Familien in Dortmund

Familien in Dortmund

Ab dem Schuljahr 22/23 führt die Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Brackel ein neues Fach für die Jahrgangsstufe 5 ein. Dabei geht es um hochaktuelle Themen. Von Andreas Schröter

Spielplätze für Kinder gibt es viele. Doch was tun ältere Jugendliche, die sich zum Beispiel sportlich betätigen möchten? Die Grünen in Brackel sehen hier Nachbesserungsbedarf. Von Andreas Schröter

Ende Juli hatten Vandalen den Scharnhorster Abenteuerspielplatz verwüstet. Nun haben sich Unbekannte einen anderen Spielplatz im Bezirk vorgeknöpft. Kinder ärgern sich. Von Sylva Witzig

Auch im Sommer konnte die Kindertagesbetreuung in vielen Kitas und offenen Ganztagsschulen nicht wie gewohnt stattfinden. Die Stadt Dortmund kommt daher erneut den Eltern entgegen. Von Saskia Rudnik

Klein und fein – aber bewährt in Corona-Zeiten. Statt des großen Stadtteilfestes steigt Anfang September einmal mehr ein Kultur-Wochenende. Das Bühnenprogramm hält einige Kracher bereit. Von Uwe von Schirp

Der Alltag mit an Demenz Erkrankten kann hart sein: Familienmitglieder, Freunde und Nachbarn von Erkrankten aus Dortmund können sich nun in einer Online-Gesprächsrunde austauschen. Von Sylva Witzig

Den Reichtum der Kultur der Roma kennenlernen – darum geht es bei „Djelem Djelem“. Am Samstag startet die achte Ausgabe des Dortmunder Festivals. Es geht dabei auch sportlich zu. Von Verena Schafflick

Wo sonst Autos langfahren, steht am Sonntag der Verkehr still. Denn dann wird eine Straße in der Innenstadt für einen Nachmittag zu einer Spielstraße für Kinder. Eine Ausnahme gibt es. Von Verena Schafflick

Beim Projekt „MachuPicchu“ sind die Kinder aufgefordert, aktiv zu gestalten und zu entwerfen. Das Angebot ist breit gefächert und setzt ganz auf die Kreativität der Teilnehmer. Von Daniel Reiners

Wegen der Corona-Pandemie musste die Kinder-Ferien-Party im letzten Jahr ausfallen. Dieses Jahr findet sie unter Auflagen und Richtlinien statt.

Nach dem Hochwasser vor wenigen Wochen hatte die Bezirksregierung drei beliebte Badeseen der Dortmunder gesperrt. Nun werden diese früher als gedacht wieder freigegeben. Von Verena Schafflick

Seit eineinhalb Jahren kooperiert in Dortmund-Hörde die Jugendfreizeitstätte mit dem örtlichen Fußballverein. Das Erfolgsmodell springt Besuchern des Goystadions jetzt geradezu ins Auge. Von Susanne Riese

Der 13-jährige Dortmunder Cenk ist an akuter Leukämie erkrankt. Mit drei potenziellen Stammzellspendern gibt es Probleme – die Suche geht weiter. Doch die Zeit rennt. Von Philipp Thießen

Die Faszination des Weltalls, das Rätsel der Polarnacht oder eine Zeitreise: Das bietet das Pop-Up-Planetarium des LWL-Naturkundemuseums. In der dritten Ferienwoche macht es in Dortmund Station. Von Uwe von Schirp

Wo gibt‘s denn in Wickede eine Calisthenics-Anlage? Diese Frage stellten sich in den vergangenen Tagen einige Leser. Die Stadt beantwortet die Frage und nennt einige Details dazu. Von Andreas Schröter

Nach dem enormen Ansturm gibt es in Dortmund jetzt neue Schwimmkurse für Kinder. Allerdings nur für Kurzentschlossene. Außerdem gibt es eine Bedingung für die Teilnahme. Von Björn Althoff

Der Spielplatz Schoppenbergweg in Asseln bietet nach dem Umbau neue Attraktionen - zum Klettern, Schwingen und Balancieren. Jetzt ist der Vogel-Spielplatz eröffnet. Von Fabian Paffendorf

Die sogenannten Lolli-Tests erleichtern das Testen für jüngere Kinder seit einigen Wochen. Für Kinder im Kita-Alter gibt es sie bisher nur in ausgewählten Einrichtungen. Wie funktioniert das? Von Felix Guth

Den Pop-Up-Freizeitpark FunDOmio gibt es in diesem Jahr mit neuem Namen und neuem Standort. Auch bei den Eintrittsgeldern und den Hygiene-Maßnahmen ist einiges anders.

33 Grad könnten es in Dortmund werden - und damit so heiß wie noch nie in diesem Jahr. Bemerkbar macht sich das auch bei den Online-Ticket-Buchungen der Freibäder. Hier gibt’s noch Plätze.

Durch die relativ niedrigen Corona-Fallzahlen können weitere Einrichtungen in Dortmund öffnen. Damit gibt es ab der kommenden Woche auch wieder mehr Kontakte für viele Senioren. Von Kevin Kindel