Familien in Werne

Familien in Werne

Ruhr Nachrichten Lebendige Spielstraße

Plan B gegen Temposünder: Jetzt ziehen die Eltern ihren Joker

Nach den erschreckenden Ergebnissen der Geschwindigkeitsmessung in der Dr.-Hövener-Straße will sich die Spielstraßen-Initiative nicht mehr nur auf die Stadt verlassen. Sie plant eigene Aktionen. Von Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Angebot für Jugendliche

Nach Lärmbeschwerden: Hier will die Stadt einen neuen Treffpunkt für Jugendliche schaffen

Immer wieder haben sich Anwohner in Werne über zu laute Jugendliche beschwert. Die Stadt will das Problem nun lösen – und zugleich ein attraktives Angebot für Jugendliche schaffen. Von Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Geschwindigkeitsmessung

Gutachten: 92 Prozent der Autos würden ein Kind in dieser Spielstraße überfahren

Dieses Gutachten hat es in sich: Vier Tage lang hat die Stadt in einem verkehrsberuhigten Bereich die Geschwindigkeit gemessen. Ergebnis: 9 von 10 Fahrzeugen hätten Kinder im Ernstfall überfahren. Von Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Kommentar Klare Kante

Eure Kinder saufen sich halb tot? Ihr tragt eine Mitschuld, liebe Eltern!

Wenn sie ihre Kinder mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus besuchen müssen, bricht für Eltern eine Welt zusammen. Aber sorry – daran seid Ihr vielleicht selbst schuld. Ein Kommentar. Von Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Alkoholproblem

So saufen sich Jugendliche in die Notaufnahme - was Eltern alles falsch machen

Die Zahl der Jugendlichen, die mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden, ist besorgniserregend. Eltern sind daran nicht unschuldig, sagt ein Experte - er skizziert einen Fall. Von Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Kita-Standort im Dahl

Vier Eichen contra dringend benötigte Kita? Das sagt der Dezernent zu dem Streit

Vier gesunde Eichen sollen für den Kita-Neubau im Dahl weichen. Das sorgt in der Politik für Diskussionen. Jugenddezernent Alexander Ruhe glaubt nicht, dass der Standort auf der Kippe steht. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Tipps für Tiere

So helfen Sie Hund und Katz durch die Hitze-Zeit: 9 Tipps von der Tierärztin

Hund und Katz leiden genauso wie wir Menschen unter der Hitze. Doch die Werner Tierärztin Stefanie Mors hat neun Tipps, um die Tiere gut durch den Sommer zu bringen. Von Mario Bartlewski

Als Sina ins Tierheim kam, diagnostizierten die Ärzte eine schwere Hauterkrankung. Das scheue Tier braucht dringend ein neues Zuhause - auch, weil sich sein Zustand dadurch bessern könnte.

Im Freibad im Solebad Werne läuft seit Freitagmorgen Wasser ein. Bald wird es eröffnet. Zuletzt gab es Kritik von Besuchern, weil sie trotzdem den gesamten Eintrittspreis zahlen mussten. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Solebad Werne

Solebad-Ärger: Familienvater (44) kritisiert „familienunfreundliches Angebot“

Schulklassen, Vereine, Privatpersonen: All das bringt das Solebad unter einen Hut. Doch nicht alle sind zufrieden, wie es läuft. Bei Markus W. (44) endete der Familienausflug mit Tränen. Von Mario Bartlewski

Die Initiative „Lebendige Spielstraße“ analysiert, wie man auf die Schrittgeschwindigkeit in Spielstraßen aufmerksam machen kann. Auch Hindernisse wie Lego-Steine sind noch nicht vom Tisch. Von Andrea Wellerdiek

Es gibt fast keinen Tag, der keinen besonderen Anlass hat. Am 4. Juni ist der Umarm-deine-Katze-Tag - und wir feiern ihn mit unseren Lesern. Hier sind eure schönsten und süßesten Fotos. Von Mario Bartlewski

