Familien in Dorsten

Familien in Dorsten

Mobbing-Opfer Lina aus Dorsten lässt sich nichts mehr gefallen und modelt jetzt sogar für eine Anti-Mobbing-Kampagne. Ein 18-Jähriger wurde in Rhade überfallen. Und: Vorsicht vor liebestollen Rehen. Von Bianca Glöckner

Die Messerstecherei von Montag in Holsterhausen ist aufgeklärt, auch wenn nicht alle Fragen beantwortet werden. Ein landwirtschaftlicher Betrieb in Wulfen ist jetzt „Erlebnis-Bauerhof“. Und: Jason Osborne Von Bianca Glöckner

Auch in diesem Jahr wird das große Fest für die ganze Familie zum Weltkindertag in Dorsten nicht stattfinden. Grund sind pandemiebedingte Unwägbarkeiten.

Das vorläufige Ende der Corona-Pandemie wirkt sich prompt auf Frequenz- und Umsatzzahlen in den Mercaden aus - und auf die Resonanz bei einem Feldgottesdienst in Wulfen. Von Stefan Diebäcker

Eigentlich ist klar geregelt, was in eine Gelbe Tonne gehört. Doch in Dorsten landet dort häufig auch anderer, manchmal sogar unappetitlicher Müll. Der Entsorgungsbetrieb greift durch. Von Stefan Diebäcker

Die Bauzäune rund um den neuen Spielplatz in Wulfen-Barkenberg waren gerade abgebaut, da standen die ersten Kinder schon auf dem Klettergerüst. Aber auch Erwachsene können sich fithalten.

Mit veganen Brötchen und Desserts lockt die Betreiberin des neuen Cafés Kichererbse. Ohne Gäste bekehren zu wollen. Ein Jaguar brannte auf der A 31. Und: Viel Resonanz auf Garagenflohmarkt. Von Berthold Fehmer

Eine 500 Jahre alte Bibel ist in St. Agatha aus ihrem Dornröschenschlaf im Tresor geweckt worden. Inzwischen wurde sie restauriert. Demnächst soll sie einen würdigen Ehrenplatz bekommen. Von Petra Berkenbusch

Ein Rhader muss für seinen Rettungseinsatz am Silbersee in Haltern doch nicht zahlen. Die Stadtbücherei soll vielleicht auch sonntags öffnen. Senioren müssen in ihrem Hochhaus bis zu 116 Treppen steigen. Von Claudia Engel

Trotz Corona und vielen Beeinträchtigungen lieferten die Abiturienten in Dorsten, Schermbeck und Kirchhellen Bestleistungen. Das Förderprogramm Jekits wird wieder auf vier Jahre ausgedehnt. Von Claudia Engel

Einen ganz besonderen Kinderferien-Spaß für die ganze Familie organisieren „Youngcaritas“ und die Stadtagentur: Eine Schnitzeljagd durch Dorsten auf der Suche nach einem Piratenschatz.

Was in anderen Städten schon mit Erfolg läuft, findet nun auch in Dorsten statt. Beim Garagenflohmarkt können Privatleute in fünf Stadtteilen gut erhaltene Second-Hand-Ware verkaufen.

Dorsten und der Kreis Recklinghausen haben die Stufe 1 der Corona-Schutzverordnung erreicht. Seit dem 11. Juni gelten deshalb neue Regeln. Es gibt noch mehr Erleichterungen. Von Stefan Diebäcker

Der Immobilienmarkt ist leergefegt. Viele Familien suchen verzweifelt ein Haus. Das geht aber auch ohne Vitamin B, meint die Sparkasse Vest.

Zauberer Matthias Rauch will bald wieder auf Tour gehen. Doch vorher steht er auf der privaten Showbühne. Aus dem heimischen Keller sendet er am Samstagabend seine erste Online-Zaubershow. Von Stefan Diebäcker

Der beliebte Kletterpark am Treffpunkt Altstadt öffnet am kommenden Montag (7. Juni) wieder. Ab dann werden auch wieder Anmeldungen entgegengenommen.

Dorsten und der Kreis Recklinghausen haben die Stufe 2 der Corona-Schutzverordnung erreicht. Seit dem 2. Juni gelten deshalb neue Regeln. Es gibt noch mehr Erleichterungen. Von Stefan Diebäcker

Dorsten und der Kreis Recklinghausen haben die Stufe 2 der Corona-Schutzverordnung erreicht. Ab Mittwoch gelten deshalb neue Regeln. Es gibt noch mehr Erleichterungen. Von Stefan Diebäcker

Im Heedland ärgern sich die Nachbarn über den Eichenprozessionsspinner und haben deswegen jetzt gemeinsam etwas dagegen unternommen. Viele Bewohner haben sich an der Aktion beteiligt. Von Bastian Becker

Seit Freitag (28. Mai) gilt eine neue Corona-Schutzverordnung in NRW. Der Stufenplan ist an die aktuelle Inzidenzzahl gekoppelt. Hier gibt es die Übersicht, was gerade in Dorsten gilt. Von Stefan Diebäcker

Der Drachenreiter kommt mit einem dritten Abenteuer zurück: Am 8. Oktober erscheint ein weiterer Band der Besteller-Reihe von Cornelia Funke: „Drachenreiter. Der Fluch der Aurelia“.

Zum ersten Mal lädt der Dorstener Zauberer Matthias Rauch zu einer Online-Show. Doch wie funktioniert zum Beispiel ein Kartentrick digital? Ein Selbstversuch im Video. Von Stefan Diebäcker

Die Mitarbeiter in der Pflege fordern die Politik dazu auf, endlich eine umfassende Pflegereform zu verabschieden. Bessere Bezahlung und faire Arbeitsbedingungen sind ihr Ziel. Von Claudia Engel