Fans müssen bei Pamela Falcon Schlange stehen

Schnellkritik

Es sollte ein gelungener Abend werden, für Pamela Falcon und ihre Fans. Doch weil Falcons Konzert auf dem Zeltfestival die Location wechselte, sorgte das nicht nur für verwirrte Gesichter, sondern auch für lange Schlangen. Einige Zuschauer verpassten daher gar den Beginn des Konzerts.

BOCHUM/WITTEN

von Von Marcel Mund

, 28.08.2013, 00:47 Uhr / Lesedauer: 1 min
Pamela Falcon bei ihrem Zeltfestival-Auftritt am Dienstagabend.

Pamela Falcon bei ihrem Zeltfestival-Auftritt am Dienstagabend.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Pamela Falcon beim Zeltfestival Ruhr

28.08.2013
/
Pamela Falcon trat am Dienstagabend im Stadtwerke-Zelte auf.© Foto: Marcel Mund
Pamela Falcon trat am Dienstagabend im Stadtwerke-Zelte auf.© Foto: Marcel Mund
Pamela Falcon trat am Dienstagabend im Stadtwerke-Zelte auf.© Foto: Marcel Mund
Pamela Falcon trat am Dienstagabend im Stadtwerke-Zelte auf.© Foto: Marcel Mund
Pamela Falcon trat am Dienstagabend im Stadtwerke-Zelte auf.© Foto: Marcel Mund
Pamela Falcon trat am Dienstagabend im Stadtwerke-Zelte auf.© Foto: Marcel Mund
Falcon hatte Gäste von "The Voice of Germany" im Schlepptau. Hier Brigitte Lorenz.© Foto: Marcel Mund
Falcon hatte Gäste von "The Voice of Germany" im Schlepptau. Hier Gil Ofarmin.© Foto: Marcel Mund
Falcon hatte Gäste von "The Voice of Germany" im Schlepptau. Hier Percival Duke.© Foto: Marcel Mund
Schlagworte

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Pamela Falcon beim Zeltfestival Ruhr

28.08.2013
/
Pamela Falcon trat am Dienstagabend im Stadtwerke-Zelte auf.© Foto: Marcel Mund
Pamela Falcon trat am Dienstagabend im Stadtwerke-Zelte auf.© Foto: Marcel Mund
Pamela Falcon trat am Dienstagabend im Stadtwerke-Zelte auf.© Foto: Marcel Mund
Pamela Falcon trat am Dienstagabend im Stadtwerke-Zelte auf.© Foto: Marcel Mund
Pamela Falcon trat am Dienstagabend im Stadtwerke-Zelte auf.© Foto: Marcel Mund
Pamela Falcon trat am Dienstagabend im Stadtwerke-Zelte auf.© Foto: Marcel Mund
Falcon hatte Gäste von "The Voice of Germany" im Schlepptau. Hier Brigitte Lorenz.© Foto: Marcel Mund
Falcon hatte Gäste von "The Voice of Germany" im Schlepptau. Hier Gil Ofarmin.© Foto: Marcel Mund
Falcon hatte Gäste von "The Voice of Germany" im Schlepptau. Hier Percival Duke.© Foto: Marcel Mund
Schlagworte

  Klar, die erschienen 1800 Fans waren begeistert von Falcons Auftritt, die Stimmung im Zelt prächtig. Doch dass das Konzert bereits begann, obwohl sich draußen noch lange Schlangen bildeten, sorgte für enttäuschte Gesichter. Auch dass Falcon bereits nach dem ersten Song mit Nachdruck auf ihren Merchandisingstand im Zelt aufmerksam machte, zeugte an diesem Abend eher von einer Künstlerin, die nach finanziellem Gewinn strebt als nach einem gelungenen Auftritt vor ihren Fans.  

 

„Wir sind richtige Pamela-Falcon-Fans und fiebern jedem Auftritt von ihr entgegen. Auch heute war es einfach klasse.“  

„Eigentlich ein toller Auftritt. Es ist nur verdammt ärgerlich, dass wir den Anfang verpasst haben, weil sich vor dem Zelt so lange Schlange gebildet haben. Viele haben erst spät erfahren, dass das Konzert verlegt wurde.“

„Ein super Konzert. Sie hat zuletzt ein neues Album veröffentlicht. Jetzt einige der neuen Songs mal live zu hören, war toll.“

Schlagworte: