Festivals

Festivals

„Der Jazz führt ein Nischendasein, das er nicht verdient hat“, bemängelt Peter Köcke. Deshalb organisiert der 24-jährige Musiker am Samstag ein Gratis-Musikfestival am Dortmunder Hafen. Von Bastian Pietsch

Die Ruhrtriennale-Intendantin Stefanie Carp hat die schottische Pop-Band „Young Fathers“ am Donnerstag wieder zu deren ursprünglich geplanten Konzert für den 18. August eingeladen. Vor einer Woche hatte Von Tobias Wurzel

„!Sing – Day of Song“ kooperiert mit Extraschicht

Chöre singen an elf Industrie-Standorten

Nach dem Erfolg des ersten „!Sing – Day of Song“ als Teil der Kulturhauptstadt „Ruhr.2010“ fehlte es dem Fest 2012 und 2014 an überregionaler Reichweite. Aufmerksamkeit soll das Sängerfest der Ruhr Tourismus Von Tobias Wurzel

Beim Festival „Stücke“ in Mülheim war jetzt Thomas Melles „Zersetzung“ zu sehen. Ob die Inszenierung den Mülheimer Dramatikerpreis bekommt, entscheidet am Samstag die Jury. Von Britta Helmbold

Die „Losers Cirque Company“ eröffnet die Woche des Sports der Ruhrfestspiele: Artistinnen, die wie ein Springseil durch die Luft gewirbelt werden, starke Männer, die minutenlang regungslos eine Frau auf Von Julia Gaß

Bei den Mülheimer „Stücken“ spielte das Theater Heidelberg „Beben“ von Maria Milisavljevic – als großes Netzgeplapper mit wenig Erkenntnisgewinn. Die Inszenierung soll für Humor sorgen, wirkt allerdings bemüht. Von Kai-Uwe Brinkmann

Das Kammermusikfestival auf Schloss Cappenberg hat zwei Jahre Zwangspause unbeschadet überstanden und nichts von seinem Charme verloren. Im Gegenteil ist die weitere Entwicklung unübersehbar – wie es Von Karsten Mark

Verdis frühe Oper „Giovanna D’Arco“ erklingt am Sonntag (27.5.) in einer konzertanten Aufführung beim Festival Klangvokal im Konzerthaus Dortmund. Sopran-Star Marina Rebeka erzählt im Interview, warum Von Julia Gaß

Das Schloss Cappenberg wird zum Mekka der Kammermusik. Nach zwei Jahren Pause gibt es wieder ein spannendes Programm. Eine Besonderheit ist die Late Night Session. Von Julia Gaß

Kurzfilmtage Oberhausen

Großer Preis geht nach Litauen

Bei den 64. Kurzfilmtagen in Oberhausen landen filmische Experimente weit vorn. Die Jurys haben gesprochen und künstlerische, experimentelle Arbeiten prämiert. Von Kai-Uwe Brinkmann

Kommt das Festi Ramazan oder kommt es nicht?

Nachbarn in Stadionnähe sorgen sich ums Parken

Kommt es oder kommt es nicht? Die Entscheidung bei der Stadt Dortmund zum Ramadan-Festival auf dem Logistik-Parkplatz der Westfalenhallen hinter dem Theodor-Fliedner-Altenheim steht noch aus. Der Veranstalter Von Ulrike Boehm-Heffels

Welche Ausstellungen muss man gesehen haben? Welches Konzert oder Theaterstück sollte man nicht verpassen? Die Kulturredaktion gibt Tipps für den Monat Mai. Von Bettina Jäger, Julia Gaß

Die Ruhrtriennale ist im Anflug. Am 9. August landet sie symbolisch mit einem begehbaren Flugzeug-Kunstwerk auf dem Festival-Campus an der Bochumer Jahrhunderthalle. Eine von vielen neuen Ideen. Von Julia Gaß

64. Festival in Oberhausen

Kurzfilmtage haben 7300 Filme gesichtet

Aus der öffentlichen Wahrnehmung ist der Kurzfilm weitgehend verschwunden, im Fernsehen behauptet er kleine Inseln bei Kultursendern wie Arte oder 3Sat. Bei Filmemachern ist das kurze Format aber populärer Von Kai-Uwe Brinkmann

Bernd Alois Zimmermann wurde an diesem Dienstag vor 100 Jahren geboren. Das Konzerthaus Dortmund ehrt den Avantgardisten im April mit einer „Zeitinsel“. Von Julia Gaß

