Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Feuerwehr in Selm

Feuerwehr in Selm

Ein Gartenhäuschen in der Nähe der Borker Grundschule stand am Sonntag in Flammen. Die Feuerwehr konnte zum Glück Schlimmeres verhindert. Von Sabine Geschwinder

Ruhr Nachrichten Feuerwehrlöschgruppe Netteberge

100 Jahre Löschgruppe Netteberge: Tafel würdigt Einsatz für die Menschen

Die Löschgruppe Netteberge feiert in diesen Tagen ihr 100-jähriges Bestehen. Die Einweihung der Gedenktafel am Sonntag, 14. Juli, war Teil eines größeren Ganzen. Von Antje Pflips

Mit einer Puppe übte die Feuerwehr Bork am Dienstag die Rettung einer Person in schwindelerregender Höhe. Der stellvertretende Einheitsführer erklärt, was im Ernstfall getan werden kann. Von Pascal Albert

Vor zwei Jahren erhielt die Feuerwehr Vinnum bereits ein neues Fahrzeug. Nun folgte das neue Gerätehaus. Für Bürgermeister Wilhelm Sendermann ein „historischer Moment“. Von Antje Pflips

Ruhr Nachrichten Feuerwehr

So war der Tag der offenen Tür bei der Cappenberger Feuerwehr

Jeden Tag sind sie für ihr Dorf zur Stelle: Die Wehrleute des Löschzugs Cappenberg. Gerade deshalb hätten sie sich noch etwas mehr Zuspruch für ihren Tag der offenen Tür versprochen. Von Günther Goldstein

Feuerwehr-Fahrzeuge aus nächster Nähe betrachten: Die Löschgruppe Cappenberg veranstaltet am Sonntag, 30. Juni, einen Tag der offenen Tür. Auch Sonderfahrzeuge, wie vom ABC-Zug sind dabei.

Ruhr Nachrichten Feuerwehr Selm

Für Katastrophen gewappnet: Selmer Feuerwehr rüstet Gerätehäuser auf

Für Katastrophenlagen rüstet die Selmer Feuerwehr auf. Noch in diesem Jahr soll es an den Gerätehäusern etwas Neues geben, um auch im Fall der Stromausfälle handlungsfähig bleiben zu können. Von Wilco Ruhland

Ruhr Nachrichten Feuerwehr-Statistik

Feuerwehr-Einsätze in Selm nehmen zu – mit Flammen hat das allerdings wenig zu tun

In der Jahresstatistik wird deutlich: Im vergangenen Jahr rückten die Selmer Einsatzkräfte deutlich häufiger als noch in den Vorjahren aus. Ein Feuerwehrmann erklärt, woran das liegt. Von Wilco Ruhland

Dieser Baum ist eine Wucht: ein knorriger Kirschbaum in Beifang. Am Samstagabend hat sich unter seiner Krone die Selmer Feuerwehr versammelt - allerdings nicht, um die Früchte zu bewundern. Von Sylvia vom Hofe

Das war ein kurzer Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Selm. Sirenen riefen die Feuerwehrleute am Montag, 3. Juni, gegen 12 Uhr zum Beifanger Weg. Die Ursache kommt nicht selten vor. Von Arndt Brede

Zu einem Einsatz an einer Lackiererei musste die Selmer Feuerwehr am Montag ausrücken. Deshalb heulten auch die Sirenen. Schlimmeres konnte aber verhindert werden. Von Sabine Geschwinder

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sehen die Rauchsäule schon bei der Anfahrt, als sie am Freitag zu einem Heckenbrand in der Stormstraße ausrücken: Hohe Flammen schlagen aus der Hecke. Von Martina Niehaus

Ruhr Nachrichten Feuerwehr

Kein Durchkommen: Enge Straßen und Falschparker behindern Selmer Rettungskräfte

Sie sind eng, die Selmer Straßen. Dann kommen noch parkende Autos dazu, die die Durchfahrt mit dem großen Feuerwehrfahrzeug erschweren – schon die Anfahrt zum Einsatz wird zum Abenteuer. Von Wilco Ruhland

