Autorenprofil
Ferry-Alexander Radix
Redakteur

Auf deutschen Autobahnen ist gefühlt immer Baustelle. Auf der A2 ist das sogar wirklich so. Seit März werden zwischen Dortmund/Nordost und der Anschlussstelle Kamen/Bergkamen zehn Kilometern Autobahn intensiv saniert. Von Nils Lindenstrauss, Ferry-Alexander Radix

Auf deutschen Autobahnen ist gefühlt immer Baustelle. Auf der A2 ist das sogar wirklich so. Seit März werden zwischen Dortmund/Nordost und der Anschlussstelle Kamen/Bergkamen zehn Kilometern Autobahn intensiv saniert. Von Nils Lindenstrauss, Ferry-Alexander Radix

Auf deutschen Autobahnen ist gefühlt immer Baustelle. Auf der A2 ist das sogar wirklich so. Seit März werden zwischen Dortmund/Nordost und der Anschlussstelle Kamen/Bergkamen zehn Kilometern Autobahn intensiv saniert. Von Nils Lindenstrauss, Ferry-Alexander Radix

Auf deutschen Autobahnen ist gefühlt immer Baustelle. Auf der A2 ist das sogar wirklich so. Seit März werden zwischen Dortmund/Nordost und der Anschlussstelle Kamen/Bergkamen zehn Kilometern Autobahn intensiv saniert. Von Nils Lindenstrauss, Ferry-Alexander Radix

Auf deutschen Autobahnen ist gefühlt immer Baustelle. Auf der A2 ist das sogar wirklich so. Seit März werden zwischen Dortmund/Nordost und der Anschlussstelle Kamen/Bergkamen zehn Kilometern Autobahn intensiv saniert. Von Nils Lindenstrauss, Ferry-Alexander Radix

Auf deutschen Autobahnen ist gefühlt immer Baustelle. Auf der A2 ist das sogar wirklich so. Seit März werden zwischen Dortmund/Nordost und der Anschlussstelle Kamen/Bergkamen zehn Kilometern Autobahn intensiv saniert. Von Nils Lindenstrauss, Ferry-Alexander Radix

Auf deutschen Autobahnen ist gefühlt immer Baustelle. Auf der A2 ist das sogar wirklich so. Seit März werden zwischen Dortmund/Nordost und der Anschlussstelle Kamen/Bergkamen zehn Kilometern Autobahn intensiv saniert. Von Nils Lindenstrauss, Ferry-Alexander Radix

Auf deutschen Autobahnen ist gefühlt immer Baustelle. Auf der A2 ist das sogar wirklich so. Seit März werden zwischen Dortmund/Nordost und der Anschlussstelle Kamen/Bergkamen zehn Kilometern Autobahn intensiv saniert. Von Nils Lindenstrauss, Ferry-Alexander Radix

Auf deutschen Autobahnen ist gefühlt immer Baustelle. Auf der A2 ist das sogar wirklich so. Seit März werden zwischen Dortmund/Nordost und der Anschlussstelle Kamen/Bergkamen zehn Kilometern Autobahn intensiv saniert. Von Nils Lindenstrauss, Ferry-Alexander Radix

Kohle und Rauch sind passé, an vielen Orten in der Stadt hat sich die Natur ihren Raum zurückerobert. Volontärin Sylvia Schemmann wollte das grüne Castrop-Rauxel entdecken. Eine 17 Kilometer lange Strecke Von Sylvia Schemmann, Ferry-Alexander Radix

Einfallsreich waren die Straßensperren, mit denen die Gemeinde Olfen nach der Eröffnung ihres Naturbades den Durchgangsverkehr an der anliegenden Straße eindämmen wollte. Nur noch Bussen und Treckern Von Theo Wolters, Ferry-Alexander Radix

Sie sind so süß, die zwei Monate alten Nasenbär-Babys vom Gut Eversum in Olfen. Von der schwierigen Zeit, die die beiden Mütter der acht Neugeborenen durchmachen, ahnen sie aber nichts. Denn die sind alleinerziehend. Von Ferry-Alexander Radix, Thomas Aschwer

