Festplätze

Festplätze

Das war eine Marathon-Veranstaltung: Nach einer Vogeljagd von über fünf Stunden hatte der Schützenkreis Lünen mit Holger Brüggemann am Samstagabend um 20.17 Uhr beziehungsweise nach dem 443. Schuss einen Von Michael Blandowski

Schützenfest in Sabstätte

Heiner Reimering ist neuer König

Heiner Reimering ist neuer Schützenkönig des Schützenvereins Sabstätte. Am Montag um 14.13 Uhr fiel der Vogel mit dem 373. Schuss – abgefeuert von Heiner Reimering. Königin ist Roswitha Kemper geb. Gesing. Von Bernhard Gausling

Als Radfahrer auf Tour per App die Übernachtung buchen, per Smartphone dann die Tür zu einer ungewöhnlichen Unterkunft direkt an der Berkel öffnen – das und vieles mehr könnte im Stadtpark in Vreden Wirklichkeit werden. Von Thorsten Ohm

Nur eine Veranstaltung pro Jahr

Bürger genervt - Helmut-Eckai-Platz wächst zu

Der Helmut-Eckai-Platz mittlerweile an der Begonienstraße hat sich mittlerweile zu einem Reizthema entwickelt. Nur einmal im Jahr wird er von den Bürgern genutzt und gammelt sonst nur vor sich hin. Von Jörg Bauerfeld

Der gesamte Ortskern von Lippramsdorf wurde am Sonntag zum Festplatz - und die Organisatoren zogen am Nachmittag ein positives Fazit. Unter dem Motto "Wir bewegen was" feierte der Rotary Club Haltern Von Elisabeth Schrief

Als der Vogel nur noch zur Hälfte hängt, traut sich beim Nordicker Schützenfest kaum noch jemand unter die Vogelstange. Nach 234 Schüssen steht schließlich fest: Michael Bröcker ist der neue König von Von Silas Schefers

Was steht in dieser Woche in Lünen an? Welche Termine sollten Sie nicht verpassen? Wir haben einen Blick in den Terminkalender von Vereinen, Verwaltung und Verbänden geworfen und die wichtigsten Veranstaltungen

Alle anschnallen! Nichts für schwache Nerven sind die On-Videos, die ein Youtuber von der 120. Osterkirmes auf dem Festplatz am Fredenbaumpark gemacht hat. Bei einer Fahrt mit der Achterbahn kann einem Von Bettina Ansorge

Die Schwäne des traditionellen Schwanenfliegers sind startbereit, die Lichter des Autoscooters blinken schon um die Wette: Die Vorbereitungen für die 120. Dortmunder Osterkirmes laufen auf Hochtouren. Von Sandra Heick

Der Stadtteil Wichlinghofen bekommt sein "Community Center". Zwar wird noch eine Weile alles so bleiben wie es ist, vor 2020 passiert nichts, doch zumindest, dass der Umbau des Ortslebens machbar ist, Von Felix Guth

Der Parkplatz bleibt – aber nur bis 2018: Selms Bürgermeister Mario Löhr hat am Donnerstagabend gemeinsam mit Anwohnern des LAFP in Bork eine Regelung gefunden, wie es mit der Fläche an den Straßen Im Von Tobias Weckenbrock

Die Manege riecht nach Sägemehl, die Scheinwerferstrahlen schießen über die Zuschauerränge, es duftet nach Popcorn. Der Classic Circus gastiert wieder am Festplatz an der Kreisstraße in Holzen. Wir haben Von Sophie Bissingen

Es kracht. Fünf ohrenbetäubende Schläge lassen Scheiben und Mauern an der Ridderstraße erzittern. Dieter Osterhaus nickt zufrieden. Er lässt den hocherhobenen Arm mit dem Böller in der Hand langsam sinken. Von Stephan Teine

Nicht wenigen Dortmunder Vereinen geht es unbedingt glänzend. Hallenprobleme, Mitgliederverlust bis zur Vereinsaufgabe, demographischer Wandel, grundsätzliche Vereins-Unlust der jüngeren Generation. Nicht