Fischbude auf dem Wochenmarkt abgebrannt

Fünf Verletzte

Freitagmittag ist auf dem Bochumer Wochenmarkt vor dem Rathaus eine Fischbude vollständig ausgebrannt. Zehn Einsatzkräfte der Feuerwehr waren im Einsatz, um das Feuer zu löschen. Fünf Mitarbeiter des Fischverkaufs mussten mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Der Brand soll im Bereich der Friteuse ausgebrochen sein.

BOCHUM

von Von Ruhr Nachrichten

, 22.06.2012, 15:27 Uhr / Lesedauer: 1 min