier. Von Eva-Maria Spiller

Zum 21. Oktober melden die Behörden 2 neue Coronafälle in der Gemeinde Ascheberg. Die lokale Inzidenz hat sich dadurch nach eigenen Berechnungen verdoppelt. Von Eva-Maria Spiller

Die beiden Logistikzentren auf dem ehemaligen Ikea-Areal sind nun vollvermietet, teilt der Immobilienanbieter Garbe mit. Die letzten 61.000 Quadratmeter gehen an ein Berliner Unternehmen. Von Eva-Maria Spiller

In Werne kann es ab Mittwochnacht zu schweren Sturmböen kommen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt aber insbesondere für Donnerstag (21. Oktober) vor teils orkanartigen Böen. Ist Sim-Jü betroffen? Von Eva-Maria Spiller

Die Corona-Inzidenz in Werne ist zu Dienstag (19. Oktober) gesunken und das trotz dreier Neuinfektionen. Auch im gesamten Kreis nimmt die Pandemie derzeit eine positive Entwicklung. Von Eva-Maria Spiller

Die Handwerkskammer Dortmund (HWK) hat 26 Betriebe mit dem Ausbildungssiegel für engagierten Nachwuchsgewinn ausgezeichnet. Darunter ist auch das Unternehmen Sievert aus Werne. Von Eva-Maria Spiller

Die Koalitionsgespräche laufen, die AfD beschwert sich, außen vor zu bleiben: Bündnisse gegen Rechts diskutieren am Mittwochabend in Werne die Ergebnisse der Bundestagswahl. Von Eva-Maria Spiller

In Werne haben sich zu Donnerstag 3 und zu Freitag 2 weitere Personen mit dem Coronavirus infiziert. Damit steigt die Zahl der Neuinfizierten binnen 7 Tagen auf 17. Von Eva-Maria Spiller

Vom 15. bis 17. Oktober ist einiges los in den Städten des Kreises Unna und im Umland. Was Familien und Jugendliche erleben können, lesen Sie in unserer freitäglichen Übersicht. Von Marie Rademacher, Eva-Maria Spiller, Carlo Czichowski, Carsten Janecke

Die Gemeinde Ascheberg wird zum 1. Januar 2023 eine Abwassergesellschaft mi 49 Prozent privatem Anteil gründen. Die SPD hat sich nun klar dagegen ausgesprochen und macht der Gemeinde Vorwürfe. Von Eva-Maria Spiller

Am zweiten Tag in Folge wurden für Werne am Mittwoch (13. Oktober) 5 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Dadurch schnellt die lokale 7-Tages-Inzidenz wieder in die Höhe. Von Eva-Maria Spiller

In Ascheberg haben binnen eines Jahres mehr Menschen einen Job gefunden, als Arbeitssuchende dazu gekommen sind. So eine positive Bilanz gibt es nicht in allen Kreiskommunen. Von Eva-Maria Spiller

In Werne haben sich zu Dienstag nachweislich weitere 5 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Dadurch hat sich die 7-Tages-Inzidenz fast verdoppelt. Die Impfquote in NRW ist mittlerweile hoch. Von Eva-Maria Spiller

Mit dem Stichwort „Maschinenbrand“ sind am Montagabend (11. Oktober) 23 Einsatzkräfte der Feuerwehr zu einem papierverarbeitenden Unternehmen ins Gewerbegebiet Brede in Werne ausgerückt. Von Eva-Maria Spiller

14.033 Euro Plus: Die Stadt Werne hat in den vergangenen zwei Jahren ein Plus in den Einnahmen durch die Hundesteuer zu verbuchen. Und liegt damit sogar über dem Durchschnitt im Kreis Unna. Von Eva-Maria Spiller

Die Gemeinde Ascheberg hat erst vergangene Woche ihre Hundesteuersatzung überarbeitet. In dem Bereich hatte die Gemeinde in den vergangenen Jahren Verluste zu verbuchen. Von Eva-Maria Spiller

ZU Montag (11. Oktober) haben sich nachweislich zwei weitere Personen mit dem Coronavirus infiziert. Trotzdem sinkt die 7-Tages-Inzidenz in Werne nach eigenen Berechnungen. Von Eva-Maria Spiller

Niemand soll den Weihnachtsabend allein verbringen, deshalb will die Organisation „Alle gemeinsam, keiner einsam“ in diesem Jahr endlich wieder ihr Weihnachtsfest für Alleinstehende ausrichten. Von Eva-Maria Spiller

In Werne suchen weniger 15- bis 25-Jährige einen Job als im Vormonat, gleichzeitig ist die Zahl in einer anderen Kategorie gestiegen. Trotzdem hat Werne den stärksten Rückgang im Kreis. Von Eva-Maria Spiller

Kurz vor dem Wochenende sind in Werne am Freitag (8. Oktober) 3 neue Coronafälle bekannt geworden. Im Kreis ist außerdem die 500. Person an ihren Coronafolgen gestorben. Von Eva-Maria Spiller

Vor dem Wochenende melden die Behörden 3 neue Coronafälle in der Gemeinde Ascheberg. Die lokale Inzidenz hat sich dadurch nach eigenen Berechnungen verdoppelt. Von Eva-Maria Spiller

Vom 8. bis 10. Oktober ist einiges los in den Städten des Kreises Unna und im Umland. Was Familien und Jugendliche erleben können, lesen Sie in unserer freitäglichen Übersicht. Von Eva-Maria Spiller, Daniel Claeßen, Martina Niehaus, Claudia Pott, Carlo Czichowski

Mehr Menschen sind in den vergangenen Jahren nach Werne gezogen, als weggezogen sind. Einer der Gründe dafür war die Corona-Pandemie. Von Eva-Maria Spiller

Nach monatelanger Arbeit wird die B 58 zwischen Ascheberg und Lüdinghausen am Freitag (8. Oktober) endlich wieder freigeben. Es gibt einen neuen Radweg und noch mehr. Von Eva-Maria Spiller