Autorenprofil
Fabian Paffendorf
Freier Mitarbeiter
Fabian Paffendorf, Jahrgang 1978, kam 2003 zum Journalismus. Ursprünglich als Berichterstatter im Bereich Film und Fernsehen unterwegs, drehte er kleinere Dokumentationen und Making-Of-Berichte für DVD-Firmen. In diesem Zusammenhang erschienen seine Kritiken, Interviews und Berichte in verschiedenen Fachmagazinen und bei Online-Filmseiten. Seit 2004 ist der gebürtige Sauerländer im Lokaljournalismus unterwegs. Für die Ruhr Nachrichten schreibt er seit Herbst 2013.

Der EUV Stadtbetrieb ruft zu Spenden für die Ehrenamtler aus Castrop-Rauxeler Vereinen und Verbänden auf, die dieser Tage ohne Corona-Lockdown Weihnachtsbäume eingesammelt hätten. Von Fabian Paffendorf

Die AOK Nordwest hat über 35.000 Klinikaufenthalte ihrer Dortmunder Versicherten ausgewertet. Heraus kam, welche Krankheiten die Dortmunder am häufigsten ins Krankenhaus bringen. Von Fabian Paffendorf

Malou und Kon heißen die frisch gebackenen Eltern im Zoo Dortmund. Anfang November bekam das Zwergotterpärchen fünffachen Nachwuchs. Und der erkundet aktuell erstmals das Gehege. Von Fabian Paffendorf

Der Bundestag entlastet den Haushalt Castrop-Rauxels in den den nächsten zehn Jahren mit jährlich 5,8 Millionen Euro. Gute Nachrichten, die MdB Frank Schwabe (SPD) überbringen konnte. Von Fabian Paffendorf

An vier Wochenenden in den kommenden Monaten muss die A43 zwischen dem Kreuz Herne und Herne-Eickel gesperrt werden. Das könnte Folgen für das Verkehrsaufkommen auf der A45, A42 und A2 haben. Von Fabian Paffendorf

Kurioser Unfall auf der A40: Eine 45-jährige Pkw-Fahrerin hat am Dienstagabend mutmaßlich einen Lkw gerammt - und fuhr mit ihrem stark beschädigten Auto einfach weiter. Von Fabian Paffendorf

Am Dienstagabend (29.12.) haben zwei Männer einen 40-Jährigen in Dortmund-Bövinghausen überfallen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen der Tat. Von Fabian Paffendorf

In Castrop-Rauxel beginnen die Corona-Impfungen an Silvester (Donnerstag). Das hat das Kreisgesundheitsamt am Dienstag auf Anfrage unserer Redaktion bekannt gegeben. Von Fabian Paffendorf

Das Projekt DigiQuartier Habinghorst geht in die Verlängerung. Für 2021 kündigt die Stadtverwaltung die Umsetzung spannender Konzepte an. Darunter: eine Elektro-Rikscha. Von Fabian Paffendorf

Der Landschaftsarchäologische Park Burg Henrichenburg erstrahlt in neuem Licht. Gesteuert durch moderne Sensorik wird das Areal jetzt mit "intelligenten" Leuchten illuminiert. Von Fabian Paffendorf

Das Land NRW hat seine Statistik für die Abiturprüfungen an Gymnasien und Gesamtschulen veröffentlicht. Wir haben nachgefragt, wie gut Dortmunder Abiturienten im Vergleich waren. Von Fabian Paffendorf

Hat Schlagersänger Michael Wendler seine heutige Ehefrau Laura Müller zum Beginn ihrer Beziehung mit einer Dortmunder Studentin betrogen? Das zumindest deutet Influencerin "jackyki" an. Von Fabian Paffendorf

Ein Verkehrsunfall mit weitreichenden Folgen ereignete sich am Freitagvormittag (4.12.) auf der Waltroper Straße in Dortmund. Dabei wurden zwei Personen schwerverletzt. Von Fabian Paffendorf

Aufgrund der Corona-Pandemie hat die St. Antonius-Gemeinde Ickern in diesem Jahr die Feierlichkeiten zu Nikolaus umplanen müssen. Einen Umzug wie sonst all die Jahre wird es nicht geben. Von Fabian Paffendorf

Der Ordnungsdienst der Stadt Castrop-Rauxel geht härter gegen Bürger vor, die die Corona-Schutzverordnung missachten. Einige müssen sich jetzt auf Ordnungsstrafen gefasst machen. Von Fabian Paffendorf

In den vergangen Tagen kam es im Castrop-Rauxeler Stadtgebiet zu zwei Einbrüchen, wie die Kreispolizei mitteilt. An der Heinrichstraße und am Widumer Tor schlugen die Einbrecher zu. Von Fabian Paffendorf

Die jungen Menschen im Rat der Stadt Castrop-Rauxel wollen fraktionsübergreifend junge Themen in der Kommunalpolitik fördern. Dafür sprechen sich die jungen Leute in einer Pressemitteilung aus. Von Fabian Paffendorf