Figuren

Figuren

Großer Schreck für eine 18-Jährige in Haltern am See: Am Sonntag gegen 18.50 Uhr ist sie von einem Unbekannten mit einer Schusswaffe bedroht worden. Der Mann forderte sie auf, ihm ihr Handy zu geben. Von Kevin Kindel

Arbeiten im Endspurt

Pfarrhaus bald in alter Pracht

Irgendwann wird der Regen zu stark. „Es hat keinen Zweck“, sagt Christoph Lanfermann. Wieder einmal müssen die Männer von den Steinmetzwerkstätten Dirks in Billerbeck ihre Sachen zusammenpacken. „Wir Von Christiane Nitsche

Veit Heinichen

Scherbengericht

Auch ein Kommissar macht mal einen Fehler. Veit Heinichens Triester Ermittler Proteo Laurenti hat ihn vor 17 Jahren begangen, als er Aristèides Albanese ins Gefängnis geschickt hat. Von Julia Gaß

Aus dem Genre der humorvollen Fantasy ist A. Lee Martinez nicht wegzudenken. Teils abgefahrene, immer fantasievolle Handlungen und liebevoll gestaltete Figuren machen jeden seiner Romane kurzweilig. Mit

Einen rund 80 Kilogramm schweren Bronze-Engel haben unbekannte Täter von einem Grabmal auf dem evangelischen Friedhof am Buschkampweg in Geisecke abgesägt. Um die Statue abzutransportieren, knackten sie Von Reinhard Schmitz

Die große Christusfigur auf dem Familiengrab der Familie Bock hat einiges überstanden. Seit 107 Jahren steht sie an Ort und Stelle in Lünen-Süd, war nur während des Ersten Weltkriegs zur Sicherheit im Haus untergebracht. Von Marc Fröhling

Titel suchen die Besucher der Ausstellung "Mal" im Osthaus-Museum vergeblich. Bis auf eine Ausnahme, den „Sammler“, lässt Heike Kati Barath den Betrachter ganz allein bei der Suche nach der Intention Von Christopher Stolz

Jesus liegt im Stall auf Stroh gebettet. Klingt bekannt – allerdings ist es Mitte August, der Stall steht in Sendenhorst und nicht Hirten und Könige, sondern ein Tierarzt und eine Restauratorin drängen Von Sylvia vom Hofe

Sven Regener

Wiener Straße

Sven Regener ist ein künstlerisches Multitalent. Er ist bekanntlich nicht nur Sänger und Gitarrist der Band „Element of Crime“, sondern hat mit „Herr Lehmann“ im Jahre 2001 auch einen Kultromane dieser Zeit verfasst. Von Andreas Schröter

Street-Art-Künstler im Interview

"Kunst sollte relevant sein"

Von der Graffiti-Szene kam Mark Gmehling zur Kunst und zum Grafik Design. Heute arbeitet er selbstständig als Illustrator, stellt seine Werke aus, bringt sie als Street-Art an die Wände dieser Städte Von Jennifer Hauschild

Ein Adler aus Bronze wachte lange über das Grab der Töchter von Manfred und Brigitte Breuer auf dem Katholischen Friedhof an der Hullerner Straße. Beide Frauen waren in jungen Jahren gestorben. Jetzt

Olga Flor

Klartraum

Einen ungewöhnlichen Liebesroman hat Olga Flor mit „Klartraum“ verfasst. Dabei ist es weniger die Geschichte, sondern vielmehr die Erzählweise, die nicht alltäglich ist.

Kostüme, Figuren aus anderen Welten - es sieht ein wenig nach Karneval aus, doch es ist alles andere als Karneval. Der japanische Trend "Cosplay" wird auch in Deutschland immer beliebter. Annabell Fleer