Bürgermeister Heinrich Böckelühr, Rohrmeisterei-Stiftungsvorstand Tobias Bäcker und Künstler Jörg Rost – es gibt Schwerter, die sind jedem Bürger ein Begriff. Dann sind da noch einige Söhne und Töchter Von Michael Jochimsen, Ferry-Alexander Radix

Wallraff kritisierte Essenslieferant

Nach RTL-Enthüllung: Lünen kündigt Kita-Caterer

Nachdem ein RTL-Team des Journalisten Günter Wallraff am Montagabend im TV behauptet hatte, der Wuppertaler Caterer Vitesca verarbeite verdorbene Lebensmittel, kündigte die Stadt Lünen umgehend die Verträge. Von Marc Fröhling, Ferry-Alexander Radix

Die Vorwürfe gegen den Caterer Vitesca in der RTL-Sendung "Team Wallraff" haben auch in Dortmund für Unruhe gesorgt. In dem TV-Bericht wird der Essenslieferant wegen der Hygienebedingungen und Lebensmittelqualität Von Oliver Volmerich, Petra Berkenbusch, Ferry-Alexander Radix

Wallraff kritisierte Essenslieferant

Trotz RTL-Enthüllung: Stadt bleibt Kita-Caterer treu

Unappetitlich und unhygienisch: Enthüllungsjournalist Günter Wallraff und Kollegen haben für eine RTL-Undercover-Sendung in Großküchen ermittelt. Dabei ist auch ein Caterer schlecht weggekommen, der vier Von Petra Berkenbusch, Ferry-Alexander Radix

Pöggsken sitt in'n Sunnenschien! Was das bedeutet? In Herbern können einige Grundschüler jetzt weiterhelfen. Sie treffen sich seit einigen Wochen zu einem besonderen Hobby: Sie lernen Plattdeutsch. Wir Von Kevin Kindel, Ferry-Alexander Radix

„Ich hatte in meiner Heimat die Aussicht auf den Tod und vor mir auch. Aber da gab es die Chance, dass es vielleicht doch klappt", sagt Yohannes, Flüchtling aus Eritrea. Seit 2013 ist er in Lünen. Auf Von Beate Rottgardt, Ferry-Alexander Radix

Toiletten-Probleme, Verspätungen und volle Fußball-Züge: Unsere Redaktion erreichten einige negative Erfahrungsberichte zur Eurobahn. Keolis, der Betreiber des privaten Schienenunternehmens, hat jetzt Von Ferry-Alexander Radix

Toiletten-Probleme, Verspätungen und volle Fußball-Züge: Unsere Redaktion erreichten einige negative Erfahrungsberichte zur Eurobahn. Keolis, der Betreiber des privaten Schienenunternehmens, hat jetzt Von Ferry-Alexander Radix

Toiletten-Probleme, Verspätungen und volle Fußball-Züge: Unsere Redaktion erreichten einige negative Erfahrungsberichte zur Eurobahn. Keolis, der Betreiber des privaten Schienenunternehmens, hat jetzt Von Ferry-Alexander Radix

Toiletten-Probleme, Verspätungen und volle Fußball-Züge: Unsere Redaktion erreichten einige negative Erfahrungsberichte zur Eurobahn. Keolis, der Betreiber des privaten Schienenunternehmens, hat jetzt Von Ferry-Alexander Radix

Die Stadt Olfen und die Gemeinde Nordkirchen unterzeichnen einen Vertrag mit dem Träger der Pestalozzischule in Dülmen zur Finanzierung der Förderschule. Das steht nach den Schulausschuss-Sitzungen dieser Woche fest. Von Tobias Weckenbrock, Ferry-Alexander Radix

Die Stadt Olfen und die Gemeinde Nordkirchen unterzeichnen einen Vertrag mit dem Träger der Pestalozzischule in Dülmen zur Finanzierung der Förderschule. Das steht nach den Schulausschuss-Sitzungen dieser Woche fest. Von Tobias Weckenbrock, Ferry-Alexander Radix