Perfektes Timing: Ein „gelber Engel“ war am Sonntagnachmittag mitten in Bork zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle, um Schlimmeres zu verhindern. Von Thomas Aschwer

Ruhr Nachrichten Dortmund-Ems-Kanal

Lebenretten im Tunnel: 50 Fotos zeigen, wie die Übung unter dem Dortmund-Ems-Kanal verlief

Der längste Tunnel in NRW ist zwei Kilometer lang: der Bad Godesberger Tunnel. Der Olfener Tunnel misst zwar nur 96 Meter, ist im Notfall aber auch eine große Herausforderungen für Retter. Von Sylvia vom Hofe

Ein Verkehrsunfall ist ohnehin schon schlimm genug. Ein Unfall im Tunnel ein echter Albtraum – nicht nur für die Beteiligten, sondern auch für die Retter. Was zu tun ist, haben sie geübt. Von Sylvia vom Hofe

Der Frauenanteil in der Feuerwehr beträgt mancherorts in NRW 0 Prozent. In Selm ist das nicht so. Und trotzdem ist es für die Feuerwehrfrauen nicht immer leicht.

Die Freiwillige Feuerwehr Selm hat technisch stark aufgerüstet. Dabei sind die Mitglieder auch ungewöhnliche Wege gegangen - wie die Besucher beim Blaulichttag feststellen konnten. Von Beate Dorn

Ein großes Aufgebot der Feuerwehr war Sonntagnachmittag mehrere Stunden im Selmer Zentrum im Einsatz. Der Grund: Gasgeruch, den Anwohner auf Lutherweg und Schulstraße wahrgenommen hatten. Von Marie Rademacher

Zwei Löschzüge mit sechs Fahrzeugen und ein Krankenwagen eilten am Donnerstagmorgen, 25. April, durch Sirenen alarmiert, Richtung Ernst-Kraft-Straße. Der Grund war ein piepender Rauchmelder. Von Wilco Ruhland

Ruhr Nachrichten Brandschutz

Selmer Feuerwehr zieht Lehren aus Flammeninferno in Notre Dame

Angesichts der ausgebrannten Kathedrale Notre Dame stellt sich die bange Frage: Wie gut sind die heimischen Kirchen vor Feuer geschützt? Feuerwehrchef Isermann kennt die Schwachpunkte. Von Sylvia vom Hofe

Ruhr Nachrichten Osterfeuer Selm

Feuerwehr blickt entspannt Richtung Osterwochenende: Hier brennen in Selm die Osterfeuer

In Selm wird es am Wochenende brennen. Das ist so üblich an einem Osterwochenende. Brenzliche Situationen erwartet die Feuerwehr nicht, ist aber froh, dass Ostern nicht im August liegt. Von Wilco Ruhland

Ruhr Nachrichten Neue Rettungswache

Osterfeuer und Rettungswache am Feuerwehrgerätehaus in Bork: Wie ist der Stand der Dinge?

In Bork entsteht eine neue Rettungwache. Das ist beschlossene Sache. Nur: Wann geht der Bau los? Eigentlich hätte das Gebäude schon fertig sein sollen. Und: Was bedeutet das fürs Osterfeuer? Von Marie Rademacher

Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Selm wird 100 Jahre. Das Jahr steht für den Spielmannszug im Zeichen dieses Jubiläums – so wie auch die Jahreshauptversammlung.

Die Stadtwerke Selm unterstützen die Freiwillige Feuerwehr noch stärker. Ab sofort gilt ein neuer Kooperationsvertrag – unter anderem stellen sie ihr Gelände für Wehrübungen zur Verfügung.

Ruhr Nachrichten Moderne Alarmsysteme

Bereit für den Warntag - und wie die Feuerwehr beim Stromausfall handlungsfähig bleibt

Am 7. März ist wieder landesweiter Probealarm angesagt. Ab 10 Uhr geht es los. Wir haben nachgefragt, wie modern die Alarmsysteme in Selm sind und wie digital die Feuerwehr aufgestellt ist. Von Wilco Ruhland

Am Donnerstag heulen in Selm - wie fast im gesamten Kreis Unna die Sirenen. Denn dann ist wieder Probealarm angesagt.

