FC Bayern sucht Verstärkung

11.08.2019, 17:37 Uhr / Lesedauer: 1 min

Von Matthias Henkel

Es läuft noch nicht so richtig rund beim FC Bayern München. Zwar hat die Saison für den Fußball-Rekordmeister noch nicht begonnen, aber trotzdem sind die Münchner unzufrieden. Denn die Bayern hatten eigentlich schon längst weitere neue Spieler holen wollen. Vor allem im Angriff wollen sich die Bayern noch verstärken. Das war nötig geworden, weil die Spieler Franck Ribéry und Arjen Robben den Verein zum vergangenen Saisonende verlassen mussten.

Deswegen plante der FCB, Nationalspieler Leroy Sané als Ersatz zu verpflichten. Doch dieser verletzte sich schwer. Leroy Sané hätte den Bayern in diesem Jahr wahrscheinlich nicht mehr helfen können. Deswegen schauen sich die Münchner nach anderen Spielern um. Einer von ihnen ist Ivan Perisic. Der Kroate ist zwar nicht die Wunschlösung, könnte der Mannschaft von Trainer Niko Kovac aber sofort weiterhelfen. Schließlich brauchen die Bayern im Kampf um die Deutsche Meisterschaft Verstärkungen. Vor allem auch, weil Bayerns ärgster Konkurrent um den Titel, Borussia Dortmund, viele gute Spieler geholt hat.

Bevor es aber um die Meisterschaft geht, müssen die Bayern am Montag im Pokal ran. Gegen Drittligist Energie Cottbus sollten die Münchner auch ohne ihren neuen Wunschspieler bestehen.