Mit dem Beginn der Oberstufe beginnt für viele Schüler in Werne auch das Sparen für den Abiball. Denn die Abschlussfeiern für die Schulabsolventen werden immer teurer. Auch in Werne. Von Andrea Wellerdiek

Schon Anfang des Jahres hat sich der Familienkreis St. Sophia in Stockum gegründet. Ein Fest stand bislang noch aus. Bis Sonntag zumindest. Hier gibt‘s die schönsten Fotos von der Feier. Von Leandra Stampoulis

Ruhr Nachrichten Mehrgenerationen-Wohnprojekt

Grundrisse abgesteckt: Bewohner des Mehrgenerationen-Projektes bereiten Spatenstich vor

Die Mitstreiter des Mehrgenerationen-Projektes „Gemeinsam Wohnen an den Linden“ bereiten das Grundstück für die ersten Arbeiten vor. Denn der Bebauungsplan geht bald ins Genehmigungsverfahren. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Theaterstück über Alkoholsucht

„Ab wann trinken Jugendliche erstmals Alkohol?“ - Stück „Alkohölle“ zeigt Betroffenheit

Mit Betroffenheit reagieren die Werner Achtklässler auf das Theaterstück „Alkohölle“. Sie stellen viele Fragen zur Alkoholsucht. Das hat auch mit ihren eigenen Erfahrungen zu tun. Von Andrea Wellerdiek

Das Kinderjugendferienprogramm für Werne steht und bietet viele Möglichkeiten, damit Kinder ohne Langeweile durch den Sommer kommen - inklusive der nächsten Auflage von „Wernutopia“.

Ruhr Nachrichten Kino Werne

Capitol Cinema Center renoviert Kino-Saal - So soll es besonders komfortabel werden

Größer und gemütlicher: Das Capitol-Cinema-Center in Werne renoviert seinen Kino-Saal 1. Es werden neue Sitze installiert. In Reihe eins wird es besonders komfortabel. Von Andrea Wellerdiek

Mit der Premiere von „Die Konferenz der Tiere“ läutet die Freilichtbühne Werne am Sonntag, 26. Mai, die Jubiläumssaison ein. In 60 Jahren wurden bereits viele Theaterstücke inszeniert. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Präventionsarbeit

„Alkohölle“ – wie ein Theaterstück Alkoholmissbrauch von Kindern verhindern soll

Kinder vor Alkoholmissbrauch schützen – dieses Ziel verfolgen die Drogen- und Suchthilfe des Kreises Unna, die Polizei sowie das Jugendamt Werne. Dabei arbeiten sie Hand in Hand. Von Till Goerke

Neue Öffnungszeiten im Solebad Werne: Ab sofort ist das Bad auch montags geöffnet. Damit läuten die Verantwortlichen die Sommersaison ein – auch wenn das Freibad später eröffnet.

Hocker basteln, ein Gewinnspiel und die Abschlusspräsentation von „Werne up‘n Patt“: Mit vielen Aktionen laden die Verantwortlichen des Stadtmuseums zum Museumstag am Sonntag, 19. Mai, ein.

Ruhr Nachrichten Stadtbücherei in Werne

Bibliothek als Begegnungsort: Sonntagsöffnung in Werner Bücherei wäre das „i-Tüpfelchen“

Bibliotheken werden immer mehr zum Begegnungsort. Deshalb sollen sie auch sonntags geöffnet sein. Das ist auch in Werne wünschenswert. Es wäre das „i-Tüpfelchen“ der Bibliotheksstrategie. Von Andrea Wellerdiek

Die Kindertageseinrichtung Lütkeheide hat einen ganz besonderen neuen Mitarbeiter. Er hört auf den Namen „Lucky“ und soll in der Kita unter anderem zu Therapiezwecken eingesetzt werden.