Das Festival „Stücke“ kommt. Vom 12. Mai bis zum 2. Juni 2018 wird Mülheim wieder zum Zentrum der deutschsprachigen Gegenwartsdramatik. Der genaue Spielplan ist nun da. Von Bettina Jäger

Festival vom 11. Mai bis 10 Juni

Klangvokal geht auf musikalische Schatzsuche

Das Festival geht ins zehnte Jahr und bietet vom 11. Mai bis zum 10. Juni 23 Aufführungen in Dortmund. Höhepunkte sind das „Fest der Chöre“, das a-cappella-Festival und eine konzertante Opernaufführung Von Julia Gaß

Fünf Männer haben die Ruhrtriennale geleitet. Nun kommt eine erstklassige weibliche Besetzung: Stefanie Carp ist von 2018 bis 2020 Intendantin.

Acht Stücke konkurrieren in Mülheim um den Dramatikerpreis. Die Aufführung eines der acht nominierten Stücke ist jedoch noch fraglich. In allen Texten geht es um Untergangs-Szenarien. Von Julia Gaß

Sechs große Musik-Festivals stehen für 2018 in Dortmund im Terminplan. Jedes Einzelne spielt im deutschlandweiten Festivalkalender eine tragende Rolle. Wir geben einen Überblick.

Festival vom 1. Mai bis 17. Juni

Ruhrfestspiele suchen nach Heimat und Kohle

„Heimat“ ist Thema der 72. Ruhrfestspiele vom 1. Mai bis 17. Juni in Recklinghausen und Marl. Aber durch das Wort Heimat auf dem Programmbuch geht ein Riss. Von Julia Gaß

66 Konzerte in 21 Städten: Dortmund und Essen sind Stiefkinder des Festivals, das im Ruhrgebiet vor 30 Jahren ins Leben gerufen worden ist.. Die Gründe sind ungewöhnlich. Von Julia Gaß

Filmfestivals gibt es von Berlin bis Los Angeles. Alle schauen auf die Oscar-Verleihung am 4. März in Hollywood, aber auch in der Region gibt es Festivals, die Kino-Fans begeistern. Von Nils Heimann

2018 wird in den Kultureinrichtungen des Ruhrgebietes ein Jahr des Abschieds und Neubeginns. Wir geben eine Übersicht über die scheidenden und neuen Intendanten. Von Bettina Jäger, Julia Gaß

Jetzt wird es rebellisch. Die neun Konzerte bei den "Tagen der Alten Musik" in Herne beschäftigen mit dem Thema Aufbruch. Dabei liegen vor allem musikalische Neuerungen und revolutionäre Umtriebe der Von Julia Gaß

Olaf Kröck (45) wird zum 1. August 2018 neuer Chef der Ruhrfestspiele und Nachfolger von Dr. Frank Hoffmann, der das Festival seit 2004 erfolgreich leitet. Das hat der Aufsichtsrat der Ruhrfestspiele Von Julia Gaß

Es ist vollbracht. Im dritten Jahr hintereinander hat Regisseur Luk Perceval die „Trilogie meiner Familie“ bei der Ruhrtriennale nun abgeschlossen. Nach „Liebe“ und „Geld“ hatte am Donnerstag „Hunger“ Von Karsten Mark

Es ist vollbracht. Im dritten Jahr hintereinander hat Regisseur Luk Perceval die „Trilogie meiner Familie“ bei der Ruhrtriennale nun abgeschlossen. Nach „Liebe“ und „Geld“ hatte am Donnerstag „Hunger“ Von Karsten Mark

Die Ruhrtriennale hat einen neuen Spielort. Zum ersten Mal werden Tänzer des Festivals durch die Zentralwerkstatt der Zeche Lohberg in Dinslaken toben. Die gefeierte Choreografin Meg Stuart hat den Raum Von Bettina Jäger

Das Festival Ruhrtriennale hat am Freitagabend mit einer Rede von Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller und der Oper „Pelléas et Mélisande“ von Claude Debussy begonnen. Die Triennale hat am Freitag Von Bettina Jäger

Die Theater und Konzerthäuser in der Region haben sich in die Sommerferien verabschiedet. Aber die Festspiele stehen in den Startlöchern, die klassikarme Zeit zu überbrücken. Ein Überblick. Von Julia Gaß

Die Ruhrfestspiele haben noch nie so viel Karten während des Festivals verkauft wie in diesem Jahr. Dieses Phänomen trug entscheidend zum wirtschaftlichen Erfolg bei. Der Ticketverkauf brachte 2017 rund Von Bettina Jäger

Beim Strikkefestival auf der Insel Fanø dreht sich alles um Nadel und Garn. Das Event hat echten Kultcharakter: Tausende Strickbegeisterte aus ganz Europa reisen an, um sich auszutauschen, neue Stricktechniken

