FC Roj

FC Roj

Der FC Merkur 1907 konnte in den letzten drei Spielen nicht punkten. Mit der Reserve des FC Roj Dortmund kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Bei den SF Ay Yildiz Derne II gab es für Merkur

Wir haben die beste Elf des Spieltags zusammengestellt. Wählen Sie bis Donnerstag, 12 Uhr, den besten Akteur des Wochenendes!

Der TuS Lindenhorst will die Erfolgsserie von drei Siegen bei der Reserve des FC Roj ausbauen. Roj II siegte im letzten Spiel gegen den SC Dortmund 97/08 mit 4:2 und liegt mit 24 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Wir haben die beste Elf des Spieltags zusammengestellt. Wählen Sie bis Donnerstag, 12 Uhr, den besten Akteur des Wochenendes!

Beim kommenden Gegner der Reserve des FC Roj lief es zuletzt wie am Schnürchen – die Zweitvertretung des BV Brambauer wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. Der BV Brambauer 13/45 II dürfte dieses

Das Auswärtsspiel des SC Dortmund 97/08 endete erfolglos. Gegen die Zweitvertretung des FC Roj Dortmund gab es nichts zu holen. Das Team von Trainer Feyaz Yildiz gewann die Partie mit 4:2. Die Experten

Am Sonntag bekommt es die Reserve des FC Roj mit dem SC Dortmund 97/08 zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Roj II musste sich am letzten Spieltag gegen den FV Scharnhorst

Kreisligist Ay Yildiz Derne erkämpft sich einen Sieg gegen TuS Hannibal, Mengede 08/20 gewinnt das Testspiel in Wiemelhausen - und fährt am Dienstag schon wieder nach Bochum. Von Nina Bargel

Der FC Roj machte zuletzt durch eine Trainerentlassung auf sich aufmerksam. Im Testspiel sorgten Neulinge für positive Schlagzeilen. Der DJK TuS Körne feierte indes einen Achtungserfolg. Von Patrick Radtke

Sieben Bezirksligisten testeten am Sonntag, bis auf ein Team konnten alle gewinnen. Türkspor Dortmund schlug einen Landesligisten, Kemminghausen traf auf einen eher ungewöhnlichen Gegner.

Der Fußball-Bezirksliga FC Roj hat mit einem starken Schlussakkord noch die Abstiegsplätze vor der Winterpause verlassen. Jetzt meldet der Klub einen ersten Neuzugang. Von Thomas Schulzke

Wir haben die beste Elf des Spieltags zusammengestellt. Wählen Sie bis Donnerstag, 12 Uhr, den besten Akteur des Wochenendes!

FV Scharnhorst seit sieben Spielen ohne Pleite – Krise des FC Roj II geht weiter

Kreisliga B3 Dortmund: FV Scharnhorst 71/95 – FC Roj Dortmund II, 6:2 (4:1)

Erfolglos ging der Auswärtstermin der Reserve des FC Roj beim FV Scharnhorst über die Bühne. Roj II verlor das Match mit 2:6. Scharnhorst hatte vorab die besseren Karten. Ausgespielt hatte das Team von

Am Sonntag bekommt es die Reserve des FC Roj mit dem FV Scharnhorst zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Während Scharnhorst nach dem 7:3 über den BV Lünen mit breiter Brust

FC Roj II empfängt Deusen zum Start der Rückrunde

Kreisliga B3 Dortmund: FC Roj Dortmund II – TuS Deusen (Sonntag, 12:30 Uhr)

Nach vier Partien ohne Sieg braucht die Reserve des FC Roj Dortmund mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen den TuS Deusen. Der letzte Auftritt des FC Roj II verlief enttäuschend.

Ein Favoritensieg und ein Erfolg eines A-Ligisten gegen ein höherklassiges Team - die Kreispokalspiele VfL Kemminghausen - FC Brünninghausen und SF Brackel 61 - FC Roj hatten es in sich. Von Gerhard Vogelsang

Erfolgsserie von Phönix Eving setzt sich gegen FC Roj II fort

Kreisliga B3 Dortmund: FC Roj Dortmund II – SG Phönix Eving 13/58, 1:3 (0:1)

Am Sonntag trafen die Zweitvertretung des FC Roj und Phönix Eving aufeinander. Das Match entschieden die Gäste mit 3:1 für sich. Wem die Favoritenrolle bei diesem Match zusteht, war vorab klar. Phönix

Am Sonntag bekommt es die Reserve des FC Roj Dortmund mit Phönix Eving zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Am letzten Spieltag nahm der FC Roj II gegen den TV Brechten

Brechten und die Zweitvertretung des FC Roj lieferten sich ein wahres Torfestival, das schließlich mit 4:3 endete. Der TV Brechten wurde der Favoritenrolle somit gerecht.