Ruhr Nachrichten Kita Maria Frieden

Kita Maria Frieden kommt bei Spielplatzausbau an seine Grenzen - Helfer dringend gesucht

Auf dem Parkplatz stapeln sich die Bäume, auf dem Kita-Gelände die Steine: Die Werner Kita Maria Frieden baut ihren Spielplatz aus und kommt an ihre Grenzen. Mehr Helfer sind nötig. Von Mario Bartlewski

Das Rasen in Spielstraßen muss ein Ende haben. Da sind sich die Vertreter der Initiative Spielstraße und die Politiker einig. Wie man das Problem angehen kann, haben sie nun diskutiert. Von Andrea Wellerdiek

Vor Jahrzehnten verlies Wilhelm Weischer den Werner Spielwarenladen der Eltern, um den Babywaren-Riesen Baby One zu gründen. „Damals haben wir alles auf eine Karte gesetzt“, sagt Weischer. Von Mario Bartlewski

Wechselhaftes Wetter hält die Werner Bürger nicht ab: Trotz der vielen Regenschauer am Wochenende fanden doch einige Familien ihren Weg auf die Maikirmes. Wir zeigen die schönsten Fotos. Von Karolin-Sophie Mersch

Ruhr Nachrichten Vornamen-Trends

Sind die Namen Heinrich, Theodor, Wilhelmina und Maria wie vor 100 Jahren wieder beliebt?

Vor 100 Jahren hießen die Kinder in Werne Theodor, Heinrich, Maria, Wilhelmina oder Bernhardina. Kommen diese altmodischen Namen nun wieder in Mode, wie ein Namensforscher beobachtet hat? Von Andrea Wellerdiek

Die Werner Maikirmes 2019 ist gestartet! Noch bis einschließlich Montag können die Besucher Fahrgeschäfte und Gastronomie testen. Wir zeigen die ersten Bilder in einer Fotostrecke. Von Mario Bartlewski

Drei Kinder haben zwei Eulenbabys in einem Wald in Werne gefunden und sie an eine Tierschutzorganisation gegeben. Die Eulen haben aber wohl absichtlich das Nest verlassen, so ein Experte. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Minigolf Werne

Minigolf-Anlage am Stadtwald wartet sehnsüchtig auf die „Best-Ager“

Die Minigolf-Anlage am Stadtwald hat wieder geöffnet. Vor allem Familien und Gruppen jüngeren Alters besuchen den Platz mit den 18 Bahnen. Ältere sind Mangelware, sagt der Chef. Von Jörg Heckenkamp

An vier Tagen lockt die Maikirmes ihre Besucher in die Werner Innenstadt. Das kleine Volksfest, das im Schatten der Sim-Jü-Kirmes steht, steigt vom 3. bis 6. Mai. Von Andrea Wellerdiek

Hendrik Hanning (9) hat nicht nur Eier zu Ostern gefunden, sondern auch zwei Eulenbabys. Er entdeckte sie im Wald und rief seine Freundinnen Maria und Jasmin. Die drei reagierten richtig. Von Andrea Wellerdiek

Feuerwehreinsätze, Besucherrekorde und eine Anlage, die an ihre Grenze geht. Hinter den Verantwortlichen des Solebads Werne liegt ein ereignisreiches Wochenende. Von Andrea Wellerdiek

Bücher werden freigelassen: Zum Welttag des Buches am 23. April sind 100 Bücher in der Werner Innenstadt versteckt. Der glückliche Finder darf das Buch behalten und mit Glück etwas gewinnen. Von Andrea Wellerdiek

Schon in den ersten Tagen wollen sich viele Besucher selbst ein Bild vom neuen Solebad Werne machen. Das geht auch bei den ersten Veranstaltungen im Bad. Dabei geht es auch blutig zu. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Evangelische Kirchengemeinde Werne

Pfarrer Thomas Hein geht und hinterlässt Fragezeichen in der Gemeinde

Pfarrer Thomas Hein (56) hatte den Wunsch nach Veränderung. Nun wurde er zum 15. April versetzt. Was bleibt, sind Fragen um seine lange Erkrankung und die personelle Zukunft der Gemeinde. Von Andrea Wellerdiek