Stuhlreihen auf dem Friedensplatz – das gab es wahrscheinlich noch nie, sagt die Stadtverwaltung. Und dann gleich bis zu 4781 Plätze: So viele plant das City-Marketing für die Cityring-Konzerte der Philharmoniker Von Tilman Abegg

Einen witzigen Emanzipationsversuch hat Anne Lepper mit "Mädchen in Not" geschrieben. Baby verweigert sich der Selbstoptimierung und will eine Puppe als Mann, um sich von Reproduktionszwängen zu befreien

Tausende Fans der elektronischen Tanzmusik treffen sich an Pfingsten im Revierpark Wischlingen: Dort steigt am 4. Juni (Sonntag) das Elektro-Festival Pollerwiesen. Jetzt haben die Veranstalter die ersten Von Jana Klüh

"Wir leben in hochaufgeladenen Zeiten. Auch deshalb hat das Festival ,Stuecke' so eine große gesellschaftliche Bedeutung." Staatssekretär Bernd Neuendorf lobte gestern bei der Präsentation der für das Von Julia Gaß

Eine Ära geht zu Ende: Frank Hoffmann verabschiedet sich im Juni 2018 als Intendant der Ruhrfestspiele."Das Ende des Steinkohlebergbaus im Jahr 2018 bedeutet auch eine wichtige Zäsur in der Geschichte Von Julia Gaß

Dokus, die das Leben in allen Facetten einfangen, bestimmen seit jeher das Programm der Duisburger Filmwoche, die Festivalleiter Werner Ruzicka am heuten Donnerstag (3.11., 21 Uhr) im Filmforum am Dellplatz eröffnet. Von Kai-Uwe Brinkmann

Das Klavier-Festival Ruhr hat sich für ein Extra-Konzert mit Lang Lang zurückgemeldet - und der Starpianist sorgte für einen ausverkauften großen Saal in der frisch sanierten Duisburger Mercatorhalle. Von Klaus Stübler

Arbeiten über das Ruhrgebiet oder solche von Regisseuren, die hier leben. Zum 24. Mal wird das Bochumer Filmfestival "Blicke" ab heute zum Schaufenster auf das Filmschaffen der Region. Von Kai-Uwe Brinkmann

Samstag im Bochumer Kunstmuseum

Tatort Jazz: Ein Festival zum zehnten Geburtstag

Milli Häusers Reihe „Tatort Jazz“ läuft seit zehn Jahren und tröstet erfolgreich über die Tatsache hinweg, dass Bochum keinen Jazzclub hat. Den runden Geburtstag begeht die Reihe gleich mit einem ganzen Von Max Florian Kühlem

Essen ist ihr Zuhause, Musik ihre Leidenschaft. Als HipHop-Duo reimen sie auf Deutsch und Englisch, mit einem Flow, der sich hören lassen kann. Im März 2010 klingelte es morgens um vier an der Tür, und Von Kai-Uwe Brinkmann

Mit dem Eröffnungsfilm "Fritz Lang" beginnt am Donnerstag (10.11.) um 19 Uhr das 27. Lüner Kinofest, das noch bis Sonntag (13.11.) fast 60 Arbeiten aus Deutschland präsentiert: Kurze und lange, Dokus, Von Kai-Uwe Brinkmann

Die Bühne ein großer Spielplatz, auf dem sich die Protagonisten knappe zwei Stunden austoben: "Sketches/Notebook" (Skizzen/Notizbuch) von der Choreografin Meg Stuart und ihrer Compagnie Damaged Goods

Ein herausragendes Theaterspektakel gab es am Wochenende auf und an den Straßen in Schwerte zu bestaunen. Das Welttheater der Straße brachte ein tolles Programm, internationales Flair und viele Gäste in die Stadt. Von Tim Vinnbruch

Wieder ein Ruhrtriennale-Jahr vorbei: Sechs Wochen lang lockten Theater, Tanz, Musik und vieles mehr Besucher in alte Industriemonumente im Ruhrgebiet und Zehntausende kamen. Intendant Johan Simons zeigte

Kultur Dortmund

Die Festspiele beginnen

Es geht wieder los: Die großen Festivals bieten von Flensburg bis zum Bodensee, in Österreich und Italien ein buntes Programm: glamourös in Salzburg, familiär in Bayreuth, unkonventionell in Schleswig-Holstein Von Julia Gaß

