Familien in Haltern

Familien in Haltern

Die Halterner Studentin Melanie Kasperek startet eine Spendenaktion für „Kleine große Helden“. Sie möchte Familien helfen, deren Kinder an einer muskulären Erbkrankheit leiden. Von Elisabeth Schrief

Sie sind Perfektionisten, Motivationskünstler, Teamworker, Sympathieträger und führen Halterns erste Sternegastronomie: 140 Gäste feierten Daniel und Petra Georgiev dafür im Wasserwerk. Von Elisabeth Schrief

Mit dem Smartphone bekommt Cyber-Mobbing unter Jugendlichen kräftig Nährstoff. Oft werden Täter aber nicht zur Verantwortung gezogen. Experten der LWL-Klinik nehmen Schulen in die Pflicht. Von Ina Fischer

Das Lager ist die schönste Zeit im Jahr. So sehen das verantwortliche Jugendliche aus St. Laurentius. Sie werben um Mitreisende, damit das Zeltlager in den Sommerferien nicht ausfällt. Von Elisabeth Schrief

Im Sommer soll ein Hospiz in der Nachbarschaft zur Paracelsus-Klinik in Marl gebaut werden. Der Förderverein stellte das Vorhaben im Rathaus vor, denn aus Haltern kommt viel Unterstützung. Von Elisabeth Schrief

Im Düsseldorfer Regierungsviertel wird das „Haus der Geschichte Nordrhein Westfalen“ eingerichtet. Ein Halterner investierte viel geistige Arbeit in die Vorbereitungen zu diesem Museum. Von Elisabeth Schrief

Wann spricht man überhaupt von Mobbing? Was zeichnet Opfer und Täter aus? Über diese und weitere Fragen informieren die Experten der LWL-Klinik Marl-Sinsen beim Haard-Dialog am 4. Februar.

Weil ein Telefonanbieter einen Anbieterwechsel nicht durchführen kann, sind zwei Kitas in Haltern seit Wochen telefonisch nicht erreichbar. Verbundleiterin Cordula Borgsmüller ärgert das. Von Eva-Maria Spiller

Beim Tag der offenen Tür an der Alexander-Lebenstein-Realschule wurden Eltern und angehenden Fünftklässlern Entscheidungshilfen für die Schulwahl gegeben. Von Jürgen Wolter

Die Hullerner sind eingeladen, ihren Ort zu betrachten. Was gefällt, was nicht und was könnte verbessert werden? Ein Austausch darüber findet am 23. Januar statt.

Die Auswahl an Kleidern und Anzügen war in diesem Jahr bei der Halterner Kommunionkleiderbörse wieder größer als in den Vorjahren. Allerdings lässt das Interesse der Jungs seit Jahren nach. Von Jürgen Wolter

In diesem Jahr haben die beiden Halterner Vereine Brasilien-Cooperative und Ajuda die Straßenkinderarbeit des Pequeno Nazareno gemeinsam unterstützt. So läuft die Arbeit vor Ort.

Das Wegekreuz an der Römerstraße ist gereinigt, Risse und Löcher sind geschlossen und die Steinflächen imprägniert. Das ging nur mit freundlicher Unterstützung vieler Halterner. Von Elisabeth Schrief

Jedes Jahr lädt die Halterner Musikschule zum Adventskonzert in die Sixtuskirche ein und präsentiert die Arbeit ihrer Ensembles. Am Samstag stand dabei ein Abschied im Mittelpunkt. Von Jürgen Wolter

Auf dem Weihnachtsmarkt bei Familie Wortmann in Haltern-Lippramsdorf gibt es etwas, das prima zum Fest der Liebe passt: Gemeinschaft. Die Vorbereitungen sind getroffen. Von Elisabeth Schrief

Der Nikolaus zieht wieder vom Anleger Seestern mit Hunderten Menschen in die Innenstadt. Am Freitag (6. Dezember) geht es um 18 Uhr los. Gutscheine für Nikolaustüten gibt es auch noch.

„Schützt, fördert und stärkt Kinder“ - so lautet der Leitsatz von pro anima aus Haltern. Das spendenfinanzierte Präventionsprojekt freut sich nun über großzügige finanzielle Unterstützung.

Der Familienkalender der Halterner Stadtwerke für das Jahr 2020 ist frisch aus der Druckpresse und enthält erneut viele Termine und attraktive Vergünstigungen. Bald wird er verteilt. Von Ilka Bärwald

31 Halterner Ehepaare haben als sichtbares Zeichen ihrer Verbundenheit eine Winterlinde an der Hochzeitsallee gepflanzt. Ein Paar erwies sich dabei als besonders vorausschauend. Von Horst Lehr

Die Pfarrei St. Sixtus kündigt die nächste Kommunionkleiderbörse an - die größte im Kreis Recklinghausen. Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Verkaufsaktion.

Auf dem Gänsemarkt startet das Team von Erlebe Haltern am See die Ausgabe und den Verkauf von dem Brettspiel „Monopoly“ in der Seestadt-Variante. Wer möchte, kann seine eigene Straße kaufen.

Das Josefshaus am Richthof 18 in Haltern am See verwandelt sich an einem Wochenende im November wieder in einen Escape Room. Ein Thema ist neu dabei. Von Benjamin Glöckner

Beim Aktionstag im Römermuseum am Sonntag (27. Oktober) treffen Legionen zweier Imperien aufeinander: Römer und Sturmtruppen. Wer von einem Selfie mit Darth Vader träumt, ist hier richtig. Von Ilka Bärwald

Erdgeschichte hautnah erleben - das ist ein Angebot des Regionalverbands Ruhr (RVR). Interessierte können am 21. Oktober (Montag) mit einem Ranger Fossilien sammeln. Von Guido Bludau

Fotos von der Einschulung sind aus den Familienalben nicht wegzudenken. Aber was ist nach der Datenschutz-Grundverordnung noch erlaubt? Halterner Schulleiter erklären ihre Regeln.

Die Sommerferien haben begonnen und es geht mit der Familie oder alleine in den Urlaub. Aber wo zieht es die Halterner dieses Jahr hin? Experten aus Halterner Reisebüros erklären die Trends.

Der letzte bekannte Lagerkommandant Lucius Caedicius führt gehörlose Besucher mit Gebärdensprache über die Römerbaustelle Aliso. Ein Halterner Ehepaar testete das Angebot. Von Jürgen Wolter

Wanderungen, Ehrungen, Urlaubsreisen oder Spendenübergaben - Wir sind Haltern: In unserer neuen Rubrik sehen Sie die Bilder, die Sie und Ihre Nachbarn unserer Redaktion zugeschickt haben.

Der aus dem Tierpark Granat entwichene und inzwischen wieder eingefangene Luchs hat einen großen Umzug vor sich. Voraussichtlich wird er in der Ferne ausgewildert. Von Jürgen Wolter