Das Solebad Werne ist in Betrieb - aus der Kälte in die 33 Grad warme Sole
Top

Ruhr Nachrichten Solebad-Eröffnung

Das Solebad Werne ist in Betrieb - aus der Kälte in die 33 Grad warme Sole

Das Solebad ist seit Sonntagmorgen, 14. April, in Betrieb. Sogar ein paar Minuten eher als geplant um 7 Uhr. Die Leute sollten schnell aus der Kälte in die warme Sole dürfen. Von Jörg Heckenkamp

Tausende Menschen filmen, fotografieren, fühlen das salzige Wasser ein erstes Mal mit den Händen. Wie sie das neue Werner Solebad am Samstag erlebt haben, erzählen sie in unserer Reportage. Von Vanessa Trinkwald

Seit 2015 ist das Natursolebad Werne geschlossen. Aus den Ruinen des alten Bades ist das neue „Solebad Werne“ entstanden. Das öffnet am kommenden Wochenende. Was Sie wissen müssen: Von Jörg Heckenkamp

Eigentlich stand es auf der Prioritätenliste weit hinten. Doch nun ist es noch vor der Eröffnung da: ein Maskottchen für das Solebad. Das Solepferdchen soll die Herzen der Kinder erobern. Von Jörg Heckenkamp

Ruhr Nachrichten Schrittgeschwindigkeit einhalten

Initiative „Lebendige Spielstraße“ formiert sich gegen das Rasen in Werner Wohngebieten

Zwei Familienväter aus Werne haben eine Initiative zum Wohle der Kinder ins Leben gerufen. Sie sollen ungefährdet den Platz vor der Haustür zum Spielen nutzen können. Von Vanessa Trinkwald

Zwei weitere Wohnungen im Wohnprojekt „Gemeinsam Wohnen an den Linden“ sind vergeben, eine Interessentin kommt sogar aus Bayern. Derweil nehmen die Bauplanungen nach und nach Gestalt an. Von Julian Reimann

Ruhr Nachrichten Fasten im Kloster

Tricks zum Fasten: Fastenleiterin Annette Alfermann weiß, wie man durchhält

Etwas Gutes für Körper und Geist tun: Das ist die Idee hinter dem Heilfasten, das es seit mehr als 20 Jahren im Kloster Werne gibt. Wie man durchhält, weiß Fastenleiterin Annette Alfermann. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Ortsteil-Check Stockum

Stockum: Pluspunkte bei der Kinderbetreuung, aber harsche Kritik am Zustand des Friedhofs

Wer die Kinder unbeschwert erziehen möchte, ist in Stockum richtig. Die Punkte Kinderbetreuung und Familienfreundlichkeit schneiden im Ortsteil-Check gut ab. Kritik gibt es am Friedhof. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Solebad in Werne

Solebad-Bau ist in den letzten Zügen: Erste Abnahmen und spektakulärer Färbetest abgehakt

Kurz vor der Eröffnung des neuen Solebads stehen auf der Baustelle zurzeit wichtige Abnahmen an. Auch der sogenannte Färbetest, der die Beckentechnik überprüft, wurde nun bestanden. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Neue Kirchenorgel im Audio

Neues Glockenspiel ertönt in der Christophorus-Kirche mit 100-jähriger Verspätung

Neue Töne in der St.-Christophorus-Kirche Werne: Die Orgel hat ein neues Glockenspiel bekommen. Damit ist das Instrument vollendet - mit einer Verspätung von 100 Jahren. So klingt sie. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Ortsteil-Check Stockum

Stockum: Tolle Wege für Radfahrer, aber zu wenig los für Jugendliche

Ruhig, ruhiger, Stockum. Hier leben 4639 Bürger etwas abgeschieden und beschaulich - für manche zu ruhig. Am Wochenende wird die Idylle gestört. Der erste Teil des Ortsteil-Checks Stockum. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Friedhof Stockum

