Feuerwehr in Selm

Feuerwehr in Selm

Komplett zerstört wurde ein geparkter Kleinwagen am späten Samstagnachmittag in Selm auf der Goethestraße. Personen wurden nicht verletzt. Die wichtigste Frage blieb zunächst ungeklärt. Von Thomas Aschwer

Mundschutz, Handschuhe, Plexiglasscheiben: Sicherheit geht in Coronavirus-geprägten Tagen vor, Abstand ist nötig. Wie geht das für Feuerwehr und Rettungsdienst in Selm? Von Stephanie Tatenhorst

Neben den Schulen werden ab Montag (16. März) auch alle Kindertageseinrichtungen und Angebote der Kindertagespflege geschlossen sein. Es gibt aber Ausnahmen. Von Thomas Aschwer

Rauch in einem Haus an der Borker Straße hat am Mittwoch in Vinnum einem Einsatz der Feuerwehr ausgelöst. Auch der Wagen mit der Drehleiter aus Bork war im Einsatz. Von Jürgen Weitzel

Zur Südkirchener Straße ist am Dienstagmorgen die Selmer Feuerwehr ausgerückt. Rauch in der Küche einer Pflege-Einrichtung hatte den Alarm ausgelöst. Von Marcel Schürmann

Feuerwehrwagen und Polizeiautos sind am Samstagmorgen zur Lünener Straße in Bork geeilt. Dort hat es einen Verkehrsunfall in Höhe der Stifterstraße gegeben. Von Marie Rademacher

Vermisste Kinder und Rauchentwicklung. Keine Sorge, dabei handelt es sich lediglich um eine Übung der Feuerwehr in Bork. Zum wahrscheinlich letzten Mal am ehemaligen Walter-Gerhard-Haus.

Am ehemaligen evangelischen Gemeindezentrum in Bork findet am Dienstag wieder eine Übung der Feuerwehr statt. Dieses Mal am Dach. Die Feuerwehr hat dabei auch die Statik des Hauses im Blick. Von Sabine Geschwinder

Die Osterfeuer in Selm locken immer viele Besucher an. Die Vereine, Nachbarschaften oder Institutionen müssen diese Traditionsveranstaltungen aber schon jetzt anmelden, damit alles glatt läuft.

Die Stadtwerke Selm mussten am Freitag auf der Kreisstraße aktiv werden. Dort hatte ein Fahrzeug eine Ölspur hinterlassen. Von Marie Rademacher

Ein Moped steht in der Nacht von Donnerstag auf Freitag am Borker Bahnhof in Flammen. Der Halter ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt nun wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Von Marcel Schürmann

Das hätte auch schief gehen können. Ein Baum drohte auf die Fahrbahn zu kippen. Deshalb wurde die Olfener Straße gesperrt. Profis nahmen sich dann des Problems an. Von Arndt Brede

Das Sturmtief Sabine bläst auch nach der windigen Nacht zu Montag, 10. Februar, weiter kräftig. In Selm sorgte der Sturm teilweise für Stromausfall und eine Sperrung am Amtshaus. Von Arndt Brede, Thomas Aschwer

Sturm „Sabine“ hatte die Einsatzkräfte im Vorfeld in Alarmbereitschaft versetzt. Wie es am Montagmorgen in Selm aussah - auf Straßen und vor den geschlossenen Schulen, haben wir uns angesehen. Von Arndt Brede

Sturm „Sabine“ fegte am Sonntag und Montag mit hohen Windgeschwindigkeiten über NRW hinweg. Die erste Sturmbilanz der Feuerwehren in Selm, Olfen und Nordkirchen fällt dennoch positiv aus. Von Sabine Geschwinder, Thomas Aschwer, Arndt Brede, Karim Laouari

Wegen einer Übung der Freiwilligen Feuerwehr wird in dieser Woche der Wirtschaftsweg zwischen Südkirchener Straße und der Kreuzung Buxfort gesperrt. Von Sabine Geschwinder

Viele Menschen wunderten sich am Freitag über den Feuerwehrwagen mit Drehleiter, der vor dem evangelischen Gemeindezentrum geparkt hatte. Der Grund für den Einsatz war ein ungewöhnlicher. Von Sabine Geschwinder

Die Weihnachtszeit ist vorbei, die Sternsinger waren schon unterwegs - jetzt ist es höchste Zeit, den Tannenbaum abzuschmücken. Die Feuerwehr kümmert sich in Bork und Hassel um die Abholung.

