Feuerwehr in Dorsten

Feuerwehr in Dorsten

Nach einem heftigen Sturm am Mittag ist die Feuerwehr im gesamten Stadtgebiet im Einsatz. Auch die Nordwestbahn war betroffen. Von Falko Bastos

Die Feuerwehr rückte am Sonntagnachmittag zum Markeneck aus. Dort war ein etwa sechs Quadratmeter großes Gewächshaus in Flammen aufgegegangen. Die Ursache ist noch unklar. Von Guido Bludau

Ein Feuerwehrmann hat sich bei einem Löscheinsatz in Dorsten verletzt. Dass ein Lkw-Auflieger auf dem ehemaligen Zechengelände blitzschnell brannte, hatte wohl auch mit der Ladung zu tun. Von Guido Bludau

Drei Rettungswagen mussten am Morgen zur Gesamtschule Wulfen ausrücken, weil sich in der großen Pause gleich drei Schüler verletzten. Purer Zufall, sagt der Schulleiter. Von Petra Berkenbusch

Bei einem Unfall auf der Wulfener Straße in Lembeck ist eine 27-Jährige am Montagvormittag leicht verletzt worden. Von Guido Bludau, Robert Wojtasik

Wer Jörg Wischnewski über den Weg läuft, der gewinnt den Eindruck, dass er ein gestandener Feuerwehrmann ist und richtig zupacken kann. Doch er ist nicht „nur“ von Beruf Lebensretter.

Auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Wulfen hat es am Mittwoch gebrannt. Die Feuerwehr war zügig vor Ort und verhinderte Schlimmeres. Von Guido Bludau

Bewohner eines Mehrfamilienhauses bemerkten Brandgeruch und Rauch im Treppenhaus und riefen die Feuerwehr. In der oberen Etage fanden die Einsatzkräfte die Ursache. Von Guido Bludau

Am Montagabend kam es in Teilen Dorstens zu einem Gewitter. Dieses sorgte für einige Einsätze bei Polizei und Feuerwehr. Auch die Bahnstrecke zwischen Rhade und Hervest wurde gesperrt. Von Guido Bludau

Keine ungewöhnliche Belastung des Lippewassers ergab die Analyse der Wasserproben nach dem Quecksilberfund am Mittwoch. Komplette Entwarnung gibt es seitens der Behörden aber noch nicht. Von Falko Bastos

Eine Gartenlaube in einer Kleingartenanlage am Büschkenwall ist am Mittwochmorgen abgebrannt. Nachbarparzellen konnte die Feuerwehr schützen. Von Guido Bludau

Ein Rauchmelder hat am Dienstagmittag in Barkenberg angeschlagen und gleich mehrere Anwohner einer Mehrfamilienhaus-Siedlung im Bereich der Barkenberger Allee aufgeschreckt. Von Guido Bludau

In Deuten wurde am Dienstagabend ein Rettungshubschrauber angefordert. Kurz danach brannte es in Holsterhausen, Von Guido Bludau

Ein glückliches Ende hatte der Sturz einer Ricke in ein Regenrückhaltebecken an der Altendorfer Straße. Die Feuerwehr wurde zum Helfer in der Not. Von Guido Bludau

Ein Feuerwehrmann aus Dorsten hat einem bewusstlosen Mann das Leben gerettet - weil er der Frau die richtigen telefonischen Anweisungen gab. Jetzt lernten sie sich kennen.

Ein junger Autofahrer ist aus bislang ungeklärter Ursache auf der B58 zwischen Wulfen und Deuten von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Seine Bergung war schwierig. Von Guido Bludau

Bei Glasfaserarbeiten auf der Moerser Straße in Rhade wurde eine Gasleitung beschädigt. Im Umkreis von 50 Metern wurden die Menschen aus ihren Häusern geholt. Von Guido Bludau

Glück im Unglück hatten Bewohner eines Hauses am Alten Postweg: Sie konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, bevor eine Gasflasche explodierte. Von Claudia Engel

Nach einem Pkw-Brand auf der Lembecker Straße war die Verbindungsstrecke zur Autobahn und nach Lembeck längere Zeit vollgesperrt. Der Fahrer hatte Glück. Von Stefan Diebäcker, Guido Bludau