Am Sonntag geht es für die Zweitvertretung des FC Roj zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sechs Partien ist der TV Brechten nun ohne Niederlage. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich Brechten

Für die Reserve des FC Roj Dortmund gab es in der Heimpartie gegen RW Balikesirspor Dortmund, an deren Ende eine 2:4-Niederlage stand, nichts zu holen. Unerwartet und schmerzlich zugleich war die Niederlage

RW Balikesirspor will bei der Zweitvertretung von Roj die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Der FC Roj Dortmund II musste sich am letzten Spieltag gegen den SuS Derne1919 mit 2:3 geschlagen geben.

Durch ein 3:2 holte sich der SuS Derne1919 zu Hause drei Punkte. Der Gast FC Roj Dortmund II hatte das Nachsehen. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Die Zweitvertretung des FC Roj will die Erfolgsserie von drei Siegen bei Derne 1919 ausbauen. Der SuS Derne1919 gewann das letzte Spiel gegen den BV Lünen mit 3:0 und nimmt mit zwölf Punkten den zwölften

Mit einer 1:4-Niederlage im Gepäck ging es für die Zweitvertretung des VfB 08 vom Auswärtsmatch bei der Reserve des FC Roj in Richtung Heimat. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier

Doppelschlag von Bingöl trifft Ay Yildiz Derne II hart

Kreisliga B3 Dortmund: FC Roj Dortmund II – SF Ay Yildiz Derne II, 6:2 (1:1)

Mit 2:6 verloren die Reserve der SF Ay Yildiz Derne am vergangenen Sonntag deutlich gegen die Zweitvertretung der FC Roj Dortmund. Auf dem Papier hatte die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet.

Am kommenden Sonntag trifft die Zweitvertretung der FC Roj Dortmund auf die Reserve der SF Ay Yildiz Derne. Letzte Woche siegte Roj II gegen den BV Lünen mit 1:0. Somit nimmt der FC Roj II mit 15 Punkten

Wir haben die beste Elf des Spieltags zusammengestellt. Wählen Sie bis Donnerstag, 12 Uhr, den besten Akteur des Wochenendes!

Die Differenz von einem Treffer brachte der Zweitvertretung der FC Roj Dortmund gegen den BV Lünen den Dreier. Das Match endete mit 1:0. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet.

Der BV Lünen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen die Zweitvertretung der FC Roj Dortmund punkten. Lünen gewann das letzte Spiel gegen die SF Ay Yildiz Derne II mit 5:3 und liegt mit

Der TuS Körne bleibt das Maß der Dinge in der Bezirksliga. Türkspor bleibt dran, während der VfL Kemminghausen zunehmend in eine Krise zu ruschten droht. Unser Blick aufs Bezirksliga-Wochenende. Von Frank Büth, Julia-Carolin Büth

Wir haben die beste Elf des Spieltags zusammengestellt. Wählen Sie bis Donnerstag, 12 Uhr, den besten Akteur des Wochenendes!

Die Zweitvertretung der FC Roj Dortmund ist nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen die Reserve von BW Alstedde hinausgekommen. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten des FC Roj II gestanden. Die 90

Die Reserve von BW Alstedde will im Spiel bei der Zweitvertretung der FC Roj Dortmund nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Der FC Roj II musste sich am letzten Spieltag gegen

Lukas Jankort, eigentlich Verteidiger beim TuS Westfalia Wethmar, wurde am Ende gegen den FC Roj zum Matchwinner. Er schoss das Tor des Tages und ließ in der Defensive nichts anbrennen. Von Niklas Dvorak

Erfolglos ging der Auswärtstermin der Zweitvertretung der FC Roj Dortmund beim FC Brambauer 2012 über die Bühne. Der FC Roj II verlor das Match mit 0:4. Brambauer ließ keine Zweifel an der Ausgangslage

Die Reserve der FC Roj trifft am Sonntag mit dem FCB 2012 auf einen formstarken Gegner. Letzte Woche siegte Brambauer gegen den BV Lünen mit 2:1. Somit nimmt der FC Brambauer 2012 mit 13 Punkten den fünften

Der FC Merkur 1907 kam gegen die Reserve der FC Roj Dortmund mit 1:8 unter die Räder. Der FC Roj II ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen Merkur 07 einen klaren Erfolg. Das

Der FC Roj empfängt am sechsten Spieltag der Fußball-Bezirksliga den VfL Kemminghausen. Wir zeigen das Duell der Bezirksliga ab 15 Uhr im Livestream.