Musikliebhaber aufgepasst: Am Freitag (24. 6.) steigt das Nord-Nord-Ost-Festival in Dortmund. Es bietet eine musikalische Entdeckungstour durch die Stadt – vom Kaiserviertel bis zum U-Turm. Diese neun Von Jana Klüh

Cocktails, Outdoor-Zumba und ungefähr 100 Tonnen feinsten Sandes verwandeln ab Donnerstag die Werner Innenstadt in einen karibischen Strand. Das Straßenfestival Werne karibisch soll die Innenstadt beleben. Von Jörg Heckenkamp

Cocktails, Outdoor-Zumba und ungefähr 100 Tonnen feinsten Sandes verwandeln ab Donnerstag die Werner Innenstadt in einen karibischen Strand. Das Straßenfestival Werne karibisch soll die Innenstadt beleben.

Hunderttausende Gäste erwartet

Festi Ramazan startet in die fünfte Auflage

Der islamische Fastenmonat Ramadan beginnt zwar erst am 6. Juni, schon am Freitag hat jedoch das Festi Ramazan an den Westfalenhallen begonnen. Hunderttausende Gäste werden erwartet, sie können türkische Von Michael Jochimsen

Am kommenden Wochenende geht das erste Horseshoe-Festival auf dem Hof Münsterlandtor (Dattelner Straße 79, Olfen) an den Start. Zeit also, dass wir noch einmal mit Christoph „Stoffel“ Dördelmann, einem

Westfalenhallen Dortmund

Die wichtigsten Infos zur 25. Mayday

Die Mayday, sie gilt als Mutter aller Raves. Mit ihr wurde der Techno zum Massenphänomen. Tausende, die sich gemeinsam von der Musik treiben lassen, den ganzen Abend, die ganze Nacht, den ganzen Morgen. Von Jana Klüh, Daniel Müller

Von Karibikfest bis Spargelmarkt

Das sind die Veranstaltungen in Werne 2016

Noch viel mehr zu bieten als die Sim-Jü hat Werne auf jeden Fall. Das zeigt die Stadt auch in diesem Jahr wieder mit einem vielfältigen Angebot an Veranstaltungen in der Innenstadt. Wir haben alle Feste,

Großbaustelle Karpaten

Viel zu tun auf 5000 Quadratmetern

Hermann Niemeiers Handy klingelt. Das tut es im Moment oft. "Gerade läuft die heiße Phase", sagt er, legt auf und telefoniert schon wieder mit dem Nächsten. Der Veranstalter des Zeltmusikfestivals Karpaten Von Stephan Teine

Die Freunde klassischer Musik müssen in diesem Jahr auf ein beliebtes Festival verzichten. Aufgrund der Umbau- und Renovierungsarbeiten am Südflügel/Museumstrakt und entsprechender Einschränkungen im Von Torsten Storks

Hip Hop und Punkrock

Festivalsommer am Flugplatz

Der Sommer wird heiß in Kirchhellen: Am Flugplatz Schwarze Heide finden in diesem Jahr in kurzer Abfolge gleich zwei Festivals statt. Während „Out4Fame“ vom 29. bis 31. Juli die Hip Hop-Fans begeistern Von Manuela Hollstegge

Knapp 19.000 Fans elektronischer Musik haben in der Nacht zu Freitag die 24. Mayday in der Dortmunder Westfalenhalle gefeiert. Es ging es richtig rund - auch dank einem Shooting-Star: Robin Schulz. Wir Von Tobias Weckenbrock, Didi Stahlschmidt

600 Quadratmeter Parkett wurden verlegt, damit die Besucher auf fünf Tanzflächen und insgesamt fast 1500 Quadratmetern tanzen können: Die Vorbereitungen für „Schwerte tanzt“ in der Rohrmeisterei befinden Von Mario Bartlewski

Die Ruhrfestspiele werden 70 Jahre alt. Und Intendant Frank Hoffmann hat die Größe, auch seinen von den Zuschauern höchst ungeliebten Vorgänger Frank Castorf mit einer Inszenierung einzuladen. Man darf Von Bettina Jäger

17 Gruppen aus 6 Länder an 11 Spielorten. Die 23. Auflage des Welttheaters der Straße hat die Schwerter Altstadt bei optimalen Wetterbedingungen am 28. und 29. August wieder mit Artistik, Tanz, Theater Von Bernd Paulitschke, Heiko Mühlbauer

Am Samstag machte Musiker Casper den letzten Halt seiner „Castivals“ im Westfalenpark. Mit dabei waren auch die zwei Gastbands Bosse und AnnenMayKantereit. Es wirkte fast so, als wäre das Juicy Beats