Die Stadt Olfen und die Gemeinde Nordkirchen unterzeichnen einen Vertrag mit dem Träger der Pestalozzischule in Dülmen zur Finanzierung der Förderschule. Das steht nach den Schulausschuss-Sitzungen dieser Woche fest. Von Tobias Weckenbrock, Ferry-Alexander Radix

Die Magnolien beginnen zu blühen, Knospen öffnen sich – die Bäume werden wieder grün und farbenfroh. So machen Spaziergänge im Wald oder im Stadtgarten gleich viel mehr Spaß. Wir haben mit der Kamera Von Dominik Möller, Ferry-Alexander Radix

Eine seltene Festnahme ist der Polizei am frühen Donnerstagmorgen in Olfen gelungen. Täter schlugen eine Auto-Seitenscheibe ein, flohen wegen der Alarmanlage. Der Polizei ging wenig später trotzdem einer Von Ferry-Alexander Radix

Eröffnung der Maschinenhalle

Wieder Leben auf Fürst Leopold

14 Jahre nach Stilllegung des Dorstener Bergbaus und 12 Jahre nach Gründung des Vereins für Bergbau-, Industrie- und Sozialgeschichte Dorsten herrschte gestern endlich wieder Leben in der Maschinenhalle Fürst Lepold. Von Ferry-Alexander Radix

Dort, wo vor 70 Jahren 22 Wulfener, die Opfer des Bombenangriffs, vergraben wurden, veranstaltete der Heimatverein Wulfen am Sonntag eine bewegende Gedenkveranstaltung. Die lang vergangene Tragödie wurde Von Ferry-Alexander Radix

Der Verkehrsbund Rhein-Ruhr überprüfte 2014 das Erscheinungsbild von 294 Bahnhöfen. An vier Terminen kontrollierten „Profitester“ die Kategorien Sauberkeit, Funktion und Graffiti. Auch die sechs Stationen Von Ferry-Alexander Radix

Krankenhäuser dienen zur Genesung. Bei Patienten mit der Nebendiagnose Demenz kann ein Aufenthalt aber auch einen gegenteiligen Effekt haben. Patienten mit Demenz werden immer mehr. Das Dorstener St.-Elisabeth-Krankenhaus Von Ferry-Alexander Radix

Die Lippe färbte sich am Donnerstagvormittag in der Nähe der Hervester Brücke zeitweise rötlich. Warum das so war, erklärte uns der Lippeverband. Von Ferry-Alexander Radix

Im Winter hat das Pflanzencenter Florawelt an der Gahlener Straße kräftig investiert, umgebaut, saniert. Kurz vor dem Frühlingsgeschäft sind die Arbeiten abgeschlossen. 300.000 Euro investierte die Florawelt. Von Ferry-Alexander Radix

Die Faschingskostüme sind in der Wäsche, die Berliner verdaut und das Konfetti von der Straße gefegt. Das Ende der närrischen Karnevalszeit ist gleichbedeutend mit dem Start der Fastenzeit im Kirchenkalender. Von Ferry-Alexander Radix

Rosenmontagsumzug, Sonnenschein und Derbysieg. Ein dreifaches Helau für Prinz Werner II. Auf den Erfolg seines Lieblings-Bundesligavereins Borussia Mönchengladbach gegen den 1. FC Köln hätte er sogar verzichten können. Von Ferry-Alexander Radix

Über 1000 Besucher am Straßenrand, bunte Gruppen, Kamelle ohne Ende und Sonnenschein. "Ich hatte nicht gedacht, dass man den Kinderkarnevalsumzug des vergangenen Jahres noch einmal toppen kann", sagte Von Ferry-Alexander Radix

Karneval der KFD St. Johannes

Einladung ins Hotel Karnickelberger

Zur Neu-Eröffnung des Hotels Karnickelberger hatte die KFD St. Johannes am Mittwoch ins Brauhaus geladen. 400 Frauen folgten dieser Einladung und feierten ausgelassen. Von Ferry-Alexander Radix

