Fit bleiben im Stechschritt: Brünninghauser Dauerläufer lieben es

BRÜNNINGHAUSEN Seit fast neun Jahren heißt es jeden Donnerstag Morgen vorm Eingang Zoo: Puls messen, dehnen, auf geht‘s. Das morgendliche Walken hat beim Kneipp-Verein Tradition.

von Von Nadja Schöler

, 12.01.2009, 19:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Gehen um in Form zu bleiben lautet das Motto. Natürlich muss auch diese Sportart einen englischen Namen haben: "Shape-Walking".

Gehen um in Form zu bleiben lautet das Motto. Natürlich muss auch diese Sportart einen englischen Namen haben: "Shape-Walking".

Dabei wird jeder Teilnehmer mit einem elastischen Terraband ausgerüstet, mit dem man auf verschiedenen Stufen die Muskeln trainieren kann. Noch soll die das Shape-Walking im Anschluss an die Laufstunde in geschlossenen Räumen stattfinden, im Frühling aber geht es dann auch mit den Bändern ins Freie. Ulrich Stillert aus Marten ist ein Neuling in der Gruppe. Gegen die eisige Kälte hat er sich mit einer Neopren-Maske gewappnet. „Meine Frau läuft schon seit Jahren in der Gruppe mit, ich bin jetzt im Ruhestand und möchte auch mitmachen“, sagt Ulrich Stillert. Und schon geht es los: Die Leiterin trommelt die Gruppe zusammen, positioniert alle im Kreis und fordert auf, den Puls zu messen. Eine Teilnehmerin hat noch ein paar poetische Zeilen vorzutragen ... „das ist so üblich, jeder leistet ab und zu einen kleinen Beitrag“, erklärt eine Teilnehmerin, und dann bricht die Power-Truppe auf. Sofort gibt es Anweisungen von Brigitte Raddatz: Füße richtig abrollen – wie eine Lokomotive und immer die Arme schwingen!“ Und genau das ist leichter gesagt als getan bei dem tiefen Schnee.

Das Shape-Walking dient auch optischen Zielen, wie Brigitte Raddatz verrät: „Mir kam der Gedanke, dass wir alle älter geworden sind, und davon abgesehen, dass die Kraft weniger wird, sieht es ja auch nicht so schön aus, wenn die Haut an den Ärmchen so schlaff ist.“ Nicht alle aus der Gruppe machen beim Shape-Walking mit, deshalb werden noch dringend Interessenten gesucht, die sich neue sportliche Ziele stecken. Denn: „Glücklich ist, wer ein Ziel hat und ein neues findet, wenn er das alte erreichte“, verliest die Kursleiterin ihren heutigen Beitrag.

  • Die Power-Gruppe des Kneipp-Vereins trifft sich jeden Donnerstag um 10.30 Uhr am Eingang des Zoos. Infos zum Walken oder Shape-Walken unter Tel. 77 87 27.
Schlagworte: