Familien in Kirchhellen

Familien in Kirchhellen

Endlich ist es soweit! Der Förderverein der Kita St. Mariä Himmelfahrt konnte den fertig gestellten Sandkasten und die neuen, professionellen Sonnensegel an den Kindergarten übergeben.

Das Programm Sommerkirche 2021 der Gemeinde St. Johannes findet in der kommenden Woche ein Ende. Und wieder kann nicht – wie sonst üblich – gemeinsam nach Kevelaer gepilgert werden. Von Aileen Kurkowiak

Um ein Gesamtkonzept für die Zukunft Feldhausens geht es bei einer Bürgerversammlung, die am 25. August stattfindet. Das Motto lautet: „Was wünschen sich Feldhausener Bürgerinnen und Bürger für ihr Dorf?“

Die Neufassung der Coronaschutzverordnung macht es möglich, dass ab Montag (12. Juli) sämtliche Einschränkungen für die Bottroper Bäder fallen. Und es gibt noch mehr gute Nachrichten.

Nach der großen Enttäuschung in den Osterferien wird der KinderFerienCircus zumindest wie geplant in den Sommerferien stattfinden. Die Kirchhellener Firma Stremmer spendet den Spielsand.

Die Trennung vom Schnuller tut weh. Bottroper Kinder können ihren Tröster jetzt an einen Baum hängen und der Schnullerfee eine Nachricht hinterlassen. Die schreibt sogar zurück. Von Petra Berkenbusch

Während in anderen Bundesländern die Freizeitparks nach und nach öffnen, ist für Movie Park, Schloß Beck und Co. noch keine Öffnung in Sicht. Ihr Verband warnt jetzt vor gravierenden Folgen. Von Manuela Hollstegge

Nach dem Rutschenturm wird jetzt auch die Kletteranalge am Heidhof in Kirchhellen erneuert. Aktuell ist der Wiesenspielplatz daher nur eingeschränkt nutzbar.

„Heldenhaft“, so heißt eine neue Foto- und Mal-Aktion der Stadt Bottrop. Dabei können junge Menschen ihre Superhelden oder ihre Superkraft in Szene setzen und sogar etwas gewinnen.

Die Angebote des Bottroper „Kulturrucksacks“ erfreuen sich großer Beliebtheit. Es gibt bereits Wartelisten. Ob das Angebot wie geplant stattfinden kann, ist jedoch noch unklar.

Manuel Neuer hat das Kinder- und Jugendhaus „Manus“ in Bottrop eröffnet. Der Bau war schon länger fertig, durch den Lockdown konnte die Einrichtung aber ihre Arbeit noch nicht aufnehmen.

Kinder und Jugendliche dürften laut Coronaschutzverordnung wieder auf den Platz - der VfB Kirchhellen will mit dem Trainingsstart jedoch noch warten und übt sich in Geduld. Von Manuela Hollstegge

Die Bezirksregierung Münster hat über 3,6 Millionen Euro für die Digitalisierung der Bottroper Schulen bewilligt. Die Umsetzung der Maßnahmen kann jedoch dauern.

Endgültig entschieden ist es noch nicht, aber vorerst werden in Bottrop keine Gebühren für Kita und Offenen Ganztag eingezogen.