Der FC Merkur 1907 will bei der Reserve der FC Roj Dortmund die schwarze Serie von vier Niederlagen beenden. Während der FC Roj II nach dem 6:2 über den TuS Eving Lindenhorst mit breiter Brust antritt,

Aufsteiger schlägt Absteiger: Türkspor Dortmund hat gegen Kemminghausen das nächste Ausrufezeichen gesetzt. TuS Körne siegt souverän, Eichlinghofen ringt Roj nieder. Unsere Bezirksliga-Übersicht. Von Frank Büth, Julia-Carolin Büth

TuS Lindenhorst weiter mit null Punkten am Tabellenende

Kreisliga B3 Dortmund: TuS Eving Lindenhorst – FC Roj Dortmund II, 2:6 (1:1)

Der TuS L. hat den Start ins neue Fußballjahr nach fünf Misserfolgen am Stück in den Sand gesetzt. Diesmal musste eine 2:6-Niederlage gegen die Zweitvertretung der FC Roj verdaut werden. Auf dem Papier

Die Zweitvertretung der FC Roj will im Spiel beim TuS Lindenhorst nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Der TuS L. erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:3 als Verlierer

Bittere Niederlagen, süße Siege: Türkspor kommt in der Bezirksliga immer besser in Fahrt und schlägt auch Eichlinghofen. TuS Körne klettert ebenfalls in der Tabelle. Unsere Spieltags-Übersicht. Von Frank Büth, Julia-Carolin Büth

Die Zweitvertretung der BV Brambauer 13/45 zog der Reserve der FC Roj Dortmund das Fell über die Ohren: 1:6 lautete das bittere Resultat aus Sicht des Heimteams. Für Oliver Basdorf war der Einsatz nach

Die Zweitvertretung der BV Brambauer 13/45 trifft am Sonntag (13:00 Uhr) auf die Reserve der FC Roj Dortmund. Der FC Roj II kam zuletzt gegen den SC Dortmund 97/08 zu einem 3:3-Unentschieden. Letzte Woche

Das Spiel vom Sonntag zwischen dem SC Dortmund 97/08 und der Zweitvertretung der FC Roj Dortmund endete mit einem 3:3-Remis. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider.

Das Spiel vom Sonntag zwischen der Reserve von FC Roj und FV Scharnhorst endete mit einem 3:3-Remis. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit

Die Zweitvertretung der FC Roj Dortmund trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf den SC Dortmund 97/08. Hinter dem SC Dortmund liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den BV Lünen verbuchte man einen 5:1-Erfolg.

Vier Derbys haben die Spielplaner für den überkreislichen Bereich angesetzt. Viermal wird es keinen Sieger geben. Das behauptet zumindest unsere Spieltagsprognose. Von Daniel Otto

Zwei Platzverweise, ein Elfmeter, vier Tore: Da war Einiges los im Nordstadtderby zwischen Roj und Hannibal. Türkspor verliert deutlich, Eichlinghofen siegt. Unsere Bezirkliga-Übersicht... Von Frank Büth, Julia-Carolin Büth

Der erste Spieltag in der Fußball-Bezirksliga wurde gleich mal zum Tag der Aufsteiger. Türkspor Dortmund gänzte in Hannibal. RW Germania gegen Mengede. Es war viel los zum Start in die Saison. Von Frank Büth, Julia-Carolin Büth

Am Samstag geht es endlich wieder los mit der Amateur-Fußballsaison. Unser Autor lehnt sich aus dem Fenster und formuliert 18 Thesen, wie die Saison abläuft. Stimmt ihr ihm zu? Von Thomas Schulzke

Die Trennung von Sedat Tekin von Fußball-Bezirksligist FC Roj vor einigen Tagen überraschte. Nun hat der Klub einen Nachfolger für den Trainer gefunden. Die Personalie hatte sich angedeutet. Von Matthias Henkel

Bezirksligist FC Roj trennt sich nur wenige Tage vor dem Saisonstart von seinem Trainer. Sein Nachfolger steht bereits fest. Über die Trennungsgründe gibt es unterschiedliche Angaben. Von Matthias Henkel, Daniel Otto

Tore satt gab es am Wochenende bei den Fußball-Testspielen mit Dortmunder Beteiligung. Es gab viele Dortmunder Siege - zwei Mannschaften kamen aber richtig unter die Räder. Von Thomas Schulzke, Matthias Henkel

Mit der Maximalzahl von fünf Dortmunder Derbys startet die Bezirksliga 8 in die neue Saison. Aufsteiger Türkspor beginnt mit einem Auswärtsspiel beim TuS Hannibal, Germania mit einem Heimspiel. Von Daniel Otto

Der Fußball-Verband hat die neuen überkreislichen Ligeneinteilungen veröffentlicht. Schaut mal, auf wen die Dortmunder Mannschaften ab dem 11. August treffen. Von Thomas Schulzke

Traumtore, Kacktore, Dortmunder Tore: In unserem Video-Format „Einige Spiele, einige Tore“ zeigen wir jede Woche in Kooperation mit Soccerwatch Tore von Dortmunder Sportplätzen.

Tore, Stimmen und Spieler aus Dortmunds Amateurfußball im Video, das ist „Einige Spiele, einige Tore“. Dieses Mal mit dem FC Brünninghausen in Sprockhövel und vielen Bövinghauser Treffern. Von Daniel Otto, Kevin Kisker

Zwölf Gegentore in drei Spielen kassierte Westfalia Wethmar zuletzt. Das sei nicht der eigene Anspruch, sagt der Trainer. Schon am Mittwoch hat die Westfalia Gelegenheit zur Rehabilitation. Von Timo Janisch