Auf der A52 ist es am Mittwochnachmittag in der Nähe der gesperrten Anschlussstelle Marl-Frentrop zu einem Unfall gekommen. Die Autobahn musste gesperrt werden. Von Guido Bludau

Feuerwehr und Polizei waren am Freitagnachmittag mit einem Großaufgebot und Spezialkräften an der Auerhahnstraße auf der Hardt im Einsatz. Von Guido Bludau

Bei einem schweren Unfall auf der Straße „An der Wienbecke“ sind am Freitagnachmittag vier Personen teils schwer verletzt worden. Ein Imbiss-Fahrer überschlug sich mehrfach. Von Robert Wojtasik, Guido Bludau

Alarm im Wohnblock am Himmelsberg in Barkenberg: Weil ein Rauchmelder in einem der Häuser ausgelöst wurde, gab es am Donnerstag einen aufsehenerregenden Einsatz. Für nichts. Von Guido Bludau, Claudia Engel

Glück hatte am Montagnachmittag der Mitarbeiter eines Unternehmens, das an der Straße „Am Wall“ Nester der Eichenprozessionsspinner-Raupen entfernen wollte. Es folgte ein kurioser Einsatz. Von Bianca Glöckner

Der Westwall in Höhe der Mercaden war am Dienstagmorgen wegen eines Feuerwehreinsatzes gesperrt. In einem Auto befand sich eine Flüssigkeit, die bestialisch stank. Von Guido Bludau

An einem heißen Tag eine kalte Dusche beim Stadtbummel zu bekommen, ist was Besonderes. Am Montag feierten die Dorstener bei 32 Grad eine spritzig-kühle Überraschung. Von Claudia Engel

Umgestürzte Bäume, blockierte Gehwege: Ein kurzer, aber heftiger Gewitterschauer sorgte am Mittwochabend in Dorsten für mehrere Einsätze von Polizei und Feuerwehr. Von Guido Bludau

Ein völlig erschöpftes Rehkitz konnte die Feuerwehr am Sonntagabend aus dem Rapphoffs Mühlenbach retten. Ihm selbst fiel der Weg aus dem Wasser aus einem bestimmten Grund schwer. Von Guido Bludau

Ordentlich windig war es am Samstag in Dorsten. Starke Windböen sorgten bis Samstagmittag für mehrere Einsätze im Dorstener Stadtgebiet bei Polizei und Feuerwehr. Von Guido Bludau

Bei einem Unfall in Lembeck sind am Freitagabend drei Personen schwer verletzt worden. Eine vierte Person erlitt einen Schock. Von Guido Bludau, Robert Wojtasik

Die Schifffahrt auf dem Kanal zwischen Dorsten und Marl wurde am Montag eingestellt, weil sich größere Mengen Öl im Wasser befanden. Von Guido Bludau, Robert Wojtasik

Ein Wasserrohrbruch sorgt für Überschwemmungen auf der Hervester Straße in Wulfen. Die Straße ist halbseitig gesperrt. Von Guido Bludau, Robert Wojtasik

Die Feuerwehr hat am frühen Samstagmorgen einen brennenden Roller in Wulfen gelöscht. Jetzt ermittelt die Polizei. Ob es sich um Brandstiftung handelt kann nicht ausgeschlossen werden. Von Guido Bludau

Eine 1,50 Meter lange Schlange hat am späten Sonntagabend Anwohner in einer Barkenberger Wohnsiedlung in helle Aufregung versetzt. Die Schlange kroch plötzlich um eine Hausecke. Von Guido Bludau

Weil ein Rauchmelder lautstark Alarm schlug, rückte die Feuerwehr Dorsten am Sonntagvormittag zu einem Einsatz in Barkenberg aus. Von Guido Bludau

Vermutlich Kraftstoffdiebe haben am Sonntagvormittag für einen Feuerwehreinsatz auf der Alemannenallee gesorgt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Von Guido Bludau

Umgestürzte Bäume und ein Blitzeinschlag: Die Feuerwehr hatte während des kurzen, aber heftigen Gewitters am Mittwochabend viel zu tun. Von Guido Bludau

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brannte es in einer Halle der Recyclingfirma Alba auf dem Gelände des Chemiepark Marl. Das stank auch den Dorstenern gewaltig. Von Guido Bludau

