Felix Bastians

Felix Bastians

Seit dem Abstieg 2010 gibt der VfL Bochum den Wiederaufstieg in die Fußball-Bundesliga als Ziel aus. Gelungen ist das bis dato nicht. Aktuell befindet sich der VfL im Mittelfeld der 2. Liga, er hat zwei Von Ralf Rudzynski

Fußball-Zweitligist VfL Bochum und Felix Bastians haben einem Vergleichsvorschlag des Arbeitsgerichts Bochum zugestimmt: Der 29-Jährige wird ab dem 16. Oktober wieder am Training der Lizenzspielermannschaft teilnehmen. Von Florian Groeger, Ralf Rudzynski

Aufsichtsratsvorsitzender äußert sich

Villis: "Wir müssen alle an einem Strang ziehen"

Eigentlich sollte sich der Verein über die gelungene Ausgliederung freuen, doch beim VfL Bochum stehen andere Themen im Vordergrund. Der Streit zwischen Sportvorstand Christian Hochstätter und Kapitän Von Ralf Rudzynski

Fußball-Zweitligist VfL Bochum setzt nach der Entlassung von Coach Ismail Atalan zunächst auf ein Interims-Trainerduo. Das bilden U19-Trainer Jens Rasiejewski und Co-Trainer Heiko Butscher. Wie lange Von Ralf Rudzynski

Nach nur 91 Tagen im Amt muss Ismail Atalan seinen Posten als Bochumer Cheftrainer schon wieder räumen. Die Verpflichtung war wohl ein Missverständnis, räumt Sportvorstand Hochstätter ein. Der Manager

Vor nicht einmal drei Monaten hatte Ismail Atalan den Trainerjob beim Fußball-Zweitligisten VfL Bochum übernommen. Jetzt ist der Nachfolger von Gerjan Verbeek schon wieder Geschichte. Der Verein trennte

Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat rund zweieinhalb Wochen vor dem Saisonstart die Reißleine gezogen. Die Blauweißen haben sich kurz nach der Hälfte der Sommer-Vorbereitung von Trainer Gertjan Verbeek Von Ralf Rudzynski

Aufatmen beim Fußball-Zweitligisten VfL Bochum! Nach zwei Niederlagen in Serie stand das Team von Trainer Ismail Atalan im Heimspiel gegen den FC Ingolstadt mächtig unter Druck. Umso wichtiger waren die Von Ralf Rudzynski

Nach dem stotternden Start von Fußball-Zweitligist VfL Bochum verlor Kapitän Felix Bastians nicht die Nerven, nach zuletzt zwei Siegen verfällt er nicht in Euphorie. "Wir müssen weiter die Ruhe bewahren", Von Ralf Rudzynski

Aufatmen bei Fußball-Zweitligist VfL Bochum. Im vierten Punktspiel schafften die Blauweißen endlich ihren ersten Sieg. Den sicherte Lukas Hinterseer, der den Ball zwei Minuten vor Schluss der Partie gegen Von Ralf Rudzynski

Auf Tabellenplatz neun hat Fußball-Zweitligist VfL Bochum eine Saison beendet, in der Wunsch und Wirklichkeit schon früh nicht zusammen fanden. Nachdem das Team am letzten Spieltag mit einer 1:3-Pleite gegen St. Von Ralf Rudzynski

Dieses Ende passte für Fußball-Zweitligist VfL Bochum ins Bild einer verkorksten Saison. Im mit 27.600 Zuschauern ausverkauften Ruhrstadion verloren die Blauweißen gegen den FC St. Pauli mit 1:3 (1:1) Von Ralf Rudzynski

Zwei Heimspiele hatte Fußball-Zweitligist VfL Bochum zuletzt. Das 4:2 (0:2) gegen Dresden und das 1:1 (0:1) gegen Bielefeld führten klar das Problem vor Augen, das sich wie ein roter Faden durch die Saison zieht. Von Ralf Rudzynski

Den Saisonstart hatte sich Fußball-Zweitligist VfL Bochum anders vorgestellt. Nur ein Punkt aus zwei Partien hat die Euphorie ins Stocken geraten lassen. Zwar war beim 1:1 in Duisburg eine Steigerung Von Ralf Rudzynski

Einige Tage sind mittlerweile ins Land gezogen, seit die enttäuschende Leistung von Fußball-Zweitligist VfL Bochum beim 1:1 gegen den Karlsruher SC die Anhänger gespalten hat. Die Konzentration beim Tabellenzwölften Von Ralf Rudzynski

In einem niveauarmen Zweitliga-Spiel gegen den Karlsruher SC musste sich der VfL Bochum am Sonntag mit einem 1:1 (0:0) zufriedengeben. Damit blieb der VfL zwar auch im neunten Heimspiel der Saison ungeschlagen Von Ralf Rudzynski

Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat im Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim einen wichtigen Sieg eingefahren. Durch ein hart umkämpftes 2:1 (2:0) schafften es die Bochumer, den Anschluss ans erste Tabellendrittel Von Ralf Rudzynski

Durch einen Doppelschlag hat Fußball-Zweitligist VfL Bochum im Heimspiel gegen den SV Sandhausen am Freitagabend eine Niederlage abgewendet. Zufrieden stellen konnte das 2:2 (0:1) aber weder die Bochumer Von Ralf Rudzynski