Die Deutsch-Türkin Melike ist neun Jahre alt. Freitags nach der Schule besucht sie ihre Mutter Serpil und ihren Bruder Tymar in der zweisprachigen Griffbereit-Spielgruppe im Paul-Gerhardt-Haus. Bevor Von Ferry-Alexander Radix

Dirk Goidek will Schmerzensgeld

Schimmel: LEG-Mieter leidet unter Atemnot

Im November zog Dirk Goidek zum Himmelsberg. Die Vier-Zimmer-Wohnung der Landesentwicklungsgesellschaft Nordrhein-Westfalen (LEG) sollte saniert sein. Mittlerweile gilt sie wegen Schimmelbefalls als unbewohnbar. Von Ferry-Alexander Radix

Die Spritpreise sind auf Rekordtief. Private Autofahrer freuen sich naturgemäß. Branchen, die viel Benzin benötigen, wie Taxi- oder Speditionsunternehmen, jubeln aber nur verhalten über die Sturzpreise Von Ferry-Alexander Radix

Das NRW-Schulministerium sorgt mit der Regelung „Sicherheitsförderung im Schulsport“ für Verunsicherung in den Grundschulen, auch in Dorsten. Ausfall des Schulsports soll aber verhindert werden. Von Ferry-Alexander Radix

Weil die Verpächterin, die RAG, nur Halbjahresverträge anbietet, kann der Motor-Yacht-Club Dorsten nicht langfristig planen. Auch hohe Investitionen sind nicht machbar. Dabei hätte der Verein das Gelände Von Ferry-Alexander Radix

Als Richterin Lisa Hinkers das Urteil sprach, rannte die Lebensgefährtin des Nebenklägers entsetzt aus dem Saal. Der Angeklagte dagegen nickte zustimmend. Das Schöffengericht sprach gestern einen 33-Jährigen Von Ferry-Alexander Radix

Werksschließung steht aber nicht an

Zollern GmbH entlässt elf Mitarbeiter

Das Zollern-Antriebstechnik-Werk in der Hüttenstraße hat elf Mitarbeiter entlassen. Nach 58 Kündigungen im Februar vergangenen Jahres war es bereits die zweite Entlassungswelle. Von Ferry-Alexander Radix

Thomas Mense hat lange mit sich gekämpft. Am Ende gab es aber nur eine Entscheidung. Am 31. Dezember verkaufte er zum letzten Mal artgerechte und natürliche Futtermittel für Tiere in der Mühle Ludwig Von Ferry-Alexander Radix

Stichfeste Westen im Einsatz

Immer öfter Gewalt gegen Rettungssanitäter

Der 26-jährige Dorstener, der in der Silvesternacht alkoholisiert drei Rettungssanitäter und eine Notärztin angegriffen hat, ist nicht mehr in Lebensgefahr und bereits aus dem Krankenhaus entlassen worden. Von Ferry-Alexander Radix

Juliane Wurm hängt unter der Decke ihres Dachbodens. Wo sonst ausrangiertes Kinderspielzeug lagert, hat sich die beste Boulderin der Welt eine eigene Kletterwand gebaut. Wer als Dortmunderin das Aushängeschild Von Ferry-Alexander Radix

31. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Verband besteht auf Umsetzung der neuen Regeln

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) stellt neue, einheitliche Hallenfußball-Regeln auf – und der Dortmunder Fußballkreis macht nicht mit. So einfach aber wird das nicht. "Was für Von Ferry-Alexander Radix

Marco Reus fällt zum dritten Mal innerhalb eines halben Jahres aus, nachdem Marvin Bakalorz ihn gefällt hat. "Rot wäre richtig gewesen", sagt Schiri Stark im Nachhinein. Der "Kicker" fordert: Sperre bis Von Ferry-Alexander Radix, Tobias Jöhren

Es ist wie ein Wunder, findet Trainerin Ildiko Barna. Die BVB-Frauen trotzen den Verletzungssorgen und sind mittendrin im Aufstiegskampf der 2. Bundesliga. Nach dem Sieg im Top-Spiel gegen Zwickau kletterte Von Ferry-Alexander Radix