Auf dem Friedhof in Stockum gibt es bald eine neue Bestattungsform

Bestattung unter dem Baum: Im Zuge der Neugestaltung des Friedhofes in Stockum gibt es – wohl ab Mai – eine neue Bestattungsform. Eine Baumgrabstätte wird auf dem Friedhof angelegt. Von Andrea Wellerdiek

Nach den Sommerferien sollen die Schüler in ihrer neuen Wiehagenschule lernen. Zur Schule können sie auf verschiedene Wege kommen. Nun stellten die Verantwortlichen das Verkehrskonzept vor. Von Andrea Wellerdiek

Sich mit dem Thema Tod zu beschäftigen, ist nie einfach. Am Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum in Werne können Interessierte spielerisch an das Thema rangehen. Von Laura Schulz-Gahmen

Ruhr Nachrichten Ortsteil-Check Werne

Werne: Perfekt für Senioren – aber nur Mittelmaß für Jugendliche und Familien

In Werne lässt es sich gut leben – so könnte man das Ergebnis unseres Ortsteil-Checks zusammenfassen. Aber nicht alles ist schön. Erst recht nicht, wenn es um Familien und Jugendliche geht. Von Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Verkaufsberater in Werne

„Ich bin Thermy-Björn“: Björn Biermann ist einer der wenigen männlichen Thermomix-Berater

Den Thermomix liebt oder verabscheut man. Björn Biermann (37) aus Werne war gleich begeistert. Deshalb wurde er einer der wenigen männlichen Verkaufsberater – aus ganz pragmatischen Gründen. Von Andrea Wellerdiek

Nach dem großen Interesse und der positiven Resonanz in den vergangenen Jahren findet die Elternmesse nun zum dritten Mal statt. In diesem Jahr jedoch an einem anderen Tag und anderen Ort. Von Julian Reimann

Im großen Ortsteil-Check haben Menschen in Werne, Stockum und Herbern die Lebensqualität ihres Ortes bewertet. Hier finden Sie alle Ergebnisse auf einen Blick. Von Mario Bartlewski

Ruhr Nachrichten Treckerkino in Werne

Mit Schlepper ins Kino: Ein Treckerkino gibt es auch in diesem Jahr – mit Neuheiten

Popcorn, Chips, Cola und ein spannender Film – all das soll es wieder geben beim Treckerkino der Katholischen Landjugend Bewegung (KLJB). Wieder im Juni steigt die besondere Filmvorführung. Von Andrea Wellerdiek

Der Gesetzentwurf für eine Reform des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) verspricht finanzielle Entlastungen für Kita-Träger und Eltern. Für die Stadt Werne könnte er aber auch teuer werden. Von Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Sport für Mütter

Mit Baby zum Sport: So funktioniert das postnatale Kanga-Training

Wenn das Baby auf der Welt ist, verändert sich das Leben der Mutter. Wer zuvor Sport betrieben hat, stellt sich die Frage, wie man beides kombinieren kann. Kanga-Training macht es möglich. Von Andrea Wellerdiek

Einen kunterbunten Nachmittag voller Spaß und Tanz erlebten die kleinen und großen Besucher gemeinsam mit ihrem Kinderprinzenpaar beim Kinderkarneval am Sonntag im Kolpingsaal. Von Karolin-Sophie Mersch

Ruhr Nachrichten Werner Gleichstellungsbeauftragte

Kerstin Hoffmann (29) ist neue Gleichstellungsbeauftragte – Probleme liegen im Verborgenen

In Kerstin Hoffmann hat die Stadt eine neue Gleichstellungsbeauftragte. Und die hat einiges auf der Agenda. Denn um die Gleichberechtigung der Geschlechter steht es noch nicht optimal. Von Laura Schulz-Gahmen

Ruhr Nachrichten Karneval in Werne

Hochwertige Kamelle und aufwendiger Prinzenwagen – So teuer ist der Werner Karnevalsumzug

Karneval ohne Kamelle ist wie Weihnachten ohne Tannenbaum. An Rosenmontag fliegt in Werne hochwertiger Süßkram vom Wagen. Ein Besuch bei den Wagenbauern zeigt, wie teuer der Karneval ist. Von Andrea Wellerdiek