Auf den spektakulären 5:4-Heimsieg gegen Nürnberg folgte für Fußball-Zweitligist VfL Bochum umgehend die Ernüchterung. Bei der 0:3 (0:2)-Pleite in Düsseldorf waren die Blauweißen vor allem im ersten Durchgang Von Ralf Rudzynski

Felix Bastians, Kapitän des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum, hatte es vor der Saison angekündigt: "Die Zuschauer dürfen sich auf Spektakel freuen." Genau das erlebten 16.050 Besucher am Freitagabend Von Ralf Rudzynski

Der VfL Bochum ist erfolgreich in die neue Saison der 2. Fußball-Bundesliga gestartet. Das Team von Trainer Gertjan Verbeek feierte am Samstag gegen den 1. FC Union Berlin einen 2:1 (0:0)-Sieg. Vor 17.118

Felix Bastians hat seinen bis 2017 laufenden Vertrag mit dem VfL Bochum um vier Jahre, bis zum 30. Juni 2020, verlängert. Der gebürtige Bochumer spielt seit Anfang 2015 wieder für den VfL und hat bislang

Über zwei Monate musste Fußball-Zweitligist VfL Bochum auf einen Sieg warten - am Freitagabend ist der Knoten endlich geplatzt. Gegen desolate Paderborner siegte das Team von Trainer Gertjan Verbeek mi 4:0 (3:0).

Die Negativserie des VfL Bochum in der 2. Fußball-Bundesliga geht weiter. Der VfL kassierte In Braunschweig am Freitagabend beim 0:1 (0:1) die fünfte Saison-Niederlage und verliert die Tabellenspitze

Der VfL Bochum hat in der 2. Fußball-Bundesliga erstmals Punkte eingebüßt, die Tabellenführung dank eines 1:1 (1:1) beim SV Sandhausen aber auch nach sechs Spielen verteidigt. Damit schmolz der Bochumer

Bastians und Esser vor Verlängerung

Die VfL-Vorbereitung auf Darmstadt hat begonnen

Nach einem trainingsfreien Wochenende startete der VfL Bochum am Montag mit der Vorbereitung auf das Auswärtsspiel beim SV Darmstadt 98. Bei den "Lilien" geben die Mannen von Coach Gertjan Verbeek am Von Ralf Rudzynski

Der VfL Bochum 1848 hat die Vertragsoption gezogen und Felix Bastians für weitere zwei Jahre an den Verein gebunden. Das neue Arbeitspapier des gebürtigen Bochumers läuft nun bis zum 30. Juni 2017, der

Genug geschuftet in der langen Vorbereitung: Die 2. Bundesliga hat wieder den Spielbetrieb aufgenommen. Der VfL Bochum startet am Samstag (13 Uhr) bei Union Berlin ins Jahr 2015. Gerd Strohmann sprach Von Gerd Strohmann

Felix Bastians kehrt zum Fußball-Zweitligisten VfL Bochum zurück. Wie der Club mitteilte, unterschrieb der Defensivspezialist einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015. Der Kontrakt gilt vom 1. Januar an. Bis

VfL mit Bestbesetzung in Köln

"Nur die beste Qualität"

Der Sieg von Dynamo Dresden über die zahnlosen Löwen des TSV 1860 München am Montagabend passte Bochums Trainer Peter Neururer überhaupt nicht ins Konzept: "Wir müssen jetzt weitere Punkte sammeln, um

VfL Bochum: Taktische Umstellung

Aydin als zweite Spitze

Bochums Trainer Peter Neururer plant zum Auswärtsspiel am Samstag beim FC St. Pauli eine taktische Umstellung. Mirkan Aydin darf sich aufgrund seiner Leistung im Spiel gegen den FSV Frankfurt und in den

VfL Bochum: Freitag beim SC Paderborn

Der Tradition folgen

In der Aussage von VfL-Cheftrainer Peter Neururer klingt Respekt: "Der SC Paderborn ist die große positive Überraschung in dieser Zweitliga-Saison."

Im Heimspiel gegen Sandhausen

Chance endlich nutzen

Erinnert sich VfL-Trainer Peter Neururer an das Hinspiel beim SV Sandhausen, so ist er immer noch ausgesprochen ärgerlich. "Das war einzigartig. So etwas habe ich zuvor noch nie erlebt. Solche Verhaltensweisen

Kapselreizung im Sprunggelenk

Tasaka soll am Mittwoch wieder einsteigen

Beim Heimspiel gegen den FSV Frankfurt (1:2) musste VfL-Mittelfeldspieler Yusuke Tasaka aufgrund einer Kapselreizung im Sprunggelenk passen - gegen den FC St. Pauli (Samstag, 13 Uhr) könnte der Japaner Von Florian Groeger

Heimschwäche und Auswärtsstärke heißen die Attribute, die in dieser Saison charakteristisch für den VfL Bochum und den FC Ingolstadt sind. Beide Mannschaften treffen am Dienstagabend im Audi-Sportpark

Die Erinnerungen im Bochumer Lager an das Hinspiel in Sandhausen sind nicht schön: Niederlage in der Nachspielzeit, Rote Karte für Torwart Andi Luthe und der Anfang vom Ende der Hoffnungen, womöglich

Sportlich läuft es gar nicht rund beim VfL Bochum, doch zumindest personell kann Trainer Peter Neururer vor dem Auswärtsspiel in Aalen (Freitag, 18.30 Uhr) Erfreuliches vermelden: Slawo Freier ist wieder fit.