Das Jahr 2019 geht mit großen Schritten aufs Ende zu. Das ist immer die Zeit des Rückblicks: Diese zehn Artikel haben unsere Leser im Jahr 2019 am meisten bewegt. Von Marie Rademacher

Die Feuerwehr hatte am Sonntag (22.12.) alle Hände voll zu tun. Erst musste sie zu einem Küchenbrand in den Nienkamp eilen, dann eine Dieselspur beseitigen - und den Verursacher finden. Von Sylvia vom Hofe

Messgeräte waren am Freitagnachmittag die wichtigsten Utensilien bei einem nicht alltäglichen Feuerwehreinsatz. Auf der Langen Straße strömte Benzingeruch aus der Kanalisation. Von Thomas Aschwer

Die Landfleischerei Brüning brennt am Montagabend lichterloh, als die Feuerwehr gegen 17.10 Uhr alarmiert wird. Stunden später dauerten die Löscharbeiten immer noch an. Von Sylvia vom Hofe, Marie Rademacher

Feuerwehrautos und Absperrhütchen haben am Donnerstagmorgen (31. Oktober) Autofahrer auf Höhe der Sparkasse daran gehindert, durch Dorf in Bork zu fahren. Das ist der Grund. Von Marie Rademacher

Ganz viel Blaulicht, ganz viel Martinshorn, ganz viele Rettungskräfte: Die Olfener Bürger müssen sich auf einen Großeinsatz der Feuerwehr einstellen. Auch die Selmer Feuerwehr ist involviert. Von Thomas Aschwer

Die Selmer Feuerwehr veranstaltet Anfang November wieder eine Großübung. Dazu werden auch Kräfte aus Dortmund, Olfen und Lünen nach Selm kommen. Und es wird eine Sperrung geben. Von Karim Laouari

Weil im Seniorenpark am Weiher in Bork am Sonntagmorgen Essen auf einem Herd vergessen wurde, rückten Kräfte der Feuerwehren Bork und Selm aus. Der Einsatz war schnell beendet. Von Thomas Aschwer

Seit 100 Jahren gibt es den Löschzug Netteberge: Das muss gefeiert werden. Und zwar ein ganzes Wochenende lang. Folgendes Programm hat die Wehr sich einfallen lassen. Von Marie Rademacher

Die Selmer Feuerwehr hatte am Dienstag gut zu tun. Gleich dreimal musste die Wehr ausrücken. Und jedes Mal war der Einsatz nur von kurzer Dauer. Von Sabine Geschwinder

Dieter Bohnenkämper vom Heimatverein Selm ist erbost. In Selm wurden erneut Rettungspunkt-Schilder in Selm Opfer von Vandalismus. Der Zeitpunkt ist kritisch, denn jetzt droht Lebensgefahr.

Zu gleich zwei Einsätzen am Selmer Bürgerhaus ist die Feuerwehr am Dienstag ausgerückt. Doch ähnlich wie bei einem Einsatz am Montag ging es schnell. Von Sabine Geschwinder

Drei Verletzte hat ein Autounfall gefordert, der sich am späten Freitagabend ereignet hat. Die Betroffenen sind 17 und 18 Jahre alt. Es hätte deutlich schlimmer enden können. Von Sylvia vom Hofe

Die Flammen schlagen hoch, als die Feuerwehr am Donnerstagabend (1. 8.) auf dem Gelände hinter der Overbergschule eintrifft. Dennoch kann die Hälfte der Einsatzkräfte direkt umkehren. Von Sylvia vom Hofe

So einen Einsatz hat die Feuerwehr auch nicht alle Tage: In der Lippe bei Bork ist am Montagmorgen ein Trecker versunken. Von Marie Rademacher