Das ehemalige Schwesternwohnheim am Christophorus-Krankenhaus in Werne steht seit einem Jahr leer. Nun steht der Abriss an, um Platz für einen neuen Kita-Campus zu schaffen. Von Vanessa Trinkwald

Ruhr Nachrichten Sim-Jü Werne

Eine Weltneuheit und drei neue Fahrgeschäfte drehen sich auf der Sim-Jü in Werne

Die Planungen für Sim-Jü in Werne laufen auf Hochtouren. Es gibt bereits die Bestätigung für vier neue Fahrgeschäfte auf der Kirmes. Eine Weltneuheit ist dabei. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Kulturpreis der Stadt Werne

„Ohne meinen Chor bin ich nichts“: Leiterin Marlies Hüsemann ist trotz Preis bescheiden

Viele Stimmen stecken hinter dem Chor „Voices from Heaven“: Marlies Hüsemann leitet ihn seit 20 Jahren. Dafür erhält sie den Kulturpreis 2018. Damit möchte sie dem Chor eine Stimme geben. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Solebad-Start in acht Wochen

Nächster wichtiger Schritt am Solebad: Die erste Solelieferung ist in Werne angekommen

Das Warten hat in gut acht Wochen ein Ende. Das neue Solebad Werne eröffnet am 14. April 2019. Ein weiterer wichtiger Schritt erfolgte am Dienstag, 19. Februar, mit der Lieferung der Sole. Von Andrea Wellerdiek

Spannung ums Solebad: Wann ist es endlich soweit? Wie lange dauert es noch? Antworten darauf gibt es am Montag, 18. Februar. Dann geben die Verantwortlichen den Eröffnungstermin bekannt. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Judo für Frauen und Mädchen

Tochter und Mutter gemeinsam im Dojo: Judo ist in Werne eine Familienangelegenheit

Die Kinder bringen ihre Eltern auf die Matte: Beim TV Werne trainieren Tochter, Sohn und Mutter gemeinsam im Judo. Dabei sind vor allem die weiblichen Judoka hier sehr erfolgreich. Von Andrea Wellerdiek

Erfolg für das Mehrgenerationen-Wohnprojekt: „Gemeinsam Wohnen an den Linden“ kann als Klimaschutzsiedlung gebaut werden. Damit einher gehen auch wichtige Fördermittel. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Mehrgenerationen-Wohnprojekt

Von Wilhelmshaven nach Werne: Die Husmanns entscheiden sich fürs Mehrgenerationenhaus

Jung und Alt unter einem Dach und das in zentraler Lage. Das Ehepaar Husmann hat sich bewusst für das Mehrgenerationen-Wohnprojekt entschieden – und zieht von Wilhelmshaven nach Werne. Von Andrea Wellerdiek

Alle an einem Tisch: Das erste Kooperationstreffen zwischen dem Familiennetz, Familienzentrum Stockum und Horst und den Kitas fand nun statt. Es ermöglichte den Blick über den Tellerrand. Von Andrea Wellerdiek

Beim Spielewahnsinn im Werner Stadthaus stehen am 23. Februar unter anderem klassische Brett- und Kartenspiele auf dem Programm. Denn die erleben eine Renaissance bei jungen Menschen. Von Jörg Heckenkamp

Der Verlust des eigenen Kindes ist ein Thema, das viele intensive Gefühle hervorruft. Doch wie können trauernde Eltern damit umgehen? Ein Psychologe gibt Tipps. Von Mario Bartlewski

Dank einer Spende des Fördervereins konnte die Stadtbücherei die derzeit beliebten Hörpielboxen „Tonies“ sowie 54 dazu gehörende Hörspielfiguren anschaffen. Von Julian Reimann