Ruhr Nachrichten Feuerwehreinsätze 2018

Jede Woche müssen Selmer Feuerwehrleute mindestens eine Tür aufbrechen

Das neue Mitglied im Team sitzt nicht oben im überfüllten Saal, sondern steht unten in der Fahrzeughalle. Dabei hat es in einer Woche bereits drei Einsätze absolviert für die Borker Wehr. Von Sylvia vom Hofe

Ruhr Nachrichten Nach Einsatz in Bork

Warum es für Feuerwehrfahrzeuge im Einsatz manchmal eng wird

Ein Feuerwehreinsatz am Donnerstag, 28. Februar, hat im Selmer Ortsteil Bork offenbar für Aufsehen gesorgt. Er verlief glimpflich, mag aber den Blick für ein besonderes Problem schärfen. Von Arndt Brede

Ein großes Ereignis birgt große Pläne für den Sommer in Netteberge. Die Löschgruppe feiert ihr 100-jähriges Bestehen: mit großem Festzelt, Kabarettprogramm und Festumzug. Das sind die Pläne. Von Wilco Ruhland

Ruhr Nachrichten Jugendfeuerwehr

„Wir sind hier bei der Jugendfeuerwehr eine starke Truppe“

Sorgen braucht sich die Jugendfeuerwehr in Selm nicht zu machen: Die Zahl der Mitglieder bleibt konstant. Jetzt haben sie eine Spende von 5000 Euro bekommen. Von Viktoria Michelt

Ein Lkw-Unfall mit Gefahrgut auf der A2 hat am Donnerstag für einen großen Einsatz des ABC-Zugs Bergkamen, Selm und Werne gesorgt. Stundenlang war der Bereich gesperrt. Von Mario Bartlewski

Der Löschzug 1 der Feuerwehr Selm hat bei seiner Jahreshauptversammlung auf die Einsätze im Jahr 2018 zurückgeblickt. Dazu gehörten auch einige Großeinsätze - nicht nur in Selm.

Zweimal an einem Tag wird eine 27-jährige Nottulnerin Unfallopfer: beim zweiten Mal im Rettungswagen auf dem Weg von Lüdinghausen ins Krankenhaus Lünen. Jetzt nennt die Polizei Details. Von Arndt Brede, Sylvia vom Hofe

Erst hatte er sich als Opfer des Brandanschlags bedauern lassen. Jetzt steht der Lebensgefährte der Betreiberin des ehemaligen Cafés Waffelino als mutmaßlicher Täter selbst vor Gericht. Von Sylvia vom Hofe

Die Flammen schlugen hoch, als die Feuerwehr am Freitagabend mit zwei Löschzügen in der Bauerschaft Westerfelde eintraf. Über die Brandursache waren sich Feuerwehr und Polizei schnell einig. Von Sylvia vom Hofe

Drei Stunden bevor das Feuerwerk den Himmel über Selm erleuchtete, musste die Freiwillige Feuerwehr zu einem Einsatz ausrücken. Pünktlich zum Anstoßen waren die 50 Aktiven wieder daheim. Von Sylvia vom Hofe

Eine schöne Bescherung: Heiligabend, gegen 23.45 Uhr, mussten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr den Festtagsanzug gegen die Dienstkleidung tauschen und zur Luisenstraße brausen. Von Sylvia vom Hofe

Donnerstagnachmittag haben die Sirenen in Selm aufgeheult. Der Grund: Die Feuerwehr rief die freiwilligen Wehrleute zum Einsatz. Im Steinkamp hatte ein Rauchmelder angeschlagen. Von Jürgen Weitzel

Auf der Nikolausfeier der Selmer Feuerwehr gab es am Samstag leckeres Essen, Auszeichnungen für verdiente Mitglieder - und einen Wechsel an der Führungsspitze. Von Martina Niehaus

Ruhr Nachrichten Feuer

Feuerwehr verhindert Übergreifen der Flammen von Schuppen auf Wohnhaus

Warum ein Holzschuppen am Strandweg plötzlich in Flammen steht, weiß am Montagabend gegen 23 Uhr noch niemand. In einem ist sich Feuerwehrchef Isermann aber vor Ort bereits ganz sicher. Von Sylvia vom Hofe