Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Familiensache

Ruhr Nachrichten Serie Familiensache

Wie Lüner Unternehmen den Sprung in die nächste Generation schaffen

In unserer Serie „Familiensache“ stellen wir Lüner Familienunternehmen vor. Eine große Herausforderung: Wenn der Nachwuchs die Firma übernimmt. Wie das klappen kann, erzählen die Chefs.

Ruhr Nachrichten Serie Familiensache

Nele und Linus Wopker setzen auf Pflege in der Firma der Eltern

In die beruflichen Fußstapfen der Eltern treten - das ist heute nicht mehr selbstverständlich. Doch in Lünen gibt es erfolgreiche Beispiele der Firmenübernahme. Wie Nele und Linus Wopker. Von Beate Rottgardt

Ruhr Nachrichten Serie Familiensache

Wie Landwirt Julian Freisendorf (29) mit Verkaufsautomaten neue Ideen umsetzt

In die beruflichen Fußstapfen der Eltern treten - das ist heute nicht mehr selbstverständlich. Doch in Lünen gibt es erfolgreiche Beispiele. Wie Julian Freisendorf, Landwirt in Niederaden. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Ruhr Nachrichten Serie Familiensache

Küchen Schmidt: Maren Feldmann baut auf dem Erfolg der Eltern auf

In die beruflichen Fußstapfen der Eltern treten - das ist heute nicht mehr selbstverständlich. Doch in Lünen gibt es erfolgreiche Beispiele der Firmenübernahme. Wie Maren Feldmann. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Ruhr Nachrichten Serie Familiensache

Bäckerei Kanne: Wie Wilhelm Kanne jun. (39) die Tradition des Ururgroßvaters fortsetzt

In die beruflichen Fußstapfen der Eltern treten - das ist heute nicht mehr selbstverständlich. Doch in Lünen gibt es erfolgreiche Beispiele der Firmenübernahme. Wie Wilhelm Kanne jun.. Von Beate Rottgardt

Ruhr Nachrichten Serie Familiensache

Zahnärztin Dr. Ines Kaiser ist heute die Chefin ihres Vaters und Vorgängers

In die beruflichen Fußstapfen der Eltern treten - das ist heute nicht mehr selbstverständlich. Doch in Lünen gibt es erfolgreiche Beispiele der Firmenübernahme. Wie Dr. Ines Kaiser. Von Beate Rottgardt

Ruhr Nachrichten Dritte Generation

Aus eigenem Antrieb in die Autowelt Schmidt: Max Elsässer wollte nie woanders hin

In die beruflichen Fußstapfen der Eltern oder Großeltern treten - das ist nicht selbstverständlich. Doch in Lünen gibt es erfolgreiche Beispiele, wie Max Elsässer von der Autowelt Schmidt. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Ruhr Nachrichten Serie Familiensache

Nina Horstmann: In der vierten Generation die erste Chefin

In die beruflichen Fußstapfen der Eltern treten - das ist heute nicht mehr selbstverständlich. Doch in Lünen gibt es erfolgreiche Beispiele der Firmenübernahme. Wie Nina Horstmann. Von Beate Rottgardt

Das Lebenswerk in andere Hände geben: Für viele Lüner Unternehmer steht das in den nächsten fünf Jahren an. Die Suche nach einem Nachfolger ist nicht einfach. Und es gibt weitere Hürden. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Ruhr Nachrichten Serie Familiensache

Wie SIBA-Chef Bernd Schwegmann Innovation und Tradition verbindet

In die beruflichen Fußstapfen der Eltern treten - das ist heute nicht mehr selbstverständlich. Doch in Lünen gibt es erfolgreiche Beispiele der Firmenübernahme. Wie Bernd Schwegmann. Von Magdalene Quiring-Lategahn