Ruhr Nachrichten RN-Brötchen-Check

Sieger des RN-Brötchen-Checks: Die besten Werner Brötchen kommen aus Lünen

Den RN-Brötchen-Check in Werne hat die Bäckerei Kanne mit Hauptsitz in Lünen gewonnen. Wir geben einen Einblick in die Produktion des Sieger-Brötchens, die Experte Maik Wegner bewertet hat. Von Andrea Wellerdiek

Die Zaubershow „Stars of Magic“ versetzt die Zuschauer im Kolpingsaal in bloßes Staunen – besonders beim Auftritt von Zauberkunst-Europameister Patrick Lehnen. Von Elvira Meisel-Kemper

Der Kreisverkehr am Bahnhof steht immer wieder in der Kritik. Allein in diesem Jahr kam es zu drei Unfällen mit Radfahrern. Am Mittwoch diskutierten Polizei und Stadt bauliche Veränderungen. Von Helga Felgenträger

Es sollte ihr Leben perfekt machen: Anna Maria Jozefiak und ihr Mann freuten sich auf ihr erstes Kind. Doch kurz vor ihrer Hochzeit brach eine Welt zusammen – sie verloren ihr Kind. Von Mario Bartlewski

Das Projekt „Gemeinsam wohnen an den Linden“ schreitet weiter voran. Nach der Unterzeichnung des Pachtvertrags bereiten sich die Initiatoren auf die nächsten Etappen vor. Von Louisa Neupert

Ruhr Nachrichten Zauberei im Video

Zaubershow verspricht magische und witzige Momente - Uwe Schenk zeigt vorab einige Tricks

Wie ist das möglich? Das gibt es doch nicht! Uwe Schenk hat viele Tricks auf Lager. Einige zeigt er bei der Zaubershow am Mittwoch, 30. Januar. Ein paar Tricks gibt es schon hier im Video. Von Andrea Wellerdiek, Felix Püschner

Hockey Uniteds erste Saison endete in der 4. Verbandsliga nicht so, wie es sich der internationale Club erträumt hat, der Aufstieg blieb aus. Trotzdem ist das Team zufrieden mit sich.

Die Familienbildungsstätte (Fabi) in Werne und Selm hat eine neue Leitung. Beim Neujahrsempfang verabschiedete sich das Team von Doris Krug. Ihre Nachfolge tritt Monika Wesberg an. Von Karolin-Sophie Mersch

Ruhr Nachrichten Solebad-Programm

Solebad verspricht tolle Veranstaltungen rund um Sport, Spaß und Entspannung

Das neue Solebad eröffnet noch vor den Osterferien. Während es am Bau weiter voran geht, feilen die Verantwortlichen schon an den künftigen Veranstaltungen - mit beliebten Klassikern. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Eigenes Kochbuch

Nicole Reinhardt (38) bringt ihr Kochbuch heraus – für sich und als Mutmacher für andere

Mit ihrem eigenen Kochbuch erfüllt sich Nicole Reinhardt (38) einen Traum. Neben Rezepten möchte sie mit „#Topfmodel. Perfekt unperfekt“ Gutes tun. Sie stellt das Buch nun in Werne vor. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Beliebte Vornamen

Vornamen für Babys: Sophie und Felix sind die Spitzenreiter in Werne

Im vergangenen Jahr bekamen Neugeborene in Werne am häufigsten die Vornamen Sophie und Felix. Vor allem kurze Namen sind beliebt, wie sich nicht nur in der Lippestadt zeigt. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Sternsinger-Aktion

Das Sternsingen ist bei den Sensebuschs Familiensache: Vater Thorsten ist erstmals dabei

Sternsinger bringen nun Gottes Segen von Tür zu Tür. Um Außenbezirke zu erreichen, machen Erwachsene mit. Eine Premiere wird es für Thorsten Sensebusch (44), dessen ganze Familie dabei ist. Von Andrea Wellerdiek

Brieftauben gehören bei Familie Schulz zum Alltag. Vieles dreht sich um das Federvieh. Doch das „Brieftaubenwesen“ hat einen schweren Stand. An dem Kulturerbe gibt es auch harsche Kritik. Von Felix Püschner