Die Feuerwehr hat am Ostersonntag in Wulfen-Barkenberg einen Waldbrand verhindert. Offenbar war dort ein Lagerfeuer gemacht worden - ungeachtet der großen Trockenheit derzeit. Von Guido Bludau

Mit einer Leiter sind Einsatzkräfte der Feuerwehr in einen Garten im Marienviertel geklettert, um dort einen Brand zu löschen. Sie kamen noch rechtzeitig, um Schlimmeres zu verhindern. Von Guido Bludau

Die Feuerwehr rückte am Dienstag gegen 13.30 Uhr zum Wulfener Friesenweg aus. In einem Einfamilienhaus war eine Gasflasche explodiert, der Hausbesitzer wurde dabei schwer verletzt. Von Guido Bludau, Bianca Glöckner

Eine Markise war am Freitagabend auf einem Balkon in der Altstadt in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr war schnell zur Stelle und verhinderte Schlimmeres. Von Claudia Engel

Viel zu tun hatte die Feuerwehr am Donnerstag. Unfallopfer auf der A 31, internistische Notfälle, eindringendes Wasser im Keller und ein ABC-Alarm summierten sich zum hohen Arbeitspensum. Von Claudia Engel

Rund 200 Schüler, der komplette 10. Jahrgang der Wulfener Gesamtschule und eine Klasse der Raoul-Wallenberg-Schule, haben im wahrsten Sinne des Wortes etwas fürs (Über-)Leben gelernt. Von Guido Bludau

Ein brennender Transporter sorgte am Montagmorgen für lange Staus im Berufsverkehr an der Stadtgrenze zwischen Dorsten und Marl. Von Guido Bludau

Sturm und Hagelschauer mit Gewitter sorgten am Samstagnachmittag für zahlreiche Einsätze bei Polizei und Feuerwehr in Dorsten und Raesfeld. Von Guido Bludau

Das Sturmtief „Bennet“ zog am Montagvormittag auch über Dorsten hinweg. Doch im Stadtgebiet blieb es relativ ruhig. Bis zum Mittag gab es nur einen Sturmeinsatz für die Feuerwehr. Von Guido Bludau

Beim Rangieren beschädigte ein Lkw-Fahrer auf dem Rastplatz Kalter Bach an der A31 bei Lembeck seinen Dieseltank. Der Kraftstoff floss auch in einen Regeneinlauf. Von Guido Bludau

Gleich zweimal musste die Feuerwehr Dorsten am Wochenende zu Bränden nach Barkenberg ausrücken. Zunächst brannte am Freitagabend ein 1000-Liter-Müllbehälter für Papier am Napoleonsweg. Von Guido Bludau

Die Feuerwehr wurde am Freitag gegen 8.15 Uhr zu einem Kellerbrand an den Heidbruch in den „Barkenberger Westabschnitt“ gerufen. Rauchmelder hatten rechtzeitig ausgelöst. Von Guido Bludau

Schrecklicher Fund am Morgen: Campingplatzbetreiber am Brückenweg entdeckten eine Leiche in einem der Teiche, die im nordwestlichen Bereich des Campingplatzes „Schult im Anker“ liegen. Von Bianca Glöckner, Guido Bludau

Der Brand, der am späten Freitagabend (8.2.) zum Tode einer 62-jährigen Dorstenerin geführt hat, ist auf Fahrlässigkeit zurückzuführen. Von Bianca Glöckner

Drei Löschzüge rückten am Dienstag gegen 17.18 Uhr zum Sandkamp nach Hervest aus. Dort schlugen Flammen aus einem Kamin eines Zweifamilienhauses. Von Bianca Glöckner, Guido Bludau

Die Feuerwehr wurde Montagmittag zu einem Scheunenbrand in den Lembecker Ortskern gerufen. Eine Person wurde bei den Löscharbeiten leicht verletzt. Von Guido Bludau

Zwei „Schatzsucher“ haben am frühen Sonntagmorgen in einem Waldstück an der Bundesstraße 58/Frankenstraße zwei Gewehrgranaten aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Der Bereich wurde gesperrt. Von Bianca Glöckner, Guido Bludau

Ein spektakulärer Verkehrsunfall, der für Fahrer und Beifahrerin glimpflich ausging, ereignete sich am Samstagabend auf der Buerer Straße von Hervest in Richtung Dorsten. Von Guido Bludau, Claudia Engel