Mit dem neuen Album "Rekord" und einer imposanten Licht- und Bühnenshow im Gepäck verwandelten die vier Hip-Hopper die Festwiese zu einem großen Feier-Picknick. Neben den neuen Songs des aktuellen Albums Von Didi Stahlschmidt

Mehr als 65.000 Tickets sind im Vorverkauf schon weg – das ist neuer Rekord für das Zeltfestival Ruhr. Unerwartet kommt er nicht. Das 17-Tages-Spektakel am Kemnader See zwischen Bochum und Witten ist inzwischen Kult. Von Uwe Becker

In nur acht Jahren hat sich das Zeltfestival Ruhr zum erfolgreichsten Festival der Region gemausert. Ab dem 21. August ist es wieder soweit. Kabarettist, Schriftsteller und Bochumer Urgestein Frank Goosen Von Uwe Becker

Langsam beginnt für die Musikerinititative Ahaus (MIA) die heiße Phase für ihr Festival Mammamia im Ahauser Kombibad Aquahaus. „Wir sind in den letzten Vorbereitungen“, sagt MIA-Vorsitzender Georg Kirschner. Von Stephan Teine

Nach drei Tagen Ruhrflair Open Air in Schwerte zieht Macher Jörg Rost eine positive Bilanz. Auch wenn es Kleinigkeiten gibt, die bei der nächsten Auflage verändert werden sollen. Von Heiko Mühlbauer

Laute Motoren und harte Gitarren-Riffs von der Bühne gab es beim fünften "Open Air Motorrock-Festival" auf dem Hof Zobel in Werne. Dabei hatten zahlreiche Biker aus der Region sichtlich Spaß. Kein Wunder, Von Bernd Warnecke

Gute Nachrichten für alle, die Karten für das Juicy-Beats-Festival hatten: Der Veranstalter hat veröffentlicht, was zu tun ist, um das Geld für den ausgefallenen zweiten Tag zurückzubekommen. Von Dennis Werner

Start auf dem Friedensplatz

So geht es weiter beim Micro-Festival

Musik, Kleinkunst und Theater: Auf dem Friedensplatz ist am Freitag das Micro-Festival gestartet. Wir sagen, wie es Samstag und Sonntag weitergeht. Von Dennis Werner

Es wird wieder laut in der Innenstadt: Am letzten Samstag der Sommerferien, 8. August, lädt die SPD ab 18 Uhr zu „Rock am Roggenmarkt“ ein. Das kostenlose Festival geht in die fünfte Runde und ist damit Von Daniel Claeßen

30. Ausgabe des Mega-Festivals

Bochum Total gibt Bands bekannt

Joris, Twin Atlantic, Kensington - das Umsonst-und-Draußen-Festival Bochum Total will dieses Jahr mit Bands auftrumpfen, die noch keinen ganz großen Namen haben, aber gerade durchstarten. Wieder dabei Von Max Florian Kühlem

Bei den Kurzfilmtagen in Oberhausen haben die Jurys gesprochen: Den Großen Preis erhält in diesem Jahr ein polnischer Regisseur. Außerhalb der Wettbewerbe präsentierte das Festival klug kuratierte Programme, Von Kai-Uwe Brinkmann

Beschwerdeausschuss hat entschieden

Ruhrflair: Samstags darf's bis 23.30 Uhr gehen

Das Ruhrflair-Open darf in diesem Jahr zumindest am Samstag bis 23.30 Uhr stattfinden. Diesen Kompromissvorschlag segnete der Beschwerdeausschusses am Mittwoch einstimmig ab. Ob das Ruhrflair-Open aber Von Heiko Mühlbauer

Wenn die Berlinale am Donnerstag beginnt, wird es in der Hauptstadt voll – und glamourös. Tausende Filmschaffende, Journalisten und Stars aus aller Welt strömen nach Berlin. Für alle, die noch spontan

Zum siebten Mal gehen Bestseller-Autoren und Schauspieler beim Festival "Mord am Hellweg" auf Mördersuche. Zu den Stars in den rund 150 Veranstaltungen vom 20. September bis 15. November gehört Bestseller-Autorin Von Julia Gaß

Internationale Musiker und Künstler wie Klaus Maria Brandauer, Hilary Hahn, Vesselina Kasarova und David Garrett kommen vom 16. Mai bis 2. Juni 2014 nach Düsseldorf, um Robert Schumann zu feiern.

RUHRGEBIET. Die Festivals sind Höhepunkte im Kultur-Programm und feiern mit Musik, Tanz und Theater schöne große Feste. Dies sind die wichtigsten Festivals 2014. Von Julia Gaß